Archiv für Oktober, 2012

31. Oktober 2012

Der Internationale Wettbewerb & P.R. Kantate

Im Juli 2003 soll es gewesen sein, als sich am Hackeschen Markt eine Handvoll Berliner Straßenmusiker zusammentaten, um fortan unter dem unschlagbaren Namen „Der Internationale Wettbewerb“ eine sehr spezielle Form von Großstadt-Skiffle zu praktizieren. Damit hat es das Ensemble um Jan Opoczynski und Alexander Scheer schon bis nach Sibirien geschafft. Ein erstes Album unter dem Titel „Kein Schnaps für Sascha“ gibt’s auch inzwischen und live erleben kann man den „Internationalen Wettbewerb“ am Samstag Abend in der Wabe genauso wie den u.a. durch die radioeins Radio Show bestens bekannten deutschsprachigen Ragga/Dancehall/Reggae-Pionier P.R. Kantate.

Share
31. Oktober 2012

The Major Minors

The Major Minors machen Filmmusik – eigen komponiert, neu interpretiert, handgemacht. Wir erzählen Geschichten, machen Sound zur Story und sind da hörbar, wo der Film das Publikum mitten ins Herz trifft. Der neueste Clou ist der Soundtrack des Films „oh boy“ von Jan Ole Gerster (Schiwago Films; Vertrieb: X-Verleih, 2012). Gefördert wurde das Projekt von arte und dem Hessischen Rundfunk, zu sehen ab November 2012 in deutschen Kinos. (Bandpromo)

Share
31. Oktober 2012

Wolfgang Buck, Fränkischer Liedermacher – 30.10.2012

„Ein Rockpoet mit gutem Draht nach oben“ hat ihn die Süddeutsche Zeitung mal genannt. Wolfgang Buck aus Puschendorf bei Fürth wurde vom Pfarrer zum Liedermacher. 14 Jahre lang war er der Seelsorger der Gemeinde Trabelsdorf bei Bamberg. Schon damals schrieb er Lieder auf Fränkisch und war auf Kleinkunstbühnen unterwegs. Als die Musikerkarriere mehr und mehr Zeit beanspruchte, hängte er seinen Job als Pfarrer an den Nagel. Der fränkische Liedermacher wurde mit seinen augenzwinkernden Texten und Liedern schnell Kult und war sehr erfolgreich. Bis er sich Ende 2009 den Finger brach und in Folge wochenlang nicht Gitarre spielen konnte. Trotz einer starken Erkältung gab er Konzerte und ruinierte sich damit die Stimme. „Da ist bei mir die Panik ausgebrochen.“ Seine Zukunftsängste wurden immer größer, bis er 2010 völlig zusammenbrach. Burnout! Sechs Wochen in der Klinik und mehrere Jahre Therapie hat Wolfgang Buck hinter sich. Jetzt startet er wieder neu durch mit seinem aktuellen Album.

Share
31. Oktober 2012

DENA – 30.10.2012

Farben und Formen, Bilder und Töne – für die bulgarische Sängerin DENA ist alles verlinkt. Aber gefällt es ihr auch, wenn man ihren Style mit Miss Platnum oder M.I.A. in Verbindung bringt? Und was ist das Besondere an Berlin?

Share
Tags: ,
31. Oktober 2012

Astrid Seebeger, Nierenspezialistin und Autorin – 31.10.2012

Schamlose Neugier ist wichtig um eine gute Ärztin zu sein, so Astrid Seeberger. „Schamlose Neugier“ heißt auch ihr jetzt in Deutschland erschienenes Buch, das davon handelt, wie man auch über Gespräche seine Patienten heilen kann. Moderation: Achim Bogdahn

Share
31. Oktober 2012

Kathrin Zechner (28. Oktober 2012)

Persönlichkeiten ganz persönlich interviewt von Ö3-Moderatorin Claudia Stöckl. Für alle die die Sendung am Sonntag versäumt haben, gibt es im Frühstück bei mir Podcast eine Zusammenfassung des letzten Gespräches. Ein „Best Of“-Extra von Claudia Stöckl für Ihren Mp3-Player produziert. Um die Sendung ohne Download anzuhören, klicken Sie bitte auf den „Play“-Button unter dem Ö3-Logo.

Share
31. Oktober 2012

Daniel Craig als James Bond in "Skyfall"

Das ganz große Kino bei NDR 2: Franziska Lessel hat Daniel Craig zum neuen Film interviewt.

Share
31. Oktober 2012

Philipp Löpfe zum Kahlschlag bei der UBS

Die UBS baut 10‘000 Stellen ab, 2500 in der Schweiz. Für die Angestellten in New York, London, Singapur und Zürich eine schlechte Nachricht. Speziell für Investmentbanker, die jetzt nicht mehr gefragt sind. Allerdings, sagt Tagesgespräch-Gast Philipp Löpfe, seien vor allem einfache Angestellte in den Back-Offices die Leidtragenden. Dennoch begrüsst der ehemalige Chefredaktor beim Sonntagsblick und dem Tagesanzeiger den Schritt der UBS. Langfristig mache es Sinn, das Investment-Banking stark zu reduzieren, da es nicht rentiert habe.«Wir leben in einer Wendezeit», sagt Löpfe, «und werden nicht darum herumkommen, unsere Arbeitszeit zu senken; nur so können die fortschreitenden Produktivitätsgewinne auf vernünftige Weise aufgefangen werden». Das ist auch eine der Kernthesen des Buches «Reiche Multis, arme Bürger die unsoziale Kehrseite der masslosen Unternehmensgewinne», das Löpfe gemeinsam mit dem Wirtschaftsjournalisten Werner Vontobel geschrieben hat.

