Archiv für Juni 6th, 2012

Juni 6th, 2012

WDR 5 Tischgespräch: Maria Ott im Gespräch mit Randi Crott (06.06.2012)

Die Journalistin, Moderatorin und Autorin hat sich auf Spurensuche in die eigene Vergangenheit begeben: sehr spät und überraschend wird sie mit einem Geheimnis konfrontiert, das ihr Vater, solange er lebte, für sich behalten wollte: dass er jüdische Wurzeln hat. Nicht nur die Tatsache, dass der deutsche Besatzungssoldat sich in eine Norwegerin verliebt, macht die Liebesgeschichte der Eltern schwierig und gefährlich, sondern vor allem die jüdische Herkunft des Vaters. – Moderation: Maria Ott © WDR 2012

Share
Tags: ,
Juni 6th, 2012

Christoph Schwab, Coach – 06.06.2012

„Man muss in beiden Berufen extrem aufnahmebereit sein für sein Gegenüber“, beschreibt der Führungskräftetrainer Christoph Schwab das, was ein Animateur und ein Coach gemeinsam haben. In beiden Feldern hat er profunde Erfahrungen gesammelt. Davon erzählt er auf Bayern 2. Moderation: Achim Bogdahn

Share
Tags: ,
Juni 6th, 2012

Am Tisch mit Christiane Cuticchio, "Lebenshelferin"

Die ehemalige Bühnenbildnerin und Leiterin des Ateliers Goldstein im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen erzählt, wie sie auf die Idee kam, eine Künstlerkolonie für Menschen mit Behinderung zu gründen.
Gastgeberin: Ruth Fühner

Share
Juni 6th, 2012

Patrick Odier, Präsident der Bankiervereinigung

Das Parlament hat die Abgeltungssteuerabkommen, die die Schweiz bisher ausgehandelt hat, diese Woche gutgeheissen. Der Bankenplatz Schweiz atmet auf. Doch was ist mit der Abgeltungssteuer erreicht? Ist damit der automatische Informationsaustausch, den die Banken so fürchten, tatsächlich vom Tisch? Patrick Odier, Präsident der Schweizerischen Bankiervereinigung, ist Gast bei Eveline Kobler in der Samstagsrundschau.

Share
Tags: ,
Juni 6th, 2012

Grossbritannien-Korrespondent Martin Alioth

60 Jahre Queen. Sie gehört für die Briten zum Inventar, und doch ist sie nicht einfach ein Relikt, das die Briten am liebsten abschaffen würden, im Gegenteil. Die Briten feiern das 60. Thronjubiläum, und Königin Elisabeth II wirkt mit ihren 86 weder alt noch amtsmüde. Long live the Queen – GB-Korrespondent Martin Alioth erzählt bei Susanne Brunner von bekannten und weniger bekannten Regeln und Mechanismen der uralten Monarchie. 

Share
Tags: ,
Juni 6th, 2012

Rosmarie Koller, Präsidentin des Katholischen Frauenbundes

Am 2. Juni 2012 feiert der Schweizerische Katholische Frauenbund (SKF) seinen hundertsten Geburtstag. Und in der Tat: Der Name «Katholischer Frauenbund» hat etwas vom letzten Jahrhundert. Ein Verein, der gegen «entartete Pariser Mode», «Schundliteratur» und das Frauenstimmrecht kämpfte, in dem sich Frauen vor allem Kirche, Küche und Kindern widmeten. Noch heute zählt der SKF 200‘000 Mitglieder, und so verstaubt, wie man meinen könnte, sei er nicht, sagt die Präsidentin Rosmarie Koller. Sie ist jetzt Gast von Susanne Brunner.

Share
Juni 6th, 2012

Ulrich Achermann, Lateinamerika-Korrespondent, über Kriminalität und Gefängnissituation in Südamerika

In der Nacht auf Montag wurde einer der meistgesuchten Drogenbarone Kolumbiens verhaftet. Ein Erfolg im Kampf gegen die organisierte Kriminalität? Mitnichten. Kaum ist ein Drogenboss weg, steht schon der nächste bereit. In den letzten Jahren sind im südlichen Teil des amerikanischen Kontinents Zehntausende im Drogenkrieg ermordet worden, die betroffenen Staaten sind machtlos, nicht einmal über die Gefängnisse haben sie die Kontrolle. Und für Journalisten ist Recherchieren gefährlich. Gast von Susanne Brunner ist Lateinamerika-Korrespondent Ulrich Achermann.

Share
Juni 6th, 2012

Fussball-Experte Erich Vogel: «Mit 30 habe ich nicht gewusst, dass Motivation und Manipulation so nah beieinander liegen»

Profunder Experte und pointierter Analyst oder perfider Intrigant und polternder Selbstvermarkter? Erich Vogel ist eine der grossen Reizfiguren der Schweizer Fussball-Szene.Der studierte Literatur- und Theaterwissenschaftler spielt seit Jahrzehnten die Rolle seines Lebens. Die des gefürchteten Fussball-Bösewichts. Im Gespräch mit Tom Gisler verrät Erich Vogel unter anderem, ob er seine Feindschaften genauso pflegt wie seine Freundschaften.

