Archiv für September 14th, 2011

September 14th, 2011

SWR Tagesgespräch mit Martin Schulz (SPD) zur Euro-Schuldenkrise und Äußerungen Röslers

Im Gespräch mit Uwe Lueb sagte der Vorsitzende der Sozialdemokraten im Europaparlament, Rösler versündige sich gegen die Interessen Deutschlands.

Share
September 14th, 2011

Michael Jürgs, Journalist, Autor – 14.09.2011

Michael Jürgs studierte Politikwissenschaft, Geschichte und Germanistik in München, brach das Studium ab und volontierte beim Münchner Abendblatt. 1986 wurde er Ressortleiter und später dann Chefredakteur des Nachrichtenmagazins „Stern“ sowie anschließend Chefredakteur des Hamburger Zeitgeistmagazins „Tempo“. 1992 bis 1994 moderierte er die NDR-Talkshow. Jürgs gilt zudem als einer der vielseitigsten und besten Sachbuchautoren Deutschlands und hat außerdem bereits einige hoch gelobte Biografien über Romy Schneider, Axel Springer, Günter Grass und Eva Hesse verfasst. Mehrere seiner Bücher wurden inzwischen verfilmt. Heute schreibt der 66-Jährige zudem regelmäßig für die Süddeutsche Zeitung und ist Kolumnist des Berliner Tagesspiegel.

Share
September 14th, 2011

Raoul Schrott, Schriftsteller – 14.09.2011

Raoul Schrott ist ein Berserker der Weltpoesie. Sein aktuelles Werk nennt er ein „dichterisches Logbuch“, und es hat keinen geringeren Anspruch, als die „Stationen der Weltgeschichte anschaulich zu machen“. „Die erste Erde“ – Folge eins dieses von SWR und BR realisierten Projektes -wird am Samstag, dem 17.09. um 15 Uhr 5 auf Bayern 2 ausgestrahlt. Moderation: Achim Bogdahn

Share
September 14th, 2011

Corina Eichenberger und Evi Allemann zum Armeebericht

Jahrelang wurde bei der Armee gespart. Wenn es nach dem Willen der Bürgerlichen geht soll sie aber jetzt wieder mehr kosten dürfen. Hunderttausend Soldaten, also mehr, als der Bundesrat bewilligen wollte, sofort neue Kampfjets, und das alles für etwa fünf Milliarden Franken: so stellt sich das der Ständerat vor.Gäste von Susanne Brunner sind zwei Nationalrätinnen, die in der sicherheitspolitischen Kommission sitzen: Corina Eichenberger, FDP, Evi Allemann, SP.

Share
Tags: ,
September 14th, 2011

WDR 5 Tischgespräch: Sendung vom 07.09.11

Gesa Rünker im Gespräch mit Prof. Dietz Bering, Sprachwissenschaftler © WDR 2011

Share
Tags: ,
September 14th, 2011

WDR 5 Redezeit: Ein Garten liegt verschwiegen (Sendung vom 14.09.11)

Gast: Mely Kiyak Kiyak, Autorin, Moderation: Jürgen Wiebicke © WDR 2011

Share
Tags: ,
September 14th, 2011

Kim Wilde, Pop-Sängerin

Die Stimme der englischen Sängerin Kim Wilde gehört zu den populärsten der 80er Jahre, als sie mit Songs wie „Kids In America“, „Cambodia“, „View From A Bridge“ oder „Chequered Love“ die Charts stürmte. Da war sie gerade Anfang 20 und ließ sich ihre Hits von Vater Marty Wilde und Bruder Ricky schreiben. In ihrer Heimat wird Kim Wilde aber eher um einen Ratschlag zur Gartenpflege gefragt als nach ihrer neuesten Platte, weil sie im britischen Fernsehen seit Jahren als Gartenexpertin auftritt. Die Mutter von zwei Kindern hat jetzt ein neues Album mit Cover-Versionen aufgenommen und kommt im Frühjahr auch wieder auf Tour nach Deutschland.

Share
September 14th, 2011

Interview mit Jens Bastian, ELIAMEP-Institut Athen, zur Eurokrise

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
September 14th, 2011

WDR 2 MonTalk: Annett Louisan – Sängerin (12.09.2011) Moderation: Gisela Steinhauer

2004 kam Annett Louisans erstes Album auf den Markt; mit der Single „Das Spiel“ eroberte sie die Charts. Seitdem streiten sich die Geister: Ist ihre Stimme piepsig oder elfenhaft schön? Einprägsam ist sie allemal, und mit ihrer eigenen Mischung aus Pop und Chanson hat Annett Louisan seitdem zahllose Preise gewonnen. © WDR 2011

Share
Tags: ,
September 14th, 2011

SWR-Tagesgespräch mit Klaus-Peter Flosbach (CDU) über Koalitionsstreit wegen Griechenlandhilfen

Im Gespräch mit Uwe Lueb sagte der finanzpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, er warne vor vermeintlich einfach Lösungen, weil es sie nicht gebe.

Share
September 14th, 2011

Ines Kiefer, Rollstuhl-Model

Als Ines Kiefer 19 war, zerplatzten all ihre Träume. Nach Komplikationen bei einer Tumor-Operation konnte sie ihre Beine nicht mehr bewegen und landete von heute auf morgen im Rollstuhl. Aber sie gab nie auf und erfüllte sich einen großen Wunsch: die Teilnahme an einem Modelwettbewerb. Dort gewann sie den Sonderpreis und wurde das neue Gesicht für einen Naturkosmetikhersteller. Jetzt, mit 32, sagt sie: „Ich bin dankbar für jeden Tag meines Lebens – ob als Fußgängerin oder Rollstuhlfahrerin.“

Share
Tags: ,