Archiv für Juni 26th, 2012

Juni 26th, 2012

1LIVE – Die Gäste: The Temper Trap (26.06.2012)

© WDR 2012

Share
Tags: ,
Juni 26th, 2012

Albig begrüßt Einigung mit Bund beim Fiskalpakt – Der Ministerpräsident Schleswig-Holsteins …

Wenn Deutschland seine europäischen Neuverschuldungsgrenzen überschreitet, haften die Bundesländer mit. Im Gegenzug wird der Bund den Ländern bei Sozialausgaben helfen, etwa bei der Eingliederung für Behinderte. Das Ganze soll bis zur nächsten Legislaturperiode in ein Gesetz gegossen werden – für Thorsten Albig (SPD) ein guter Anfang.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Juni 26th, 2012

Zweifel am Sparwillen der Regierung – DIW-Steuerexpertin Kristina van Deuverden zum neuen …

Man müsse sich fragen, ob im Haushaltsentwurf des Bundes für 2013 nicht mehr für das Erreichen der Schuldenbremse getan werden könne, meint Kristina van Deuverden, Steuerexpertin des Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW). Aktuell sei die Lage der öffentlichen Haushalte gut.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 26th, 2012

Ärzte "dürfen keine Geschenke annehmen" – Präsident der Bundesärztekammer sieht …

Nach einem Urteil des Bundesgerichshofs dürfen freiberufliche Ärzte nicht wegen Korruption belangt werden, wenn sie Pharmageschenke erhalten. Das würde jedoch das ärztliche Berufsrecht und das Kassenarztrecht den Ärzten ohnehin klar verbieten, meint Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Juni 26th, 2012

"Die Länder können sehr zufrieden sein" – Patrick Döring (FDP) über die beschlossene …

Die Ministerpräsidenten der Länder haben der Ratifizierung des europäischen Fiskalpaktes zugestimmt. FDP-Generalsekretär Patrick Döring sprach als Ausgleich für die Länder von einer Haushaltsentlastung im einstelligen Milliardenbereich. Die sei kein "ganz schlechtes Geschäft" für die Länder, so Döring.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Juni 26th, 2012

"Langfristig geht ein unbegrenztes Wachstum in einer begrenzten Welt nicht" – …

Die ehemalige BUND-Vorsitzende Angelika Zahrnt hat davor gewarnt, dass auch "grünes Wachstum" die Erde belasten könne. Einspareffekte bei Ressourcen und dem CO2-Ausstoß würden inzwischen oftmals durch einen sorgloseren Umgang mit den verbesserten Produkten wieder aufgefressen.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 26th, 2012

Podcast B1 Showbühne – Katharine Mehrling – 23.06.2012

In Berlin kenn man sie von Auftritten im Tipi, im Wintergarten oder im Schlossparktheater. Im übrigen Deutschlands ist sie eher ein Geheimtipp. Katharine Mehrling. Vor kurzem ist Ihre erste CD mit eigenen Liedern erschienen.

Share
Tags: ,
Juni 26th, 2012

Antje Hagen, Schauspielerin – 25.06.2012

Jeder der möchte, kann sie nachmittags bei sich zu Hause haben: Schauspielerin Antje Hagen – als Hildegard Sonnbichler in der erfolgreichsten Telenovela Deutschlands „Sturm der Liebe“ (ARD). Im Gespräch mit Thorsten Otto spricht Antje Hagen darüber, warum sie als junge Schauspielerin ein Angebot des großen Gustaf Gründgens ausschlug und weshalb sie es wichtig findet, sich frühzeitig mit dem Tod auseinanderzusetzen.

Share
Juni 26th, 2012

FM4 Interview: Politologe Ulrich Brand

Der Politologe Ulrich Brand im Gespräch mit Claus Pirschner. Über die Wahlen in Griechenland, die mediale Berichterstattung darüber als Schicksalstag für Europa und welche Interessen hinter dem Argument .Es gibt keine Alternative zu den Einsparungen. steckt.

