Archiv für Juni 19th, 2012

Juni 19th, 2012

Wirtschaftsrat der CDU: "Die griechische Tragödie geht weiter" – Präsident Lauk warnt …

Der Wirtschaftsrat der CDU hat verlangt, den Druck auf Griechenland weiter zu erhöhen. Ratspräsident Kurt Lauk sagte, den Griechen Aufschub bei der Umsetzung des Sparprogramms zu gewähren sei "Augenwischerei" und werde im Ergebnis nur teuer.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Juni 19th, 2012

"Das sind ja nicht die Gesetzestafeln des Moses" – EU-Parlamentspräsident Schulz über …

Nach dem Sieg der sparkursfreundlichen Parteien in Griechenland wird über Erleichterungen für Athen nachgedacht. EU-Parlamentspräsident Martin Schulz hält mehr Zeit für Kreditrückzahlungen für möglich, Anpassungen bei den Zinsen – und schlägt Mikrokredite für den Mittelstand vor.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 19th, 2012

"Das Land atmet jetzt auf" – Politikwissenschaftler Christos Katsioulis über die …

Das Wahlergebnis könne die politische Landschaft in Griechenland weiter polarisieren und die Reformen bremsen, meint Christos Katsioulis, Leiter des Büros der Friedrich-Ebert-Stiftung in Athen. Das Land brauche jetzt dringend Wachstumsimpulse, die wirtschaftliche Rezession sei dramatisch.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 19th, 2012

Ingo Schulze – 15.06.2012

Einen „offensichtlichen Wahnsinn“ nennt Ingo Schulze das, worin wir leben. Der gefeierte Autor ist einer der wenigen, die das System fundamental kritisieren. Mit Julia Fritzsche spricht er über Wahnsinn und Angst.

Share
Tags: ,
Juni 19th, 2012

Afrika Bambaataa im Interview – 13.06.2012

Dieser Mann ist Musikgeschichte! Im Interview spricht der Hiphop-Mann und Gründer der Zulu Nation Afrika Bambaataa mit Roderich Fabian über die alten Zeiten rund um seinen Hit „Planet Rock“ und natürlich die Zukunft der Rapmusik.

Share
Juni 19th, 2012

Podcast B1 Showbühne – Reinardt Friese – 16.06.2012

Reinhardt Friese ist ab Herbst der neue Intendant am Theater Hof. Im Deutschen Theater München läuft zur Zeit seine Inszenierung von „Avenue Q“ mit den Studenten der Bayerischen Theaterakademie. Berthold Schindler hat ihn für die Showbühne interviewt.

Share
Tags: ,
Juni 19th, 2012

Klaus Gunschmann, Ex-Chef der Münchner Nobeldisco P1 – 18.06.2012

„Wir sind nach der Devise des Mixed Salads verfahren. Von jeder Sorte ein gutes Dutzend, egal ob Punks, Schlipsträger, Studenten, Freaks, hübsche Frauen“. 22 Jahre lang war Klaus Gunschmann Wächter der „härtesten Tür“ Münchens. Der ehemalige Türsteher, DJ und Geschäftsführer der berühmten Nobeldiskothek P1 entschied, wer die Lieblingspartylocation der Schönen und Reichen betreten durfte – und wer draußen bleiben musste. Unzählige Promis wie Mick Jagger, Freddie Mercury, Jon Bon Jovi, Leonardo DiCaprio, Jennifer Lopez oder Campino hat er beim tanzen, flirten und feiern erlebt. Er wurde bezirzt, bedroht und hat viele Geschichten, die wir aus den Klatschspalten kennen, mit eigenen Augen gesehen. Ein Job, der nicht nur Mut und Durchsetzungsvermögen, sondern auch viel Disziplin verlangt: Sieben Tage die Woche arbeitete der gebürtige Münchner fast 18 Stunden täglich. Das wurde selbst Gunschmann irgendwann zu viel. Deshalb hat der studierte Kommunikationswissenschaftler die Geschäftsführung des Clubs 2008 abgegeben und sich mit einer eigenen Bar selbstständig gemacht. Im Gespräch mit Thorsten Otto erzählt der 48-Jährige, warum er seine Karriere im P1 eigentlich Hollywoodstar Clint Eastwood zu verdanken hat, er verrät, wie Türsteher ticken und er lässt uns hinter die Kulissen eines echten Promi-Hotspots blicken.

Share
Juni 19th, 2012

Julia Holter – 14.06.2012

Einmal Kopfstehen, bitte! Bei Julia Holter heiligt das Mittel den Zweck, und durch Ekstase findet die US-Amerikanerin erst zurück zu sich selbst. Ein Gespräch über das neue Album, den Halleffekt und die Kunst der Schummelei.

