Archiv für November 23rd, 2012

November 23rd, 2012

Florian Weber von Sportfreunde Stiller

Florian Weber von Sportfreunde Stiller im Interview mit Gerlinde Lang. Für seinen zweiten Roman „Grimms Erben“ hat Florian Weber die Drumsticks wieder mit dem Kugelschreiber getauscht. Anstatt Tour.Anekdoten erwarten euch drei im wahrsten Sinne fantastische Geschichten, die am Ende miteinander verwoben werden. Über Florian Webers Anspruch beim Schreiben, warum der Vergleich mit Sven Regener hinkt und warum die aufwändigen Illustrationen des Buches beinahe nicht fertig geworden wären.

Share
November 23rd, 2012

Jacques Palminger / Fraktus im Interview – 23.11.2012

„Fraktus“ – mit dem Bandnamen kommt man nicht weit. Es sei denn dahinter stecken die Mitglieder von Studio Braun. Ralf Summer hat mit Jacques Palminger über „Fraktus“ den Film, Krankheiten und Alters-WGs gesprochen.

Share
November 23rd, 2012

Tessa Korber, Mutter eines autistischen Kindes – 22.11.2012

„Ich bin sein Fenster in die Welt, sein Helfer, sein Interpret …“ Tessa Korbers Sohn lebt in einer anderen Wirklichkeit: Der 12-jährige Simon ist Autist. Er kann sich nur über einen Computer mitteilen, keinen Blickkontakt halten und keine Gefühle deuten. Manchmal schreit er plötzlich und ohne erkennbaren Grund. Keiner weiß wirklich, was in ihm vorgeht. Angefangen hat alles, als Simon etwa drei Jahre alt war: „Auf einmal kamen die Ticks. Ich hab in Simons Augen gesehen, dass er Angst hat. Mein Kind ist förmlich zerbrochen.“ Seitdem ist Simon wie gefangen in sich selbst. Über Jahre hat Tessa Korber ihren Sohn Tag und Nacht betreut und bis zu fünf verschiedene Therapien gleichzeitig mit ihm gemacht. Anfang 2012 wurde die Belastung zu groß: Sie erlitt einen Nervenzusammenbruch. Bei Brigitte Theile erzählt Tessa Korber von den verzweifelten Momenten aber auch den wertvollen Augenblicken, in denen sie und ihr Kind sich für kurze Zeit in derselben Welt begegnen.

Share
November 23rd, 2012

Labor Leben – "Zuckerfrei"

Labor Leben – Projekte und Versuche, mit denen Menschen ihr Leben verändern. „Zuckerfrei“ – Sabine hat für zwei Monate der „Droge“ Zucker abgeschworen. Langfristig will sie ohne Naschen auskommen

Share
Tags:
November 23rd, 2012

Peter Eigen, Gründer von "Transparency International" – 23.11.2012

Peter Eigen steht für den Kampf gegen die Korruption, weltweit. Er gründete 1993 das Anti-Korruptions-Netzwerk „Transparency International“ und er schaffte es ein Gesetz mit auf den Weg zu bringen, welches die Korruption bestraft. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share
November 23rd, 2012

WDR 5 Redezeit: Fernziel ökologische Industriegesellschaft: (Sendung vom 23.11.12)

Gast: Prof. Dr. Joachim Radkau, Umwelthistoriker, Uni Bielefeld, Moderation: Sabine Brandi © WDR 2012

Share
Tags: ,
November 23rd, 2012

Lothar Matthäus, Fußballspieler

Fußballspieler | Lothar Matthäus war einer der besten Fußballspieler der Welt. Er wurde Welt- und Europameister und Weltfußballer des Jahres, und er ist nach wie vor Rekordnationalspieler. Dennoch fühlt er sich in Deutschland nicht genug anerkannt und zu sehr auf seine vier gescheiterten Ehen reduziert. Jetzt hat er seine Autobiografie herausgebracht, um sein Leben so darzustellen, wie er es selbst sieht.

Share
Tags:
November 23rd, 2012

Two Gallants

Two Gallants kommen zwar aus San Francisco, aber für die Wahl ihres Bandnamens ließen sie sich von einem Iren inspirieren. Sie benannten sich nach der Kurzgeschichte „Two Gallants“ zu Deutsch „Zwei Kavaliere“ von James Joyce. Nun sind die zwei Mitglieder der Band, Adam Stephens und Tyson Vogel, zwar äußerlich nicht mit den zwei Kavalieren der Kurzgeschichte zu vergleichen, eine gewisse Konkurrenz wird sich in ihrer Freundschaft jedoch nicht abstreiten lassen. Schließlich kennen sich die zwei seitdem sie 5 Jahre alt sind und schon immer fühlten sie sich durch Musik miteinander verbunden. Im September dieses Jahres erschien ihr neues Album „The Bloom & The Blight“.

