Archiv für Oktober 26th, 2012

Oktober 26th, 2012

Heike Dorsch, Vom Traumurlaub zum Höllentrip – 25.10.2012

Um die Welt segeln. Die Sonne im Gesicht. Den Wind im Haar. Das Gefühl grenzenloser Freiheit. Diesen Traum hat Heike Dorsch gelebt. Zusammen mit ihrer großen Liebe Stefan. 2008 ließ das Paar den bisherigen Alltag hinter sich und begann ein neues Leben auf dem Meer. Doch 2011 wird dieser Traum zum Albtraum. Heikes Lebensgefährte Stefan wird ermordet, als er mit einem Einheimischen auf Ziegenjagd geht. Heike selbst kommt nur knapp mit dem Leben davon. Weltweit sorgt ihre Geschichte für Schlagzeilen. Im Gespräch mit Brigitte Theile erzählt Heike Dorsch, wie sie die traumatischen Ereignisse verarbeitet hat. Außerdem spricht sie über den Moment, in dem sie Stefans mutmaßlichem Mörder gegenüber stand und über einen ihrer größten Schätze: Die SMS von Stefan, die sie bis heute auf ihrem alten Handy aufbewahrt.

Share
Oktober 26th, 2012

Dr. Edmund Stoiber, Ministerpräsident a. D. – 26.10.2012

„Weil die Welt sich ändert“ – so lautet der Titel von Edmund Stoibers kürzlich erschienener Autobiographie, in der er auf sein Leben und politisches Wirken zurückblickt. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share
Oktober 26th, 2012

FM4 Doppelzimmer Spezial mit Clara Luzia

Zu Gast im FM4 Doppelzimmer Spezial bei Elisabeth Scharang ist die Musikerin Clara Luzia. Sie erzählt, wie sie ihre Kindheits- und Jugendträume verwirklicht, sie überlegt, ob sie wirklich einen Superhit landen will und erklärt, warum sie gegen die Kultur des Gratisdownloads ist.

Share
Oktober 26th, 2012

Barbara Colpi – Lance Armstrong und Doping im Radsport

Lance Armstrong hat gedopt und gleichzeitig ein ganzes Doping-System aufgebaut, sagt ein tausend Seiten starker Untersuchungsbericht. Die grossen Siege sind ihm aberkannt worden, seine Sponsoren sind abgesprungen. Ist Armstrong einer der grössten Betrüger der Sportgeschichte? Er habe jedenfalls funktioniert wie ein Mafia-Boss, sagt Sportredaktorin Barbara Colpi. Sie ist Gast von Ivana Pribakovic.

Share
Oktober 26th, 2012

Neue Helfer in der Krebsvorsorge – Der Gynäkologe Frank Hoffmann nutzt den Tastsinn …

Bei dem Projekt "Discovering Hands" wird der Tastsinn sehbehinderter Menschen zur Verbesserung der Brustkrebs-Früherkennung genutzt. In Deutschland gibt es derzeit 17 Praxen, die dieses Untersuchungsverfahren anbieten, erklärt Frank Hoffmann, der Gründer des Sozialunternehmens.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 26th, 2012

"Wir haben diesem Druck standzuhalten" – DLF-Chefredakteurin Wentzien über das …

Kontakte mit Politikern sind die Grundlage der Arbeit von Journalisten, sagt DLF-Chefredakteurin Birgit Wentzien mit Blick auf die Affäre um CSU-Sprecher Strepp. Allerdings müssten die Spielregeln eingehalten werden. In Gremien, die öffentlich-rechtlichen Rundfunk kontrollieren, sei Staatsferne entscheidend.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Oktober 26th, 2012

"Ich werde einem dritten Griechenland-Paket nicht zustimmen" – FDP-Politiker …

In Deutschland wird über ein drittes Hilfspaket für Griechenland diskutiert. FDP-Politiker Frank Schäffler ist dagegen. Er plädiert dafür, Griechenland insolvent gehen zu lassen. Die EZB habe daran kein Interesse, denn sie "müsste bei einer Insolvenz Griechenlands erhebliche Milliardensummen abschreiben", sagt Schäffler.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 26th, 2012

WDR 5 Redezeit: Geheimnisse unter dem Meeresboden (Sendung vom 25.10.12)

Gast: Marion Jegen, Ozeanforscherin – Moderation: Randy Crott © WDR 2012

Share
Tags: ,
Oktober 26th, 2012

Schütz: Wir brauchen einen Netzausbau – Der Präsident des Bundesverbandes Erneuerbare Energien …

