Archiv für November 28th, 2012

November 28th, 2012

Till Brönner, Jazz-Trompeter – 27.11.2012

Für Till Brönner ist Musik sein Lebenselixier. Seine erste Trompete bekam er zur Kommunion geschenkt, als Teenager entdeckte er die Leidenschaft für Jazz. Später studierte Brönner Jazztrompete und wurde mit 19 Trompetensolist des RIAS-Tanzorchesters, das unter anderem bei Fernsehsendungen mit Dieter Thomas Heck die Musik beisteuerte. Mit Anfang 20 veröffentlichte Brönner sein Debütalbum, für das er gleich Preise abräumte. Seitdem spielte und arbeitete er mit so unterschiedlichen Künstlern wie Hildegard Knef, Manfred Krug, Thomas Quasthoff, die No Angels, Carla Bruni oder Yello. Im Gespräch mit Brigitte Theile verrät Till Brönner, wohin diese Reise noch führen soll. Außerdem spricht er über sein wichtigstes Anliegen: Menschen die Musik, die er so sehr schätzt, nahe zu bringen.

Share
November 28th, 2012

Tubbe – 27.11.2012

Tubbe sind in aller Ohren: Sogar über den Polizeifunk knarzen ihre Beats. Ob sie mit den Chefs von Audiolith trinken mussten, um ihr Debütalbum rauszubringen und warum Katzen die besten Tiere sind, erzählen sie im Interview.

Share
Tags:
November 28th, 2012

Klaus Wallendorf, Waldhornist – 28.11.2012

Er ist vor allem Hornist der Berliner Philharmoniker, aber jetzt hat Klaus Wallendorf über seine verehrten Cellisten-Kollegen ein Buch geschrieben: „Immer Ärger mit dem Cello“. Moderation: Achim Bogdahn

Share
Tags:
November 28th, 2012

WDR 5 Redezeit: Zur Klimakonferenz in Doha, Katar (Sendung vom 28.11.12)

Gast: Prof. Hans-Jochen Luhmann, Ökonom vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie – Moderation: Randi Crott © WDR 2012

Share
Tags: ,
November 28th, 2012

Prof. Christian Schlensak, Herzchirurg

Herzchirurg | Universitätsklinik Tübingen, Herzchirurgie. Eine viereinhalbstündige Bypass-Operation wird mit vier Fernsehkameras aufgezeichnet und dokumentiert. Und daraus wird die Pilotsendung des neuen SWR-Gesundheitsmagazins „Skalpell bitte“, die am 28.11. um 20.15 Uhr im SWR-Fernsehen ausgestrahlt wird. Die Fachanalyse kommt dabei von Prof. Christian Schlensak. Schlensak ist am Tübinger Universitätsklinikum Ärztlicher Direktor für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie. Er ist einer der besten deutschen Herzchirurgen – und zu Gast in SWR1 Leute.

Share
Tags:
November 28th, 2012

Robert Stadlober

Der preisgekrönte und begehrte Schauspieler tritt im Heimathafen Neukölln auf. Das Stück heißt „Firmenhymnenhandel“. Was es damit auf sich hat, verrät Robert Stadlober im Interview mit Stephan Buchheim.

Share
November 28th, 2012

Nina Attal

Die Französin Nina Attal interessierte sich bereits in Kindheitstagen für Blues, Soul und Funk. Zu ihren Idolen zählte sie BB King und Etta James bevor sie auch Lenny Kravitz und Prince für sich entdeckte. Mit dieser anspruchsvollen Mischung prägte die heute 20jährige Sängerin und Gitarristin schon früh ihren außergewöhnlichen Musikstil. 2010 erschien ihre gefeierte EP „Urgency“, dem mehr als einhundert Auftritte folgten.Im Oktober dieses Jahres veröffentlichte Nina Attal ihr Debüt-Album „Yellow 6/17“ auf dem sie Soul, Funk, Rhythm’n’Blues mit eingängiger Pop-Melodik eingefärbt hat.

Share
Tags:
November 28th, 2012

Patrik Wülser, Afrika-Korrespondent, zur Situation im Kongo

Kongo liegt im Herzen Afrikas. Kongo ist fast so gross wie Westeuropa und reich an Rohstoffen. Und Kongo ist ein «Staat auf einer Geisterfahrt – und das seit Jahrzehnten», wie SRF-Afrika-Korrespondent Patrik Wülser im Tagesgespräch mit Urs Siegrist sagt.Seit die Rebellentruppe M 23 letzte Woche die Stadt Goma erobert hat, sei «diplomatischer Maskenball» im Gange, sagt Wülser. Doch die wichtigen Absprachen würden hinter den Kulissen getroffen. Eine wichtige Rolle im aktuellen Konflikt spielt der benachbarte Zwergstaat Ruanda. Er unterstützt die Rebellen und ist an Bodenschätzen Kongos interessiert.

