Archiv für Juli 27th, 2011

Juli 27th, 2011

SWR-Tagesgespräch mit Martin Knapp, Geschäftsführer der Deutsch-Griechischen Industrie- und Handelskammer in Athen, zum Investitionsgipfel in Berlin

Im Gespräch mit Rudolf Geissler lobt Knapp den Gipfel als überfällig, nachdem sich Deutschland 18 Monate lang auf die Löcher im griechischen Staatshaushalt statt auf die Realwirtschaft konzentriert habe.

Share
Juli 27th, 2011

WDR 5 Tischgespräch: Sendung vom 27.07.11

Gast: Sigrid Arnade, Moderator: Rünker, GesaThema: Engagement für menschliches Zusammenleben auf Augenhöhe © WDR 2011

Share
Tags: ,
Juli 27th, 2011

Zu Gast: Reimer von Essen, Jazzmusiker

Wenn von einem Mann gesagt wird, dass er keine Kompromisse macht, ist er entweder Cowboy oder Jazz-Musiker. Der Bad Homburger Klarinettist und Bandleader Reimer von Essen geht seit vielen Jahren jenseits aller Moden seinen Weg. Sein Name steht für die Barrelhouse Jazzband. Und die hat sich dem frühen Jazz zwischen New Orleans und Swing verschrieben. Jetzt erhält er den Hessischen Jazzpreis – wofür, werden wir hören, von ihm – und seiner Klarinette.

Share
Tags: ,
Juli 27th, 2011

ZiehGäuner – 26.07.2011

Die ZiehGäuner sprechen über Straßenmusik, den momentanen Blasmusikhype und über den Vorteil, unterschiedliche Musikgeschmäcker in einer Band zu vereinen. Am 16. September erscheint ihr Album „Negl mit Kepf“ auf dem neuen Universal-Sublabel „Wildwechsel“. Uns geben sie jetzt schon einen Einblick in ihren vollen Terminkalender.

Share
Tags: ,
Juli 27th, 2011

Sommerserie: 1978 – «Oben-Ohne-Sommer» im Berner Marzilibad

Im Bundeshaus in Bern, hoch über der Aare, amtet 1978 Willy Ritschard als Bundespräsident. Am Fusse des Bundeshauses, im Berner Marzilibad, tut sich – juristisch abgesegnet – Unerhörtes, noch nie Gesehenes: Die Frauen legen reihenweise ihre Bikini-Oberteile ab – und ihre Brüste frei. Die Bilder gingen um die Welt. Peter Maurer hat diesen moralischen Wendepunkt rekonstriert – hier ist seine Dokumentation aus dem Sommer 2008.  

Share
Juli 27th, 2011

Welche Investitionen stärken die Wettbewerbsfähigkeit Griechenlands?

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 27th, 2011

David Berger, schwuler katholischer Theologe

David Berger gehörte zum erzkonservativen Lager der katholischen Kirche, galt selbst als Hardliner und schien beste Aussichten zu haben auf eine glänzende Karriere. Dann kam im Jahr 2010 der Schnitt und der Bruch. David Berger outete sich und machte u.a. in seinem Buch „Der heilige Schein“ öffentlich, dass er schwul ist und mit seinem Freund zusammenlebt. Und er beklagt eine gerade in Sachen Homosexualität besonders verlogene Doppelmoral der Kirche. Die Konsequenzen für ihn sind bitter: Erst verlor er seinen Job als Herausgeber einer theologischen Zeitschrift. Und jetzt darf der studierte Theologe auch nicht mehr an Schulen Religion unterrichten.

Share
Juli 27th, 2011

Zu Gast: Reimer von Essen, Jazz-Preisträger

Wenn von einem Mann gesagt wird, dass er keine Kompromisse macht, ist er entweder Cowboy oder Jazz-Musiker. Der Bad Homburger Klarinettist und Bandleader Reimer von Essen geht seit vielen Jahren jenseits aller Moden seinen Weg. Sein Name steht für die Barrelhouse Jazzband. Und die hat sich dem frühen Jazz zwischen New Orleans und Swing verschrieben. Jetzt erhält er den Hessischen Jazzpreis.

Share
Juli 27th, 2011

WDR 5 Redezeit: "Unternehmen Wahnsinn" (Sendung vom 26.07.11)

Gast: Theresa Volk, stellv. Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Supervision u. Autorin, Moderation: Thomas Koch © WDR 2011

Share
Juli 27th, 2011

WDR 2 MonTalk: Sven Lorig – TV-Moderator (25.07.2011) Moderation: Christine Westermann

Zwischen ernsthaftem Journalismus und leichter Unterhaltung, zwischen Frühsendung und Fernsehabend – das Berufsleben von Sven Lorig ist vielseitig, und es wird immer vielseitiger: In diesen Tagen präsentiert der Moderator des ARD-Morgenmagazins zwei Folgen der „Großen ARD-Weltreise“. © WDR 2011

Share
Juli 27th, 2011

SWR-Tagesgespräch mit dem Afrika-Beauftragten der Bundeskanzlerin, Günter Nooke (CDU), zur Hungersnot am Horn von Afrika

Im Gespräch mit Rudolf Geissler hält es Nooke für wahrscheinlich, dass die staatliche humanitäre Hilfe aus Deutschland für die Hungernden noch weiter aufgestockt wird.

Share
Juli 27th, 2011

Prof. Niels Birbaumer, Psychologe und Neurobiologe

„Er rotiert um sich selbst und bewegt sich dabei noch mit hoher Geschwindigkeit fort!“ Das ist eine der Beschreibungen eines Wissenschaftlers, der eine ungewöhnliche Karriere gemacht und dabei Großartiges geleistet hat: Niels Birbaumer kommt aus Wien, wurde mit 29 Jahren Professor an der Universität Tübingen und ist dort seit vielen Jahren Direktor des Instituts für Medizinische Psychologie und Verhaltensneurobiologie. Birbaumer war weltweit der Erste, der Locked-in-Patienten die technischen Möglichkeiten schuf, mit der Kraft ihrer Gedanken zu kommunizieren. Und er lehrte Epilepsie-Patienten, mit Hilfe ihrer Hirnströme Anfälle zu kontrollieren.

Share
Juli 27th, 2011

Am Tisch mit Hans Hillmann, "Film-Grafiker"

Hans Hillmann geboren 1925 in Oberschlesien, wurde im Krieg verwundet, geriet in britische Kriegsgefangenschaft, verkaufte in Kasseler Metzgereien Aquarelle und studierte ab 1949 bei Hans Leistikow Grafik an der Kasseler Werkakademie.

Share