Share
Juni 6th, 2012

Afrika-Korrespondent Patrik Wülser

Der ehemalige Präsident Liberias, Charles Taylor, ist von einem UN-Sondertribunal in Den Haag zu 50 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Afrika-Korrespondent Patrick Wülser erzählt im Tagesgespräch mit Susanne Brunner von den unfassbaren Gräueltaten im Auftrag des Diktators. Das Nachbarland Sierra Leone sei noch heute ein «vermüllter Friedhof gescheiterten Hoffnungen». Taylor, der sich vor Gericht als Friedensstifter verteidigte, habe sich schamlos bereichert und soll Diamanten und Geld im Wert von acht Milliarden Dollar an sich gerissen haben. Die manchmal geäusserte Kritik, das Gericht in Den Haag würde eine koloniale Justiz sprechen, weist Wülser zurück. Im Gegenteil seien afrikanische Richterinnen und Richter am Aufbau der internationalen Gerichtsbarkeit beteiligt gewesen.

Share
Tags: ,
Juni 6th, 2012

Melanie Winiger: «Ich bin ein schwieriger Charakter»

Nach dem Verzicht des Schweizer Fernsehens, die Miss-Wahlen weiterhin zu übertragen, dürfte wenig übrig bleiben vom Missen-Kult, den das Land lange Jahre betrieben hat.Melanie Winiger hat sich vom Missen-Etikett freigestrampelt, als Schauspielerin und Moderatorin etabliert und entspricht auch sonst nicht dem harmlosen Image, das diesen Titel umweht. Im Gespräch mit Dominic Dillier erzählt die 33-jährige Mutter, wie sie sich ihren «Hauruck-Charme» (Weltwoche) erhält und welcher Typ Männer deshalb den Rückzug antritt.  

Share
Juni 6th, 2012

WDR 5 Tischgespräch: Rezensent und Kommentator Rolf Dobelli – Schriftsteller (30.05.2012)

Der Schweizer Schriftsteller Rolf Dobelli (Jahrgang 1966) hat sich mit populären Trugschlüssen und Irrtümern unseres Gehirns beschäftigt und darüber das Buch „Die Kunst des klaren Denkens“ geschrieben. Im WDR 5-„Tischgespräch“ mit Lothar Lenz erläutert Dobelli, welche evolutionären Ursprünge unser Denken hat – und wie man autonomes Handeln trainieren kann. Dobelli, zugleich Rezensent und Kommentator u. a. für „Washington Post“, „Handelsblatt“ und CNN, plädiert zum Beispiel dafür, auf das Konsumieren von Nachrichten vollständig zu verzichten. – Moderation: Lothar Lenz © WDR 2012

Share
Juni 6th, 2012

WDR 5 Redezeit: Konstantin Wecker wird 65 (Sendung vom 01.06.12)

Gast: Konstantin Wecker, Liedermacher, Schauspieler und Kabarettist – Moderation: Achim Schmitz-Forte © WDR 2012

Share
Tags: ,
Juni 6th, 2012

WDR 5 Redezeit: Junge Leute für Bildung begeistern (Sendung vom 04.06.12)

Gast: Ibrahim Ismail, Sportpädagoge – Moderation: Ralph Erdenberger © WDR 2012

Share
Tags: ,
Juni 6th, 2012

WDR 5 Redezeit: Die Hirntoddebatte im Deutschen Ethikrat (Sendung vom 05.06.12)

Studiogast: Prof. Dr. Christiane Woopen, Medizinethikerin Moderation: Ralph Erdenberger © WDR 2012

Share
Tags: ,
Juni 6th, 2012

WDR 5 Redezeit: Im Gespräch mit Ottmar Breidling (Sendung vom 29.05.12)

Gast: Ottmar Breidling, Richter im Ruhestand – Moderation: Jürgen Wiebicke © WDR 2012

Share
Tags: ,
Juni 6th, 2012

WDR 5 Redezeit: Wer’s glaubt wird krank (Sendung vom 31.05.12)

Gast: Dr. Magnus Heier, Arzt und Medizinjournalist – Moderation: Thomas Koch © WDR 2012

Share
Tags: ,
Juni 6th, 2012

WDR 5 Redezeit: Für ein Leben ohne Zeitkorsett (Sendung vom 30.05.12)

Gast: Ulrich Mückenberger, Arbeitsrechtler, Moderation: Thomas Koch © WDR 2012

Share
Tags: ,
Juni 6th, 2012

WDR 3 Samstagsgespräch: David Eisermann im Gespräch mit Joe Bausch (aus der Sendung WDR3 Mosaik vom 02.06.2012)

© WDR 2010

Share
Juni 6th, 2012

WDR 2 Paternoster: Jon Fleming Olsen 03.06.12

Jon Fleming Olsen ist ein vielseitiger Mann: Musiker, Grafikdesigner und Schauspieler und er ist „Ingo, der Kneipenwirt“ in der Kultserie „Dittsche“. Am Sonntag (03.06.2012) ist er im WDR 2 Paternoster. © WDR 2012

Share
Juni 6th, 2012

WDR 2 MonTalk: Bärbel Schäfer – TV-Moderatorin und Buchautorin (04.06.2012) Moderation: Matthias Bongard

Seit mehr als 20 Jahren arbeitet Bärbel Schäfer vor und hinter der Kamera. Im MonTalk erzählte die Moderatorin und Buchautorin gestern von alten Zeiten, neuen Träumen und ewigem Optimismus. © WDR 2012

Share
Tags: ,