Share
November 23rd, 2012

Sebastien Tellier

Sébastien Telliers Musik ließ sich schon immer als recht zeitlos beschreiben. Doch nun ging der Franzose noch einen Schritt weiter. Er begabt sich in mystische Sphären und kündigte Mitte dieses Jahres sein neues Album „My God Is Blue“ mit sehr entrückten Worten an: „Höre nicht meiner Platte zu“, sagt er, „höre auf meine Botschaft, schwinge zu meiner Musik, lass unsere Träume sich verschmelzen und unsere Energien sich ergießen in einer gigantischen, blauen Welle, die die Welt flutet – dann wird die Wahrheit ans Licht kommen.“

Share
November 23rd, 2012

«Wir dürfen Hass und Verzweiflung nicht zulassen»

Eine Israelin und eine Palästinenserin, zwei Friedensaktivistinnen seit vielen Jahren. Die eine wohnt in Jerusalem, die andere im Westjordanland, nur 28 Kilometer voneinander entfernt. Dem Waffenstillstand trauen sie nicht.«Der Wille zu Friede und Einigung ist nicht da, ein Waffenstillstand genügt nicht», sagt im Tagesgespräch die Palästinenserin Sumaya Farhat-Naser. Und auch die Israelin Roni Hammermann ist überzeugt davon, dass Begegnungen zwischen Israeli und Palästinensern absichtlich verunmöglicht werden. «Denn wenn Menschen miteinander sprechen, befreunden sie sich.»Beide Frauen werben in ihrer Heimat für Frieden. Die Palästinenserin arbeitet mit Jugendlichen. «Jeder hat seine Tragödie. Doch wir dürfen Verzweiflung und Hass nicht zulassen.» Warum dies wichtig sei, sagt sie im Tagesgespräch bei Urs Siegrist. Und die Israelin erzählt von ihren Beobachtungen an den Check-Points. Sie will optimistisch bleiben: «Ich hoffe, dass wir eines Tages gemeinsam in Jerusalem reden, essen und tanzen. Heute ist das nicht möglich.»

Share
Tags:
November 23rd, 2012

Alfred Riepertinger, Leichen-Präparator

Im Tod sind alle Menschen gleich. Niemand weiß das besser als Alfred Riepertinger. Denn Riepertinger hat fast ausschließlich mit toten Menschen zu tun. Er ist Oberpräparator der Pathologie am Klinikum Schwabing und hat in seinem Berufsleben etwa 25.000 Leichen so wiederhergestellt, dass Angehörige in Würde Abschied nehmen konnten. Auch und gerade, wenn es sich um Unfall- und Verbrechensopfer handelt. Riepertinger gilt als Koryphäe auf seinem Gebiet. Er berät Filmproduzenten und hat als Komparse schon selbst in etlichen Kriminalfilmen mitgespielt.

Share
Tags:
November 23rd, 2012

Bernd Schlömer (Piratenpartei), Vorsitzender, zur Personaldebatte und dem Parteitag

Interview mit Uwe Lueb | Im SWR-Tagesgespräch mit Uwe Lueb sagte der Bundesvorsitzende der Piratenpartei, seine Partei habe sich etabliert – statt Personaldebatten zu führen gehe es nun um das Programm.

Share
November 23rd, 2012

Zu Gast: Galsan Tschinag, Schriftsteller, Schamane und Umweltaktivist

Galsan Tschinag ist Häuptling eines Nomadenvolks in der Mongolei. Er pendelt zwischen seiner Heimat und Deutschland. Denn er studierte in Leipzig Literatur und wurde als deutschsprachiger Schriftsteller bekannt. In seinem neusten Buch „Gold und Staub“ macht er den Raubbau an den Bodenschätzen seiner Heimat zum Thema. Über sein Schreiben und sein Engagement erzählt er in hr2-kultur.

Share
November 23rd, 2012

MDR FIGARO trifft … Alfred E. Otto Paul

Im Rahmen der ARD-Themenwoche „Leben mit dem Tod“ ist am Buß- und Bettag der Friedhofsforscher Alfred E. Otto Paul zu Gast bei „MDR FIGARO trifft“.

Share
Tags: ,