Share
Juni 26th, 2012

Thea Dorn, Philosophin, Moderatorin und Autorin – 26.06.2012

In ihrem neuesten Buch schaut Thea Dorn gemeinsam mit Richard Wagner tief in „Die deutsche Seele“. Philosophisch und humorvoll streift sie in 60 Kapiteln durch typisch deutsche Tugenden und Untugenden, von „Abendbrot“ bis „Wanderlust“, von „Gemütlichkeit“ bis „Narrenfreiheit“. Damit setzt Thea Dorn ihre Karriere als ungewöhnliche Autorin fort. Moderation: Norbert Joa

Share
Juni 26th, 2012

"Es ging uns darum, einen guten Präsidenten durchzusetzen" – Grünen-Fraktionschef …

Es habe ihn gefreut, wie Bundespräsident Joachim Gauck die ersten 100 Tage gemacht habe, lobte der Grünen-Fraktionsvorsitzende Jürgen Trittin. Gauck bringe es trotz kritischer Worte fertig, dass die Menschen von seiner Haltung äußerst angetan und geradezu begeistert seien.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Juni 26th, 2012

Der Eidgenössische Datenschützer Hanspeter Thür

«Einzelne Daten sind vielleicht harmlos», sagt der Eidgenössische Datenschutzbeauftragte Hanspeter Thür, «doch aus vielen einzelnen Angaben lassen sich detaillierte Profile von Menschen erstellen». Auch würden die Computerprogramme immer besser, zum Beispiel Software zur Erkennung von Gesichtern, sagt Hanspeter Thür im Tagesgespräch mit Urs Siegrist. Um da die Rechtslage zu klären, sei es wichtig gewesen, gegen Google mit seinen Streetview-Bildern vorzugehen, auf denen auch Menschen zu sehen sind.

Share
Juni 26th, 2012

WDR 5 Redezeit: Schätze der Archäologie (Sendung vom 25.06.12)

Gast: Dirk Husemann, Archäologe – Moderation: Jürgen Wiebicke © WDR 2012

Share
Tags: ,
Juni 26th, 2012

Jorgo Chatzimarkakis (FDP-MdEP) zum griechischen Sparprogramm

Im SWR-Tagesgespräch mit Sabine Hackländer kritisiert Chatzimarkakis die harte Haltung der Bundesregierung im Zusammenhang mit dem griechischen Sparprogramm.

Share
Juni 26th, 2012

David Kadel, Kabarettist

David Kadel ist Kabarettist, Autor und Inspirationstrainer. Er coacht nicht nur Manager, sondern auch die Deutsche Leichtathletik Nationalmannschaft und diverse Fußballprofis

Share
Juni 26th, 2012

Alfred Knödler, SWR-Reporter

In wenigen Tagen jährt sich zum zehnten Mal die Flugzeugkatastrophe von Überlingen. In der Nacht vom 1. auf den 2. Juli 2002 stießen eine russische Tupolew-Passagiermaschine und ein DHL-Frachtflugzeug zusammen. 71 Menschen starben, darunter 45 Schulkinder. Der SWR-Kollege Alfred Knödler vom SWR-Büro Friedrichshafen erlebte die schrecklichen Ereignisse hautnah mit: Die Rettungs- und Bergungsarbeiten. Die Suche nach den Absturzursachen. Er berichtete über den Mord am diensthabenden Fluglotsen und den Prozess gegen den Täter, einen Mann aus Ossetien, dessen Frau und Kinder bei dem Absturz ums Leben gekommen waren.

Share
Juni 26th, 2012

Leute der Woche (KW25-2012)

Share
Juni 26th, 2012

Herta Däubler-Gmelin: Mehr Geld für Verfolgung von Verbrechen gegen das Völkerrecht – Frühere …

Zehn Jahre nach Verkündigung des Völkerstrafgesetzbuchs in Deutschland hat die frühere Bundesjustizministerin Herta Däubler-Gmelin (SPD) mehr internationale Zusammenarbeit und mehr Ressourcen für die Ahndung von Verbrechen gegen die Menschlichkeit gefordert.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 26th, 2012

Nils Schmid (SPD): Wir wollen das zu viel gezahlte Geld zurückholen – Rechnungshof …

Der Deutschland-Chef der Investmentbank Morgan Stanley, Dirk Notheis, kungelte mit dem letzten baden-württembergischen Ministerpräsidenten Stefan Mappus (CDU) den Milliarden schweren Deal mit der Energie Baden-Württemberg aus. Landeswirtschaftsminister Nils Schmid kritisiert, wie sich hier eine Regierung zur Marionette eines Investmentbankers habe machen lassen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 26th, 2012

Politiker oder Banker – wer hat das Sagen? – CDU-Landesvorsitzender in Baden-Württemberg zum …

Beim umstrittenen Rückkauf der EnBW-Anteile und den damit in Zusammenhang nun veröffentlichten E-Mails entstehe der Eindruck, dass das Primat der Politik nicht gegolten habe. Dieser Eindruck sei aber falsch, betont Thomas Strobl, Landesvorsitzender der CDU Baden-Württemberg.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share