Archiv für Dezember 22nd, 2011

Dezember 22nd, 2011

1LIVE – Plan B Talk: Theater gegen das Schicksal – Talk mit Nuran David Calis (21.12.2011)

© WDR 2011

Share
Tags: ,
Dezember 22nd, 2011

Mario Gattiker, Direktor des Bundesamtes für Migration

Asylbewerber, die in diesen Winternächten draussen schlafen müssen, weil die Zentren des Bundes überfüllt sind, Leute, die sich heftig wehren, dass in ihrer Gemeinde Asylbewerber platziert werden: Die Zustände im Asylwesen geben zu reden wie schon lange nicht mehr. Warum es zu wenig Platz hat für Menschen, die in der Schweiz Asyl suchen, warum man solche, die keine Chance auf Asyl haben, nicht einfach zurückweisen kann – darüber spricht Susanne Brunner mit dem neuen Direktor des Bundesamtes für Migration, Mario Gattiker.

Share
Tags: ,
Dezember 22nd, 2011

"Banken ohne Geschäftsmodell sind verzichtbar" – CDU-Finanzstaatssekretär zur …

Die WestLB habe kein Geschäftsmodell und sei daher ein Risiko für die Finanzmarktstabilität, sagt Steffen Kampeter (CDU), Staatssekretär im Bundesfinanzministerium. Deshalb sei die Entscheidung der EU-Kommission richtig, die Bank nun in drei Teile zu zerlegen. Es brauche auch insgesamt weniger Landesbanken in Deutschland.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Dezember 22nd, 2011

"Die EZB ist im Moment die letzte Bastion des Euros" – Der Ökonom Gustav Horn sieht …

Die Banken leihen sich gegenseitig kein Geld mehr. Stattdessen nehmen sie es zu günstigem Zinssatz von der Europäischen Zentralbank, um es dort zu reinvestieren. Ökonom Gustav Horn sieht ein "riesiges Problem" auf den Euro zukommen – wenn EZB-Chef Mario Draghi nicht handelt.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Dezember 22nd, 2011

Edathy: Wulff unterschätzt Dimension der Kreditaffäre – Niedersächsischer SPD-Politiker …

Diese Taktik habe man schon bei Karl-Theodor zu Guttenberg erlebt: Auch der Bundespräsident gebe immer nur das zu, was man ihm nachweise, rügt SPD-Politiker Sebastian Edathy. Damit schade Christian Wulff dem Ansehen seines Amtes.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Dezember 22nd, 2011

Ärzte ohne Grenzen: Humanitäre Hilfe wird von Regierungen missbraucht – Gründungsmitglied von …

Ulrike von Pilar, langjährige Geschäftsführerin der deutschen Sektion der Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen", beklagt einen zunehmenden Missbrauch der humanitären Hilfe. Das Humanitäre würde auch benutzt, um "Sicherheitspolitik einen menschlichen Anstrich zu geben".

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Dezember 22nd, 2011

Islamisten machen Ägypterinnen "sehr große Schwierigkeiten" – Entwicklungshelferin …

Die Übergriffe des ägyptischen Militärs gegen Frauen seien Teil einer Einschüchterungsstrategie der Regierung, sagt die Entwicklungshelferin Mona Abou-Zeid. Das Vorgehen der Soldaten sei ein "geschicktes psychisches Instrument“, das an das arabische Verständnis der Geschlechterrollen rühre.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Dezember 22nd, 2011

Aufbau Ost darf "nicht durch Abbau West finanziert werden" – SPD-Fraktionschef NRW …

Eine "Förderung nach Himmelsrichtung allein, das geht auf Dauer nicht gut", kritisiert der SPD-Fraktionschef in Nordrhein-Westfalen, Norbert Römer. Vor dem Hintergrund zunehmender Armut im Ruhrgebiet plädiert für eine Förderung, die sich nach Bedürftigkeit ausrichtet.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Dezember 22nd, 2011

SWR Tagesgespräch mit Robert Zollitsch über den Zustand und die Bedeutung der Katholischen Kirche

Im Gespräch mit Uwe Lueb sagte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, die Kirche müsse sich mehr in gesellschaftliche Fragen einmischen.

Share
Dezember 22nd, 2011

WDR 5 Redezeit: Nach dem Tsunami (Sendung vom 21.12.11)

Gast: Horst Kläuser, WDR-Reporter, Moderation: Achim Schmitz-Forte © WDR 2011

Share
Tags: ,
Dezember 22nd, 2011

Am Tisch mit Michael "Bully" Herbig, "Tausendsassa"

Der Schauspieler, Komödiant, Regisseur und Produzent wurde vor allem durch seine Spielfilm-Erfolge „Der Schuh des Manitu“ und „(T)Raumschiff Surprise – Periode 1“ bekannt.
Gastgeber: Jochanan Shelliem

Share
Tags: ,
Dezember 22nd, 2011

Im Gedenken an Horst-Eberhard Richter (2005)

Der Psychoanalytiker, Autor und Vordenker der deutschen Friedensbewegung starb gestern im Alter von 88 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit im mittelhessischen Gießen. Aus diesem Anlass sendet hr2-kultur Auszüge aus einem Gespräch mit dem Psychoanalytiker und ehemaligen Leiter des Sigmund Freud Instituts in Frankfurt. Das Gespräch nahm die hr-Wissenschaftsredakteurin Regina Oehler 2005 mit Richter aufnahm.

Share
Dezember 22nd, 2011

FIGARO trifft … Anja Lipfert und Ludwig Böhme

Die fünf Musiker des Leipziger Calmus Ensemble geben am 22. Dezember in der Reformierten Kirche ihr traditionelles Weihnachtskonzert. Mit FIGARO sprachen zwei Ensemble-Mitglieder.

Share
Tags: ,
Dezember 22nd, 2011

Roland Berger, Unternehmensberter – 21.12.2011

Er ist wohl der bekannteste Unternehmensberater Deutschlands: Roland Berger. Seine Dienste nehmen Unternehmen auf der ganzen Welt in Anspruch. Vor wenigen Jahren hat er die Führung seines weltweit operierenden Konzerns an zwei Mitarbeiter abgegeben. Moderation: Norbert Joa

Share
Dezember 22nd, 2011

Deutschlands einzige Bürgerministerin – Gisela Erler will in Baden-Württemberg die Demokratie …

Aus Stuttgart 21 lernen heißt, die Demokratie neu zu lernen: Gisela Erler wird sich in Baden-Württemberg als Staatsrätin intensiv um die Einbindung der Bürger bei künftigen Projekten kümmern. Eine Idee, die sie auch bundesweit vorantreiben wolle, sagt Erler.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Dezember 22nd, 2011

"Das Feiern hätten wir wahrscheinlich unterlassen sollen" – Irak-Experte über die …

Die US-Truppen seien ein stabilisierender Faktor gewesen, der jetzt im Irak fehle, sagt Guido Steinberg von der Stiftung Wissenschaft und Politik. Er kritisiert die "offenen Rechtsbrüche" von Ministerpräsident al-Maliki und seine Versuche, Gegner aus dem Weg zu schaffen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,