Share
31. Oktober 2012

Interview mit Marco Bülow

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
31. Oktober 2012

WDR 5 Redezeit: Bienen – Viel mehr als Honiglieferanten (Sendung vom 30.10.12)

Gast: Markus Imhoff, Autor, Moderation: Ralph Erdenberger © WDR 2012

Share
Tags: ,
31. Oktober 2012

Zum Tod von Hans Werner Henze

Alfred Marquart im Gespräch mit dem Komponisten | (Eine Sendung aus dem Jahr 2006)

Share
31. Oktober 2012

Martin Lindner (FDP), wirtschaftspolitischer Sprecher der Fraktion zur Debatte um einen Schuldenschnitt für Griechenland

Interview mit Sabine Hackländer | Im SWR-Tagesgespräch mit Sabine Hackländer spricht sich der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion klar gegen einen Schuldenschniitt für Griechenland aus.

Share
31. Oktober 2012

Fritz Kuhn, neuer Stuttgarter Oberbürgermeister

Fritz Kuhn ist der neue Oberbürgermeister von Stuttgart. Die Grünen stellen damit in Baden-Württemberg nach dem ersten Ministerpräsidenten auch das erste Oberhaupt einer Landeshauptstadt. Kuhn ist seit 2002 Mitglied des Bundestages, er war Partei- und Fraktionsvorsitzender der Grünen. In „SWR1 Leute“ wird er sein Programm als OB vorstellen.

Share
31. Oktober 2012

Am Tisch mit Christian Klemke, "Ost-Reisender"

Mit seinem Filmteam durchquert Christian Klemke Russland, die Mongolei oder auch Tibet; von Land und Leuten, von den Erlebnissen unterwegs erzählt Christian Klemke dann dem Fernsehpublikum. Seine Dokumentarfilme sind spannende Reportagen: Politik und Geschichte, Kultur und Alltag der Länder östlich von Europa sind die Hauptthemen des Dokumentarfilmers.
Gastgeberin: Barbara M. Henke

Share
31. Oktober 2012

Zu Gast:Michael Hammes, Neurologe

Wenn es um Akupunktur geht, dann schauen westliche Mediziner nach China, dem Ursprungsland der lange skeptisch beäugten Behandlungsmethode. Mittlerweile nehmen aber die Chinesen zur Kenntnis, dass westliche Mediziner aufgeholt haben. Und sind nun ihrerseits interessiert an Erfahrungen mit der Akupunktur im Westen. Was können deutsche Ärzte ihren Kollegen in China lehren und wissen deutsche Mediziner schon alles über das, was in China an Erkenntnissen über Akupunktur vorliegt? Der Bad Homburger Neurologe Michael Hammes muss es wissen, versteht er sich doch selbst als Mittler zwischen Ärzten und Wissenschaftlern in China und in Deutschland.

Share
30. Oktober 2012

Rapper Klumzy Tung

Der Londoner Rapper Klumzy Tung zu Gast in der FM4 Morning Show bei Stuart Freeman und Alexandra Augustin. Klumzy Tung, die tollpatische Zunge, ist zusammen mit seinem Grazer Produzenten Dero unsere FM4 Soundpark Band des Monats. Über sein aktuelles Album, die deutsche Sprache und was Bob Ross mit alldem zu tun hat.

Share
Tags: ,
30. Oktober 2012

"Man wird in gewisser Weise auch mobiler" – Senioren entdecken das Internet für sich

Viele der Älteren tun sich noch schwer mit Computern und dem Internet. Um das zu ändern, gibt Günter Voß in einem Senioren-Computerclub in Berlin Einführungskurse. Die Teilnehmer entdecken dabei eine ganz neue Welt für sich, erzählt er: "Man hängt nicht so zuhause, man kann sich informieren".

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
30. Oktober 2012

"Wir wollen das Rentenniveau sichern" – Juso-Chef sieht Bewegung bei der SPD-internen …

In der SPD bestehe inzwischen eine "sehr, sehr große Einigkeit", das derzeitige Rentenniveau von rund 50 Prozent zu halten, sagt Sascha Vogt. Bei der Lösung dieser Frage müssten alle Seiten in der Partei aufeinander zugehen. Dazu gehöre auch Peer Steinbrück, so der Juso-Chef.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
30. Oktober 2012

"Eine militärische Intervention wird niemandem helfen" – Syrischer Menschenrechtler: …

Große Teile der Opposition in Syrien hätten noch nie zur Waffe gegriffen und würden es auch in Zukunft nicht tun, sagt der Exil-Syrer Aktham Abazid. Am vergangenen Freitag habe es 381 Demonstrationen gegen das Regime gegeben, das seien über hundert mehr als in der Woche davor.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
30. Oktober 2012

Für Griechenland "keine Leistung ohne eine Gegenleistung" – …

Leider sei es durch den Einbruch der Wirtschaftsleistung in Griechenland nur mit Sparen nicht mehr getan, kommentiert Stefan Müller, Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Bundestag. Er pocht aber auch auf eine Umsetzung der Strukturreformen in Griechenland – und hält bei neuen Hilfen eine erneute Bundestagsbeteiligung für notwendig.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share