Archiv für März 15th, 2012

März 15th, 2012

Michael Naumann, Ex-Kulturstaatsminister, Starjournalist – 15.03.2012

„Es gibt bei Aristoteles den Begriff der Polypragmosyne. Das sind Leute, die sehr viel gleichzeitig machen wollen in ihrem Leben. Ich zähle mich zu diesen Leuten.“ Wissenschaftler, USA-Korrespondent, Ressortleiter beim „Spiegel“, Chefredakteur und Mitherausgeber bei der „Zeit“, Verlagsleiter und Kulturstaatsminister unter Gerhard Schröder – das sind nur einige der Stationen von Michael Naumann. Aktuell ist der 70-jährige Chefredakteur des Magazins „Cicero“.

Share
März 15th, 2012

"Wir starten eine Schmerzoffensive" – Palliativmediziner plädiert für verbesserte …

Medizinstudenten lernen zu wenig über Schmerztherapie, sagt Gerhard Müller-Schwefe. "Jeder versteht etwas von Akutschmerz, aber keiner von chronischem Schmerz." Der Arzt fordert, die Schmerzmedizin müsse in der Ausbildung eine größere Rolle spielen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 15th, 2012

Gloser: "Schwarzer-Peter-Spiel" bei der Flüchtlingsproblematik – SPD-Außenpolitiker …

Der SPD-Außenpolitiker Günter Gloser bemängelte die fehlende europäische Solidarität mit jenen Ländern, die durch den Ansturm von Flüchtlingen überlastet seien, wie etwa Italien und Malta. Zudem müsse die EU ein "sehr korrektes Asylaufnahmeverfahren" gewährleisten.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
März 15th, 2012

Grünen-Politikerin begrüßt Razzia gegen rechtsextreme Szene – Katrin Göring-Eckardt: Höhere …

Gestern sind Polizeibeamte mit Aktionen gegen die rechtsextreme Szene in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Thüringen vorgegangen. Die Grünen-Politikerin Katrin Göring-Eckardt lobt, dass die Behörden "tatsächlich auch durchgreifen an Stellen, wo es notwendig ist".

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
März 15th, 2012

"Fernsehen hat ein Allzeithoch" – Markus Schächter zieht an seinem letzten Arbeitstag …

Seine Ziele habe er weitgehend erreicht, meint der scheidende ZDF-Intendant Markus Schächter. Angesichts der sich weiter entwickelnden Digitalisierung sei es Zeit, eine neue Mannschaft ans Ruder zu lassen. Entscheidend sei auch, durch digitale Spartensender wie ZDFneo jüngere Zuschauer an die Öffentlich-Rechtlichen zu binden.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 15th, 2012

Ökonom hält Finanztransaktionssteuer für unwirksam – Clemens Fuest fordert mehr …

Der Ökonom Clemens Fuest hält die in der EU umstrittene Finanztransaktionssteuer für kein geeignetes Mittel, um künftigen Finanzkrisen vorzubeugen. Man habe zu dieser Steuer gegriffen, weil sie populär sei und man sich erhoffe, viel Geld einzusammeln, sagte Fuest.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 15th, 2012

Historiker: Krise darf nicht zum "Dauermodell" für Regierungen werden – Brendecke: …

In Krisen sei oft unbürokratisches Handeln mit einer "Schrumpfung" der verfassungsgemäßen Verfahren nötig, sagt Arndt Brendecke, Professor für Neuere Geschichte an der Uni München – zum Beispiel zur Euro-Rettung. Die Krise als "Dauermodell" dagegen könne die Demokratie gefährden.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 15th, 2012

Nahles: Grüne sind in NRW unsere Wunschpartner – SPD-Generalsekretärin schließt eine Ampel mit …

Rot-Grün soll in Nordrhein-Westfalen nach den Neuwahlen mit klarer Mehrheit weiterregieren, sagt Andrea Nahles. Eine Ampel mit der FDP ist für die SPD-Generalsekretärin kein Tabu – sie sehe aber keine inhaltlichen Schnittmengen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 15th, 2012

"Es gibt den Blick nach vorne auf ein klares Ziel, das heißt Ministerpräsident" – …

