Archiv für März 12th, 2012

März 12th, 2012

WDR 5 Redezeit: Geld, Gier und Betrug (Sendung vom 12.03.12)

Gast: Tilmann Moser, Autor – Moderation: Jürgen Wiebicke © WDR 2012

Share
Tags: ,
März 12th, 2012

Leute der Woche (KW 10-2012)

Miroslav Nemec (Schauspieler), Marcus Hellwig (Reporter), Ingo Froböse (Sportmediziner), Nico Rosberg (Rennfahrer), Jens Rabe (Opferanwalt)

Share
März 12th, 2012

Nina Hoss

Die Schauspielerin spricht über Liebe, Lust und Leidenschaft- auch zu ihrem Beruf, über das Erfolgsrezept ihrer langjährigen glücklichen Beziehung mit Alex Silva und vielem mehr.

Share
März 12th, 2012

Zu Gast: Ottfried Dascher, Historiker und Archivar

Der ehemalige Hauptstaatsarchivleiter in Düsseldorf, Ottfried Dascher, ist ein exzellenter Kenner einer der schillerndsten Persönlichkeiten in der Welt der Kunst des vergangenen Jahrhunderts: des Sammlers, Kunsthändlers und Verlegers Alfred Flechtheim, dessen Todestag sich heute zum 75. Mal jährt. Wir werden über die Kunst der goldenen Zwanziger Jahre reden und darüber, warum es danach keine Epoche mehr gab, die Kunst ähnlich konzentriert hervorgebracht hat wie diese fruchtbare Zeit.

Share
Tags: ,
März 12th, 2012

Sebastian Zembol, Gründer vom Kinderkunsthaus – 12.03.2012

Der Münchner Unternehmer Sebastian Zembol ist ein ungeduldiger Mensch. Immer auf der Suche nach Neuem, nach Innovativem. Diese Neugier treibt ihn schon lange voran, im Studium und danach in den 90ern, als erfolgreicher Sendeleiter in den Privatmedien. Eine Zeit des Ausprobierens, in welcher es für ihn immer nur steil nach oben ging, und doch war es nicht das, was er wollte. Heute – als Gründer eines Kinderkunsthauses – scheint er zufrieden. Moderation: Stefan Parrisius

Share
März 12th, 2012

hr1-Talk vom 11.03.2012 mit Herbert Henzler

Vom Bauernsohn wurde er zu einem der wichtigsten Unternehmensberater der Republik. Herbert Henzler baute Mc Kinsey Deutschland auf, kaum einer ist so gut vernetzt wie er. In seiner Autobiografie „immer am Limit“ schilder er sein bewegtes Leben.

Share
März 12th, 2012

Franz Weber

Der grosse Abstimmungssieger des gestrigen Tages heisst Franz Weber. Volk und Stände haben seine Initiative gegen den Zweitwohnungsbau angenommen. Knapp. Aber doch. Zum Ärger seiner Gegner, die den «alten Löwen» unterschätzt haben. Der bald 85-Jährige, der mit seiner Fondation Franz Weber seit über 40 Jahren für den Schutz von Landschaften und Tieren kämpft, ist ein Schweizer Phänomen: Keiner hat mehr Volksinitiativen lanciert als er. Susanne Brunner hat Franz Weber in seinem Haus in Clarens bei Montreux getroffen.

Share
Tags: ,
März 12th, 2012

Am Tisch mit Claudia Kemfert, "Energie-Umbauerin"

Die renommierte Energieökonomin ist eine vielgefragte Beraterin bei privaten Investoren, die wissen wollen, an welchen Zukunftsmärkten sie ihr Geld sicher anlegen können.
Gastgeber: Conrad Lay

Share
März 12th, 2012

Josef Bulva, Konzertpianist

Josef Bulva galt erst als Wunderkind und dann als medizinisches Wunder. Er wuchs in der CSSR auf, galt bald als einer der besten Pianisten der Welt, verließ seine Heimat 1972 und wurde wegen Hochverrats angeklagt. Nach einem schweren Absturz in den Bergen lag er mit zahlreichen Knochenbrüchen ein Jahr lang im Krankenhaus. Noch schlimmer war ein Unfall, bei dem er ausrutschte und mit der linken Hand in Flaschenscherben fiel. Trotz der Prognose, er könne nie wieder Klavier spielen, gelang ihm ein Comeback auf höchstem Niveau.

Share
März 12th, 2012

Günther Kaufmann, Schauspieler

Hätte ein Drehbuchautor die Geschichte erfunden, hätte sie ihm keiner abgenommen. Aus Liebe gestand der Schauspieler Günther Kaufmann einen Mord, den er nicht begangen hatte und saß über zwei Jahre im Gefängnis, bis der wirkliche Täter entdeckt wurde. Nach dem Gefängnis musste Günther Kaufmann neu durchstarten – und hat es endlich geschafft: In diesem Jahr war er bereits als „Sven der Schreckliche“ in „Wickie auf großer Fahrt“ zu sehen; jetzt spielt er in „Türkisch für Anfänger“ den Kannibalen Tongo.

Share
März 12th, 2012

CSU-Politiker für Verschiebung der Griechenland-Wahl – Ferber: Es wäre im Interesse aller …

Der CSU-Europapolitiker Markus Ferber hält es für "abenteuerlich", bei der momentan aufgeheizten Stimmung in Griechenland Wahlen durchzuführen. Die EU-Rettungspakete für Athen seien "vergebene Liebesmüh", sollte eine neue Regierung vereinbarte Reformen ablehnen.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 12th, 2012

"Wir brauchen Korrekturen" – Ver.di-Chef Bsirske schließt weitere Warnstreiks nicht aus

Vor der zweiten Verhandlungsrunde im Öffentlichen Dienst hat ver.di-Chef Bsirske die Forderung nach mindestens 200 Euro mehr Lohn bekräftigt. Die realen Lohnverluste der vergangenen Jahre müssten ausgeglichen, die Umverteilung zulasten der Arbeitnehmereinkommen gestoppt werden.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 12th, 2012

Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn zu Syrien

Im SWR-Tagesgespräch mit Rudolf Geissler wendet sich Asselborn gegen Überlegungen, die syrische Opposition mit Waffen zu beliefern, weil dann mit einem „richtigen Bürgerkrieg“ zu rechnen sei.

Share
März 12th, 2012

"Man versucht, Normalität zu leben" – Leiter des Goethe-Instituts Damaskus über den …

Unter den internationalen Sanktionen habe in Syrien nicht nur das Assad-Regime, sondern auch die Bevölkerung zu leiden, meint der Leiter des Goethe-Instituts in Damaskus, Ulrich Nowak. Viele Produkte würden teurer, außerdem gebe es in der syrischen Hauptstadt täglich Stromausfälle.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share