Share
Tags:
November 28th, 2012

Am Tisch mit Peter Maffay, "Brücken-Bauer"

Peter Maffay ist der Vater des grünen Drachen Tabaluga, den er vor 30 Jahren erfunden hat. Im Dezember endet der außerordentlich erfolgreiche Musical-Zyklus. Mit der Tournee „Tabaluga und die Zeichen der Zeit“ geht auch die Zeit der bei Eltern und Kindern beliebten Phantasie-Figur zu Ende.
Gastgeberin: Karin Röder

Share
November 28th, 2012

Reinhold Gall (SPD), Innenminister Baden-Württemberg, zu Brandkatastrophe in Titisee-Neustadt

Interview mit Uwe Lueb | Im SWR-Tagesgespräch mit Uwe Lueb sagte der Innenminister von Baden-Württemberg, er sehe vorerst keinen politischen Handlungsbedarf nach der Brandkatastrophe.

Share
November 28th, 2012

Labor Leben – "Farben Essen"

Labor Leben – Projekte und Versuche, mit denen Menschen ihr Leben verändern. „Farben Essen“ – Kerstin isst eine Woche lang immer nur Nahrungsmittel ein und derselben Farbe.

Share
Tags:
November 28th, 2012

Zu Gast: Stefan Lübbe, Leiter des Bernd Lübbe Verlags

60 Jahre besteht jetzt schon der Bastei Lübbe Verlag, oft genug verspottet als Verlag für Groschenromane und eher nicht anspruchsvolle Literatur. Aber der Verlag hat bis heute überlebt – und zwar als Familienunternehmen und Medienhaus, wie Stefan Lübbe selbstbewusst sagt. Stefan Lübbe ist der Sohn des Verlagsgründers und heutiger Chef des Hauses. Was genau er unter Medienhaus versteht und wie es gelingen kann, in einem hart umkämpften Markt die Eigenständigkeit zu bewahren, erfahren Sie von Stefan Lübbe, unserem Gast.

Share
Tags:
November 28th, 2012

"Nachspiel" mit Nachspiel – Gespräch über Jürgen Klopps Seitenlinienmeckereien und …

Es ist ein Streit um Vorbilder im Fußball und um den Umgang mit den Unparteiischen: In der Sendung "Nachspiel" hatte der DFB-Schiedsrichter-Funktionär Lutz Michael Fröhlich das Verhalten von Dortmunds Trainer Jürgen Klopp kritisiert und so eine Debatte ausgelöst. Wolf-Sören Treusch, Autor der Sendung, im Gespräch über den Streit um Klopps Verhalten und über Gewalt gegen Schiedsrichter.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags:
November 28th, 2012

"Es wird Klimaflüchtlinge geben" – Umweltaktivist Arved Fuchs warnt vor irreversiblen …

Vor dem Beginn der UN-Klimakonferenz in Doha hat der Publizist und Umweltaktivist Arved Fuchs vor irreversiblen Schäden durch den Klimawandel gewarnt. Es gehe um Folgen von enormer politischer Brisanz, nach wie vor würden die Auswirkungen des Klimawandels unterschätzt.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 28th, 2012

Chef des Bundesumweltamtes fordert höhere CO2-Reduktion – Jochen Flasbarth sieht Deutschland …

Angesichts dramatischer Prognosen zum Weltklima hält Jochen Flasbarth eine CO2-Reduktion um 20 Prozent in der EU bis 2020 für zu wenig ambitioniert. Er plädiert für 30 Prozent. Dass dadurch Industrie-Arbeitsplätze verloren gingen, weist Flasbarth als "Märchen" zurück – Klimaschutz schaffe Stellen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
November 28th, 2012

Katalonien "könnte durchaus als eigener Staat bestehen" – Österreichischer Politiker …

Hinter separatistischen Tendenzen stecke der Wunsch wirtschaftlich starker Regionen, ihre Situation in Krisenzeiten zu verbessern, sagt der ÖVP-Politiker Franz Schausberger. In Katalonien etwa gehe nur ein Drittel des Steueraufkommens zurück in die Region.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags:
November 28th, 2012

Bergdolt: Hohe Insolvenzmasse bedeutet hohes Honorar – Millionenvergütung für …

Das Honorar des Lehman-Insolvenzverwalters, Michael Frege, richte sich nach der Insolvenzmasse von 15 Milliarden Euro, sagt Daniela Bergdolt. Die Vizepräsidentin der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz ergänzt, dass er von seinem Honorar auch sehr viele Anwälte und Experten bezahlen müsse.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: