Archiv für Oktober 29th, 2011

Oktober 29th, 2011

IdW am 29.10.2011 mit Volker Kauder

Gast: Volker Kauder, Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Ist der EURO jetzt gerettet? Wie belastbar sind die Rettungspläne des EU-Gipfels? Und wann wird sich der Bundestag wieder damit befassen müssen? Unions-Fraktionschef Volker Kauder hat für die Kanzlerin die breite Unterstützung im Parlament organisiert. Seine Bilanz nach dieser europäischen Rettungswoche und Kauders Ausblick auf die kommenden beiden Jahre der schwarz-gelben Bundesregierung.

Share
Oktober 29th, 2011

Friedrich Christian Delius, Bücher-Preisträger 2011

SWR2 Zeitgenossen vom 29.10.2011

Share
Oktober 29th, 2011

Interview mit Graham Watson, britischer Liberaldemokrat, MdEP

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 29th, 2011

"Entscheidung ist Plädoyer für die deutsche Demokratie" – Finanzwissenschaftler …

Markus Kerber sieht im Nein des Bundesverfassungsgerichts zum Euro-Sondergremium einen "großen Sieg für die parlamentarischen Statusrechte". Der Rettungsfonds sei "faktisch schon ein europäisches Finanzministerium" geworden, so der Finanzwissenschaftler.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 29th, 2011

"Die türkischen Arbeiter waren zunächst etwas wie eine Reserve" – Historiker über das …

Direkt nach dem Anwerbeabkommen vor 50 Jahren kamen sehr wenige türkische Arbeiter nach Deutschland, erklärt der Historiker Ulrich Herbert. Erst ab 1967 bis 1973 habe dann die Zahl der Türken zugenommen, die von deutschen Unternehmen ins Land geholt wurden.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 29th, 2011

Interview mit Frank Richter, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei NRW

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 29th, 2011

WDR 5 Redezeit: Sinkende Chancen auf Festanstellung (Sendung vom 28.10.11)

Gast: Ina Freiwald, Autorin – Moderation: Achim Schmitz-Forte © WDR 2011

Share
Oktober 29th, 2011

Gu Gast: Vera Nemirova

Vera Nemirova ist ein Opernregiestar. Gerade inszeniert sie den legendären „Ring des Nibelungen“ von Richard Wagner an der Frankfurter Oper. Wie aktuell das Drama um Macht, Gier, Verrat und Liebe ist, darüber spricht sie in hr2-kultur.

Share
Oktober 29th, 2011

Heinrich Oberreuter, Politikwissenschaftler – 28.10.2011

Sei es China, USA oder Frankreich – Professor Heinrich Oberreuter kennt nicht nur die politischen Systeme dieser Welt, sondern auch ihre Universitäten, denn an zahlreichen hat er selbst schon gelehrt oder Vorträge gehalten. Der deutsche Politikwissenschaftler mit Lehrstuhl in Passau hat sich in diesen Tagen kurz nach seinem 69. Geburtstag von einem wichtigen Amt verabschiedet: Als Direktor der Akademie für Politische Bildung in Tutzing, die er 18 Jahre lang geleitet hat. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share
Oktober 29th, 2011

"Nicht so tun, als ob der ganze EFSF in Gefahr wäre" – FDP-Europapolitker zu …

Der Europapolitiker Wolfgang Kilz (FDP) sieht durch die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts gegen ein Euro-Sondergremium keine Gefahr für eine wirksame Euro-Nothilfe. Auch der gesamte Haushaltsausschuss des Bundestages könne effektiv arbeiten.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags: ,
Oktober 29th, 2011

"Auch in Japan eine Debatte um die Zukunft der Kernenergie" – Bundespräsident …

Bundespräsident Christian Wulff hat sich für engere Beziehungen zwischen Deutschland und Japan ausgesprochen. Nach seiner Reise plädierte er mit Blick auf die Atomkatastrophe in Fukushima für einen intensiven Austausch in technologischen Fragen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 29th, 2011

Interview mit Norbert Barthle, CDU, Mitglied im Bundestags-Haushaltsausschuss

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Oktober 29th, 2011

1LIVE – Gäste: Samy Deluxe (28.10.2011)

© WDR 2011

Share
Oktober 29th, 2011

SWR-Tagesgespräch mit DIHT-Außenwirtschaftschef Volker Treier zu Chinas Interesse an einer Euro-Rettung

Im Gespräch mit Rudolf Geissler geht Treier davon aus, dass Peking seine Devisenanlagen zu Gunsten des Euro weiter „diversifizieren“ wolle, um letztlich vom Dollar weniger abhängig zu sein.

Share
Tags: ,