Archiv für November 5th, 2011

November 5th, 2011

Interview der Woche mit Eggert Voscherau

Zum Euro gibt es keine Alternative erklärte der Vorsitzende des Bundesarbeitgeberverbandes Chemie und Aufsichtsratsvorsitzende des weltgrößten Chemiekonzerns, der BASF. Eggert Voscherau. Allerdings müsse mit einem Stabilisierungsprozess gerechnet werden, der die nächsten 10 bis 15 Jahre umfasse und flankiert werden müsste von einer „Disziplinierung“ der Euro Staaten. Damit könnten die Fehler bei der Euro Einführung behoben werden, die eher vom politischen Wunsch als vom finanzwirtschaftlichen Sachverstand geprägt gewesen sei

Share
November 5th, 2011

Burkhart Veigel, Fluchthelfer

SWR2 Zeitgenossen vom 05.11.2011
Der Student Burkhart Veigel (1938) war eher schöngeistig als politisch interessiert, als er von Tübingen an die FU in Berlin wechselte. Das war 1961, kurz nach dem Mauerbau, und Veigel wurde von einem Kommilitonen um Mitarbeit bei einem Fluchthilfeprojekt gebeten. Veigel sagte zu und wurde in den folgenden Jahren zu einem erfolgreichen Fluchthelfer. Über 600 Menschen verhalfen er und seine Mistreiter von Ost nach West. Als einer der führenden Fluchthelfer war Veigel allerdings auch gefährdet. Die DDR schreckte auch nicht vor dem Versuch zurück, ihn nach Ost-Berlin zu entführen.

Share
Tags: ,
November 5th, 2011

«Samstagsrundschau» mit CS-Präsident Rohner

Der Quartalsgewinn war schon höher, das Investment-Banking schon lukrativer – und die verschärften Bankvorschriften machen Urs Rohner das Leben auch nicht gerade einfacher. Deshalb sucht er nun eine neue Strategie für seine Bank. Wie sieht die aus? Und warum werden dafür weitere 1500 Stellen abgebaut? Dazu nimmt er Stellung in der Samstagsrundschau bei Eveline Kobler.

Share
November 5th, 2011

Martina Wick-Laudahn, Kabarettistin – 04.11.2011

Die gelernte Kinderpflegerin und Heilerzieherin Martina Wick-Laudahn jobbte früher als Putz- und Marktfrau, um ihre Familie über Wasser zu halten. Erst durch eine schwere Erkrankung besann sie sich schließlich wieder auf ihren Traum, Kabarettistin zu werden und gründete mit 40 das Trio „Freche Frauen“. Seit 2004 steht sie zusammen mit Dorothea Anzinger erfolgreich als „Die Lästerschwästern“ auf der Bühne.

Share
November 5th, 2011

Roman Herzog, Bundespräsident a.D. – 04.11.2011

„Durch Deutschland muss ein Ruck gehen“ – untrennbar ist dieses Zitat mit dem Jubiläumsgast von „Eins zu Eins. Der Talk“ verbunden: Mit Bundespräsident a.D. Roman Herzog. Die 1000. Sendung mit einem, der nie ein Blatt vor den Mund genommen hat und dies sicher auch nicht auf Bayern 2 tun wird! Moderation: Daniela Arnu

Share
November 5th, 2011

Erwin Huber: Steuersenkungen sollten spätestens 2013 kommen – Der ehemalige CSU-Vorsitzende …

Nach der positiven Steuerschätzung für Deutschland fordert die CSU eine klare Entscheidung für Steuersenkungen von der Koalition. Finanzminister Schäuble (CDU) erfülle im Grunde den Auftrag des Koaltionsvertrags, die Steuern zu senken, nicht, meint der ehemalige bayerische Finanzminister Erwin Huber.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 5th, 2011

CSU-Landesgruppe unterstützt schnellere Steuerentlastung – Sprecher der Landesgruppe …

Vor dem Treffen des Koalitionsausschusses in Berlin sagte Max Straubinger (CSU), er sei allen Vorschlägen, die mit Steuererleichterungen für die Bürger verbunden seien, aufgeschlossen. Ziel sei es, die kalte Progression einzudämmen.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 5th, 2011

Businessplan und Entwicklungshilfe für ein insolventes Land – FDP-Europapolitiker fordert …

Enttäuschung über die Ideen- und Tatenlosigkeit der griechischen Regierung empfindet der liberale Finanzpolitiker Wolf Klinz. Er verlangt ein Konzept für die Wirtschaftsentwicklung und sieht im Hafen von Piräus das größte Potenzial.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 5th, 2011

Interview mit Gerd Höhler

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 5th, 2011

Griechen "brauchen jetzt eine Regierung der nationalen Einheit" – SPD-Abgeordneter …

Falls Griechenland seine Auflagen nicht erfüllt, "dann ist Ende der Fahnenstange", prophezeit der Europapolitiker Jo Leinen. Dafür müsse seine gesamte politische Klasse in die Pflicht genommen werden. Die EU benötige Regeln für den Ausschluss eines Landes.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
November 5th, 2011

Interview mit Spiridon Paraskewopoulos

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 5th, 2011

SWR-Tagesgespräch mit Axel Schäfer (SPD) zur Krise in Griechenland

Im Gespräch mit Sabine Hackländer kritisierte der stellvertretende SPD-Fraktionschef die kompromisslose Haltung der EU gegenüber Griechenland

Share
Tags: ,
November 5th, 2011

Matthias Isecke-Vogelsang, Schulleiter und Punk

Er hat gefärbte Haare inklusive Irokesenschnitt. Er trägt Springerstiefel und Nieten-Armbänder. Er ist gepierct und liebt „Die toten Hosen“, mit anderen Worten: Er ist Punk. Das ist umso bemerkenswerter, als dieser Mann 57 Jahre alt, seit über 30 Jahren mit derselben Frau verheiratet ist – und im Staatsdienst Karriere gemacht hat. Matthias Isecke-Vogelsang ist Rektor einer Schule in einem Lübecker Problemviertel. Dass er von manchen auf sein Outfit reduziert wird, nervt ihn. Er selbst steht für klare Werte und eindeutige Spielregeln.

Share