Archiv für Juni 7th, 2012

Juni 7th, 2012

Finanzexperte: Entwicklung an den Märkten ist "besorgniserregend" – Max Otte: Es …

Der europäische Finanzmarkt befindet sich nach Ansicht von Max Otte, Professor für Allgemeine und Internationale Betriebswirtschaftslehre, derzeit in einer kritischen Phase. Die Staaten könnten sich mehr und mehr nur im eigenen Land refinanzieren, gleichzeitig finde weniger grenzüberschreitender Kapitalverkehr statt.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 7th, 2012

Venus-Transit ist für die Wissenschaft von "großem Interesse" – Astronom Feller über …

Tausende Astronomie-Fans wollten den Venus-Transit sehen: Bei dem Himmelsschauspiel ist zu sehen, wie die Venus an der Sonne vorbeizieht. Eine solche Mini-Sonnenfinsternis gibt es erst wieder 2117 zu sehen. Axel Feller vom Max-Planck-Institut erklärt das Besondere daran.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 7th, 2012

Wirtschaftswissenschaftler warnt vor Entwertung des Euro – Thomas Straubhaar über die Zins- und …

Die Europäische Zentralbank könne ihre Bereitschaft signalisieren, das hoch verschuldete Europa mit langfristigen Billigkrediten zu stützen und damit Spekulanten abschrecken, sagt der Ökonom Thomas Straubhaar – warnt aber vor den Inflationsrisiken.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 7th, 2012

Kubis: "Also die Zahlen stimmen so erst mal nicht" – Experte für Fachkräfte sieht …

"Es fehlen drei Millionen Personen im Erwerbspersonen-Potenzial. Das sind jetzt noch nicht alles Fachkräfte", sagt Alexander Kubis, Experte für Fachkräfte beim Institut für Arbeitsmarkt- und Sozialforschung. Derzeit hätten die Betriebe "noch relativ viel Spielraum", um auf die Engpässe zu reagieren.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Juni 7th, 2012

"Dieser Perspektivwechsel hat etwas sehr Lehrreiches" – Produzent über den …

Der Dokumentarfilm "Deutschland von oben" zeigt deutsche Städte und Landschaften aus der Vogelperspektive. Bei den Arbeiten habe man festgestellt, dass das Land "erschütternd schön" sei und auch industrielle Gebiete eine erstaunliche Ästhetik entwickeln, sagt Freddie Röckenhaus, Produzent des Films.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 7th, 2012

"Man spürt den Durst nach einem Neubeginn" – Grünen-Vorsitzende Claudia Roth über …

Turbulent verlief eine Libyenreise der Grünen-Chefin Claudia Roth: Nach einem Milizenüberfall auf den Flughafen von Tripolis saß ihre Delegation fest – was der Politikerin Zeit für einen Tanz auf dem Basar gab. Trotz der prekären Sicherheitslage, sei die Stimmung im Land "fast euphorisch", so Roth.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 7th, 2012

Innenansichten eines Spaniers

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 7th, 2012

"Die fünf Euro sind ein Tropfen auf den heißen Stein" – Versicherungsexpertin über …

Es bestehe eine große Lücke zwischen den gesetzlichen Leistungen der Pflegeversicherung und den tatsächlichen Kosten, sagt die Versicherungsexpertin Susanne Meunier. Eine private Pflegeversicherung könnten sich nur Leute mit hohem Einkommen leisten. Dies ändere auch ein staatlicher Zuschuss von fünf Euro pro Monat nicht.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Juni 7th, 2012

SPD will Besteuerung der Finanzmärkte – Joachim Poß sieht Chance auf Einigung bei …

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) solle sich für eine Besteuerung der Finanzmärkte genauso stark engagieren, wie für den Fiskalpakt, fordert Joachim Poß, stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender. Poß sagte, die Union habe Signale für einen Schulterschluss mit der Opposition gegeben.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 7th, 2012

