Archiv für November 26th, 2011

November 26th, 2011

WDR 3 Samstagsgespräch: Raoul Mörchen im Gespräch mit Karl Otto Conrady über die internationale Schriftstellervereinigung und ihre deutsche Geschichte (gesendet in WDR 3 Mosaik am 26.11.2011)

Noch unter dem Eindruck des Ersten Weltkriegs gründete am 5. Oktober 1921 ein Kreis von Schriftstellern in London den PEN-Club. Ihr Ziel war es, selbst im Kriegsfall Grenzen offen zu halten und Brücken zu bauen mittels der Literatur. Im deutschen PEN herrschte allerdings keine Solidarität, als die Nationalsozialisten Autoren verfolgten und Bücher verbrannten. Die humanitären Prinzipien des PEN hielten dagegen die Exilschriftsteller aufrecht, die unter dem Vorsitz von Heinrich Mann eine eigene Vereinigung gründeten. Die Wiedergründung des deutschen PEN-Zentrums nach dem Zweiten Weltkrieg war geprägt vom Kalten Krieg und der deutschen Teilung. Ab 1951 gab es deutsche PEN-Zentren in West- und Ostdeutschland. Die schwierige Vereinigung von West- und Ost-PEN gelang erst 1998 unter dem Vorsitz des Kölner Literaturhistorikers Karl Otto Conrady. © WDR 2010

Share
Tags:
November 26th, 2011

1LIVE – Gäste: Snow Patrol (26.11.2011)

© WDR 2011

Share
November 26th, 2011

IdW 2011126 mit Reinhard Bütikofer

Share
Tags: ,
November 26th, 2011

Franz Armin Morat, Kunstsammler und Mäzen

SWR2 Zeitgenossen vom 26.11.2011
Morat stammt aus einer Schwarzwälder Industriellenfamilie, sein ingeniöser Vater hat eine der ersten elektrischen Rundstrickmaschinen erfunden und damit ein Vermögen geschaffen. Franz Armin kennt eher die Welt der Künstler und Literaten. Er förderte die Herausgabe einer Hölderlin-Gesamtausgabe genauso wie die Promotion von Rudi Dutschke. Er half dem Dichter Peter Huchel, in Südbaden ein neues Zuhause zu finden und unterstützte den chinesischen Zeichner und späteren Literaturnobelpreisträger Gao Xingjian

Share
Tags:
November 26th, 2011

Samstagsrundschau: Christian Levrat

Um den Sitz von Micheline Calmy-Rey im Bundesrat muss sich die SP keine grossen Sorgen machen. Die Bürgerlichen dürften sich davor hüten, der SP diesen Sitz weg zu nehmen. Aber: Mit wem steigt die SP in die Bundesratswahlen? Mit zwei Kandidaten aus der Romandie oder berücksichtigt die SP mit Nationalrätin Marina Carobbio auch die Ansprüche des Tessin? Am Freitag entscheidet die Bundeshausfraktion. Und: wie steht die SP zu Eveline Widmer-Schlumpf, zu den FDP-Bundesräten und zum Anspruch der SVP? Parteipräsident Christian Levrat ist Gast bei Oliver Washington. 

Share
Tags:
November 26th, 2011

Interview mit Thomas Reiter ehemaliger Astronaut

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 26th, 2011

"Alleine über Projekte lässt sich die Problematik nicht lösen" – Innenminister von …

Lorenz Caffier (CDU) hält es für richtig, dass Projekte gegen den Rechtsextremismus auch Eigenmittel einwerben müssen. "Sonst werden Projekte nur um der Projekte willen entstehen", so der Innenminister Mecklenburg-Vorpommerns. Bei der Höhe der staatlichen Förderquoten sieht er aber Gesprächsbedarf.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 26th, 2011

WDR 5 Redezeit: Ein Leben auf der Überholspur (Sendung vom 25.11.11)

Gast: Mary Bauermeister, Künstlerin, Aktivistin, Philosophin, Moderation: Sabine Brandi © WDR 2011

Share
Tags: ,
November 26th, 2011

FM4 Interview: Der Mediävist Dr.Karl Brunner

Der Mediävist Dr.Karl Brunner im Gespräch mit Nina Hofer über das Verhältnis zwischen Fantasy und Mittelalter, nichtfunktionierende Waffen und seine Befürchtungen zur Rückkehr der Einzelkämpfer.

Share
Tags: ,
November 26th, 2011

Zu Gast: Angelika Klüssendorf

Eine tyrannische Mutter, ein abwesender Vater, autoritäre Lehrer, ein bürokratischer Staatsapparat: Das sind die Bedingungen, unter denen das Mädchen in Angelika Klüssendorfs gleichnamigem Roman in der DDR aufwächst. Das Buch hat es auf die Shortlist des Deutschen Buchpreises geschafft, nicht zuletzt wegen Klüssendorfs sparsamer Sprache. In hr2-kultur erzählt die Autorin von einer DDR, die bis jetzt meistens ausgeblendet wurde.

Share
Tags: ,
November 26th, 2011

in memoriam: Ludwig Hirsch, Liederschreiber und Sänger – 25.11.2011

Bekannt war Ludwig Hirsch als Liedermacher, auch wenn er das Wort gar nicht mochte. Liederschreiber und Sänger, diese Bezeichnung zog er vor. Zunächst aber verdiente er sein Brot als Schauspieler – bis zum Schluss ließ ihn neben der Konzert- die Theaterbühne nicht los. Am Donnerstag starb Ludwig Hirsch in Wien. Moderation: Norbert Joa

Share
Tags:
November 26th, 2011

Wie viel Bürgerbeteiligung ist möglich, wo sind die Grenzen direkter Demokratie

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 26th, 2011

O-Ton Klaus Töpfer – Auszug aus Interview der Woche

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
November 26th, 2011

Am Tisch mit Arnold Retzer, "Vernunft-Gatte"

Der Arzt und Psychologe gehört zu den führenden Paartherapeuten in Deutschland. Eine Ehe gelingt seiner Erfahrung nach dann, wenn wir sie nicht mit falschen Erwartungen überfrachten.
Gastgeberin: Karin Röder

Share
Tags: ,