Share
Tags: ,
Juni 19th, 2012

Alfons Schuhbeck, Spitzenkoch – 18.06.2012

Sein Lieblingsausruf ist „sensationell“, sein Lieblingsgewürz Ingwer, sein Lieblingsausdruck „Gas geben“. Wobei „Gas geben“ und „sensationell“ ja quasi Alfons Schuhbecks Motti sind. Denn kaum einer kocht auf so vielen Hochzeiten wie er und kaum einer kann das so sensationell. Moderation: Stefan Parrisius

Share
Juni 19th, 2012

Anatol Regnier, Künstler – 17.06.2012

Der Schriftsteller, Musiker und Vortragskünstler Anatol Regnier war am Freitag, den 15. Juni, zu Gast auf der Bayern 2-Hörtour in der Evangelischen Akademie Tutzing. In diesem Rahmen war auch ein „Eins zu Eins. Der Talk“ dabei sein. Die Aufzeichnung der Sendung fand vor Ort in den Räumen des Schlosses statt. Moderation: Daniela Arnu

Share
Tags: ,
Juni 19th, 2012

Kristin Feireiss, Architektin und Ziehtocher von Josef Neckermann – 15.06.2012

Kristin Feireiss war fünf Jahre alt, als ihre Eltern bei einem Autounfall starben und sie zu ihrem Onkel zog. Das war der 1992 verstorbene Versandhaus-Gründer Josef Neckermann. Für Kristin Feireiss begann damit eine schwierige Zeit. Jetzt, als 69-jährige, erfolgreiche Berliner Galeristin, schrieb sie ein Buch über sich und ihre Pflegefamilie – „Wie ein Haus aus Karten“ heißt es. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share
Juni 19th, 2012

Ernst Frost, Wasserstifter – 19.06.2012

Wasser ist lebensnotwendig, aber vielerorts nicht selbstverständlich. Das bewog Ernst Frost im Jahr 2000 dazu, eine Wasserstiftung zu gründen, in der er sich seither ehrenamtlich für Projekte in Äthiopien und Eritrea engagiert. Trotz widriger politischer Umstände in beiden Ländern werden kleine Dorfschulen an das Trinkwassernetz angeschlossen und werden so zu Keimzellen der dörflichen Entwicklung. Moderation: Norbert Joa

Share
Juni 19th, 2012

Politologe warnt vor neuer Gewalt in Ägypten – Hamed Abdel-Samad: Militärrat behält nach …

Der neue Präsident Ägyptens werde nach der Machtausweitung des Militärrates nur eine repräsentative Funktion haben, kritisiert der Politologe Hamed Abdel-Samad. Dagegen könnten mehr Menschen als zuvor auf die Straße gehen – "und dann wird’s blutig".

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Juni 19th, 2012

Keine "grundlegenden Änderungen am Sparprogramm" für Griechenland – Chef des …

Einen Etappensieg nennt der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes deutscher Banken, Michael Kemmer, den Wahlausgang in Griechenland. Die Aussicht auf eine stabile Regierung lasse hoffen, dass die Spar- und Konsolidierungsanstrengungen ernsthaft wiederaufgenommen würden.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 19th, 2012

UN-Sprecherin: Risiken für Beobachter in Syrien zu groß – Sausan Ghosheh über die Unterbrechung …

Die Gewalt in Syrien hält an – und zwingt selbst die Beobachter der Vereinten Nationen zum Rückzug. Es sei zu gefährlich, ihre Arbeit fortzuführen, erklärt die Sprecherin der syrischen UN-Mission, Sausan Ghosheh. Auf Seiten von Regierung und Opposition fehle der Wille zur friedlichen Lösung des Konflikts.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 19th, 2012

Verhandlungen "auf Messers Schneide" – Misereor-Agrarexperte Benjamin Luig blickt auf …

Der Gipfel in Rio werde mit unverbindlichen Erklärungen enden, sagt der Vertreter des katholischen Hilfswerk Misereor, Benjamin Luig. Er hofft auf die Gegenveranstaltung "People’s Summit". Deren Strategien sollen in den Rio+20-Gipfel "eingespeist werden".

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 19th, 2012

Graf Lambsdorff: Griechen müssen Sparprogramm einhalten – Europaparlamentarier will keine …

"Im Grundsatz gilt, dass nicht nachverhandelt wird", unterstreicht Alexander Graf Lambsdorff (FDP), erster stellvertretender Vorsitzende der Liberalen-Fraktion im Europäischen Parlament zum Thema Sparauflagen für Griechenland. Sollten die Griechen auf Verhandlungen beharren, müssten sie über ein Verlassen der Eurozone nachdenken, so Lambsdorff.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share