Ulrich Weidmann, Verkehrsplaner und Professor an der ETH Zürich

Wie verhalten wir uns als Fussgänger in der Stadt, auf dem Land, in Bahnhöfen oder gar in kritischen Situationen in Unterführungen, bei Evakuierungen oder in grossen Massen wie etwa der Street-Parade? Mit diesen Fragen beschäftigt sich eine internationale Tagung an der ETH Zürich, die «PED 2012». Eröffnet wurde die Tagung heute Morgen von Ulrich Weidmann. Er ist Verkehrsplaner und Professor an der ETH Zürich. Die Fragen im Tagesgespräch stellt Urs Siegrist.

Share
Juni 7th, 2012

WDR 5 Redezeit: "Ohne das Grips wäre Berlin armselig!" (Sendung vom 06.06.12)

Gast: Volker Ludwig, Geschäftsführer v. Grips Theater Berlin.Moderation: Jürgen Wiebicke © WDR 2012

Share
Tags: ,
Juni 7th, 2012

Jens Spahn (CDU) zum Pflege-Zuschuß

Im SWR-Tagesgespräch mit Rudolf Geissler hält der Gesundheitsexperte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Schätzungen der Stiftung Warentest über die Höhe künftiger Pflege-Policen für „Humbug“.

Share
Tags: ,
Juni 7th, 2012

Margit Schönberger, Bestseller-Autorin

Lange war sie die Pressechefin eines großen Verlages, dann machte sie sich als Literaturagentin selbständig und schrieb selbst Bücher: Und mit diesen Büchern rammte Margit Schönberger Pflöcke ein. Sie schrieb das „Diätenhasser-Buch“ und „Wir sind rund, na und?“ Sie bereicherte die deutsche Unternehmenskultur mit dem Pamphlet „Mein Chef, das Arschloch“. Und sie hat jetzt in allen filigranen Details das Leben auf dem Land erkundet.

Share
Juni 7th, 2012

Leder: UEFA tarnt Wirtschaftsinteressen unter Deckmantel des Gemeinwohls – …

Rechtlich seien die Fußballverbände FIFA und UEFA eingetragene Vereine, die dem allgemeinen Wohl und dem Sport im Besonderen dienen, sagt der Medienwissenschaftler Dietrich Leder. In Wirklichkeit handele es aber sich um hochprofitable, privat geführte Wirtschaftsunternehmen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Juni 7th, 2012

"Keine Energiewende am Ende für den Verbraucher noch viel teurer" – …

Die Industrie zahle für ihren Strom viel weniger als noch vor vier Jahren, der normale Endverbraucher allerdings deutlich mehr, kritisiert LichtBlick-Vorstand Heiko von Tschischwitz. Er regt ein Preissystem an, das Kunden für gezieltes Stromsparen finanziell belohne.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 7th, 2012

IaM 07.06. Was bringt der "Pflege-Bahr"? – Interview mit Andreas Westerfellhaus

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Juni 7th, 2012

Zu Gast: Henning Scherf, Präsident des Deutschen Chorverbands

Er war erst engagierter Chorsänger, bevor er Politiker wurde. Und als Henning Scherf, langjähriger Bürgermeister von Bremen, sich 2005 aus dem politischen Amt zurückzog, trat er als erstes wieder in einen Chor ein. Heute ist Henning Scherf Präsident des Deutschen Chorverbands und damit auch Chef des Deutschen Chorfestes, das ab kommenden Donnerstag in Frankfurt stattfindet. Nicht nur das Chorfest selbst ist unter seiner Führung entstanden, Scherf hat auch viel bewegt, um die Lust am Singen schon in Kindergärten und Grundschulen zu fördern. Darüber wird der ehemalige Politiker erzählen, genauso wie über die neue Lust am Singen in Deutschland und natürlich, was ihm Singen ganz persönlich bedeutet.

Share