Die rot-grüne Regierung in Düsseldorf sei "schnell und krachend" gescheitert, sagt Norbert Röttgen, Spitzenkandidat der CDU in Nordrhein-Westfalen. Abgesehen von einer Zusammenarbeit mit der Linkspartei sei er bei einem Wahlsieg für alle Koalitionen offen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
März 15th, 2012

Interview mit Oskar Freysinger, SVP, Nationalrat Schweiz, zu Mängeln in Tunneln

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
März 15th, 2012

Lasse Becker: FDP hat sich in NRW nicht verzockt – Bundesvorsitzender der Jungen Liberalen: …

Nach dem Scheitern der rot-grünen Landesregierung betont der Vorsitzende der Jungen Liberalen, Lasse Becker, die FDP habe sich in den Haushaltsverhandlungen nicht verrechnet. Den Vorwurf, ein mögliches Debakel bei Neuwahlen riskiert zu haben, weist er zurück.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 15th, 2012

Was ein Care-Team für Hinterbliebene leisten kann

Das Busunglück im Wallis macht betroffen: 28 Personen starben, davon sind 22 Kinder. Die Eltern, die Überlebenden, die Mitschüler, aber auch die Polizei, die Rettungsleute, die Augenzeugen – sie alle sind zum Teil überfordert, müssen betreut werden, brauchen Hilfe bei der Verarbeitung des schrecklichen Unglücks. Für sie sind in der Schweiz, aber auch in Belgien, Care-Teams im Einsatz. Franz Bucher ist Geschäftsleiter der Stiftung Carelink. Er hat selber schon in Careteams gearbeitet und ist Gast im Tagesgespräch bei Urs Siegrist.

Share
März 15th, 2012

WDR 5 Redezeit: Wie wir begehren (Sendung vom 14.03.12)

Gast: Carolin Emcke, Autorin – Moderation: Sabine Brandi © WDR 2012

Share
Tags: ,
März 15th, 2012

Michael Aufhauser, Tierschützer

Wochenlang war Yvonne im vorigen Jahr die bekannteste Kuh Deutschlands. Sie versteckte sich im Wald, weil sie, wie es hieß, ein Reh sein wollte. Nachdem sie zunächst zum Abschuss freigegeben war, kam sie schließlich auf Gut Aiderbichl unter. Gut Aiderbichl ist ein Gnadenhof für Tiere in Salzburg und im bayerischen Deggendorf. Es wurde vor 20 Jahren von Michael Aufhauser gegründet. Er nimmt Tiere auf, die vom Tod bedroht oder verwahrlost sind. Aufhauser möchte nicht nur Tiere vor den Menschen schützen, sondern erreichen, dass Tiere gar nicht mehr vor Menschen geschützt werden müssen.

Share
März 15th, 2012

Zu Gast: Ulrich Holbein, Schriftsteller

Öko-Dandy, Müsli-Mysticus und Knüll-Idylliker – das sind nur drei von vielen, mehr oder weniger, kreativen Beschreibungen des Schriftstellers Ulrich Holbein. Er lebt zurückgezogen in einem zugewachsenen Haus im nordhessischen Knüllgebirge und sein Witz und sein Auftreten sind nicht jedermanns Sache. Macht aber nichts, schließlich schreibt Ulrich Holbein auch nicht für die Masse, sondern für all jene, die seine Leidenschaft teilen: Das Schreiben und den phantasievollen Umgang mit Sprache. Ulrich Holbein wurde erst vor kurzem mit dem Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor ausgezeichnet – was denkt er über den Umgang mit Sprache?

Share
Tags: ,
März 15th, 2012

Sepp Folger, Zeitzeuge und ehem. Skiprofi – 14.03.2012

Sepp Folger hat in den 90 Jahren seines Lebens viel erlebt: Er war einst der beste deutsche Skifahrer, er kämpfte im Zweiten Weltkrieg in Russland, er versteckte sich mal ein halbes Jahr lang in den Bergen, und er spielt mit Franz Beckenbauer Golf. Noch heute lebt der Landwirt auf dem Bauernhof, auf dem er schon als kleiner Bub aufgewachsen ist. Moderation: Achim Bogdahn

Share
Tags: ,
März 15th, 2012

1LIVE – Plan B Talk: Wer ist hier Unheilig? – Talk mit "Der Graf" (14.03.2012)

© WDR 2012

Share
Tags: ,