Deutschland sei eine nach vorne strebende Erneuerbare-Energien-Nation. Man müsse dieses Vorbild weiterhin aufrechterhalten, fordert Dietmar Schütz, Präsident des Bundesverbandes Erneuerbare Energien. Um aus der Atomenergie auszusteigen, brauche man aber dringend einen Netzausbau.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 26th, 2012

"Ich halte nichts von starren festen Quoten" – Unionsfraktionsvize Michael Fuchs …

Statt eine Frauenquote in den Vorständen von DAX-Unternehmen festzusetzen, sollten die Unternehmen selber dafür Sorge tragen, dass genügend qualifizierte Frauen nach oben kämen, meint Unionsfraktionsvize Michael Fuchs. Durch die Selbstverpflichtungen der DAX-Unternehmen sei man mit 18 Prozent Frauenanteil bereits auf einem guten Weg.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 26th, 2012

"Ich will es jetzt wissen" – Renate Künast fordert von Abgeordneten Bekenntnis zur …

Renate Künast (Grüne) hält den Gesetzentwurf zur Frauenquote von SPD und Grünen für umsetzbar. Sie hofft, dass auch Abgeordnete von CDU und FDP sich "ein Herz fassen und Mut haben" für die Quote zu stimmen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 26th, 2012

Lasse Becker (Chef der JUNGEN LIBERALEN) zum FDP-Umfragetief

Interview mit Rudolf Geissler | Im SWR-Tagesgespräch mit Rudolf Geissler führt Becker die erneut schlechten Umfragewerte der FDP auf die widersprüchlichen Signale von Partei- und Fraktionsführung in Sachen Betreuungsgeld zurück.

Share
Oktober 26th, 2012

Warum Daimler schwächelt und Opel verschwinden könnte – Der Ökonom Helmut Becker über die …

Die derzeitige Schwäche des Automarkts sei absehbar gewesen, sagt der Ex-BMW-Chefvolkswirt Helmut Becker. Überkapazitäten und schrumpfende Nachfrage seien das Problem. Daimler habe zu sehr auf den Massenmarkt gesetzt – und für Opel zeichnet Becker eine denkbar düstere Zukunft.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Oktober 26th, 2012

Politikwissenschaftler: Strepp hätte Nein sagen können – Heinrich Oberreuter nennt …

Der Passauer Politikwissenschaftler Heinrich Oberreuter hält es für sehr unwahrscheinlich, dass der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hinter dem Anruf seines zurückgetretenen Sprechers Hans Michael Strepp beim ZDF steckt.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 26th, 2012

"Das ist die Spitze des Eisbergs gewesen" – DJV-Vorsitzender fordert weniger …

Dass Politiker Einfluss auf die Presse nehmen, komme auf lokaler Ebene regelmäßig vor, sagt Michael Konken, Vorsitzender des Deutschen Journalistenverbandes. In den öffentlich-rechtlichen Medien hätten Politiker grundsätzlich zu viel Einfluss zum Beispiel auf Personalentscheidungen, weil sie als Entscheider in den Gremien sitzen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 26th, 2012

Am Tisch mit Helwig Wegner-Nord, "Medienpfarrer"

Er gilt als Pionier einer modernen Medienarbeit in der Evangelischen Kirche von Hessen und Nassau: Helwig Wegner-Nord (63). Er war bis vor kurzem Geschäftsführer des Medienhauses der Evangelischen Publizistik in Frankfurt und außerdem „Online-Pfarrer“.
Gastgeberin: Andrea Seeger

Share
Tags: ,
Oktober 26th, 2012

Zu Gast: Gisela Stelly, Autorin

20 Jahre war Gisela Stelly mit Rudolf Augstein verheiratet. Die Biografie des Mannes, der 1947 das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ gründete, hat sie in ihrem neuen Roman „Goldmacher“ verarbeitet. Dabei gibt sie keine pikanten Details aus dem Leben ihres Ex-Mannes preis, sie hat sich mit ihrem Generationenroman an Augstein und seiner Familie orientiert. Dabei spannt sie einen großen Bogen von den zwanziger Jahren bis über die Jahrtausendwende, vom Zusammenbruch der Weimarer Republik bis zu den Terroranschlägen 2001. Wie es ihr gelang, 80 Jahre Lebens- und Zeitgeschichte am Beispiel zweier Familien in ihrem Roman zu verweben, erzählt Gisela Stelly in unserem Kulturgespräch.

Share
Oktober 26th, 2012

MDR FIGARO trifft … Pfarrer Christian Wolff

Vor 20 Jahren trat Christian Wolff seine Stelle als Pfarrer in Leipzig an. „Seine“ Thomaskirche feiert in diesem Jahr ihr 800-jähriges Bestehen.

Share
Tags: ,