Archiv für Mai 26th, 2011

Mai 26th, 2011

Zu Gast: Sissi Perlinger, Schauspielerin und Entertainerin

Sie konnte irgendwann nicht mehr, ist in ein tiefes Loch gefallen, hat wieder herausgefunden – und plädiert jetzt für mehr Auszeit für alle: Sissi Perlinger, bekannt als schrille Ulknudel, hat an sich selbst gelitten – und eine Lösung gefunden. Im Gespräch macht sie sich Gedanken über das Funktionieren – und schlussfolgert: Leute, macht mal langsam, haltet mal inne. Und lasst Euch nicht hetzen. Schon gar nicht von Euch selbst! Sissi Perlinger bei uns im Gespräch in hr2-kultur.

Share
Mai 26th, 2011

Zu Gast: Annegret Soltau, Künstlerin

Ihre Bilder verstören, schrecken zunächst ab. Die Künstlerin Annegret Soltau collagiert Arme, Beine, Brüste und Bäuche; setzt alt und jung, schön und hässlich zusammen. Vermischt per Montage Tiere mit Menschen, kreuzt die Geschlechter. Fügt mit groben Nadelstichen Haut und Details aneinander. Was will Annegret Soltau uns sagen? Kritisiert sie unseren Umgang mit Ästhetik, mit der Lust und der Last am Körper? Die erste Preisträgerin der Marielies-Hess-Stiftung gibt am Rande ihrer aktuellen Ausstellung Antworten.

Share
Tags: , ,
Mai 26th, 2011

Startalk: Cate Blanchett in "Wer ist Hanna?"

NDR 2-Kinoexpertin Franziska Lessel spricht mit Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett über ihren neuen Film „Wer ist Hanna?“

Share
Mai 26th, 2011

WDR 5 Tischgespräch: Sendung vom 25.05.11

Verena Gonsch im Gespräch mit Susanne Holst © WDR 2011

Share
Mai 26th, 2011

Am Tisch mit Matthias Penzel, "Auto-Biograph"

Eher zufällig wurde er Redakteur des in London erscheinenden Formel-1-Magazins „F 1 Racing“. Seitdem pflegt er eine distanzierte Liebe zum Automobil, das in diesem Jahr seinen 125. Geburtstag feiert.
Gastgeber: Martin Maria Schwarz

Share
Mai 26th, 2011

WDR 5 Redezeit: Redezeit: China und die Atomenergie (Sendung vom 26.05.11)

Gast: Eva Sternfeld, Leiterin der Arbeitsstelle für Wissenschafts- und Technikkultur Chinas an der Technischen Universität Berlin – Moderation: Achim Schmitz-Forte © WDR 2011

Share
Mai 26th, 2011

"Die CDU hat in Teilen ein gewisses Modernitätsdefizit" – Baden-württembergischer …

Heute gibt Deutschlands erster Grünen-Ministerpräsident Winfried Kretschmann seine Regierungserklärung ab. Peter Hauk, Chef der zur Opposition gewählten CDU-Fraktion, will Lehren aus der Wahlschlappe ziehen – die FDP wird das nicht freuen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 26th, 2011

Lage auf Lampedusa "hat sich deutlich verbessert" – Linken-Politikerin Groth: Müssen …

Annette Groth von der Partei Die Linke hat sich vor Ort die Lage der Flüchtlinge auf Lampedusa angesehen: "Es gibt keine Leute mehr, die irgendwie draußen schlafen", sagt sie, rechnet aber mit einem erneuten Flüchtlingsansturm aus Libyen.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 26th, 2011

Olli Dittrich, Schauspieler

Olli Dittrich ist Musiker, Komiker und Schauspieler. Er ist Dittsche, er war Franz Beckenbauer oder Butsche Roni in „Zwei Stühle, eine Meinung“, er hat mit Texas Lightning am Eurovision Song Contest teilgenommen und mit Die Doofen die Hitparaden angeführt. Heute startet sein neuer Kinofilm, in dem er gleich fünf Rollen spielt: „Die Relativitätstheorie der Liebe“.

Share
Mai 26th, 2011

"Wer nicht dopt, verliert" – Ex-BDR-Verbandsarzt: Doping im Radsport weiterhin die Regel

Die neuen Vorwürfe gegen den Radsportverband UCI, mit Dopingsündern unter einer Decke zu stecken, seien für Insider nicht überraschend, sagt Wolfgang Stockhausen, ehemals Verbandsarzt im Bund Deutscher Radfahrer. Doping funktioniere als flächendeckendes System, in dem überall Stillschweigen herrsche.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 26th, 2011

Die Stadt als Hoffnung und Monster – Kees Christiaanse: Urban Management hat auch eine stark …

Die meisten Menschen auf der Welt leben bereits in Städten – und es werden immer mehr. Nach Ansicht des Architekten Kees Christiaanse wird Stadtplanung deshalb immer wichtiger. Es gelte – vornehmlich in Schwellenländern – "den Lebensraum der Menschen in den Griff zu bekommen".

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 26th, 2011

IWF-Kandidatin Lagarde ist "für die Deutschen keine Bequeme" – Grünen-Fraktionschef …

Jürgen Trittin ist erstaunt über die Zustimmung der Bundesregierung zur Kandidatur von Christine Lagarde als Chefin des Internationalen Währungsfonds und lobt: Sie habe Deutschlands Wirtschaftskurs deutlich kritisiert – andere hätten diesen Mut nicht.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 26th, 2011

CSU will bei Benzinpreisen "sehr schnell aktiv" werden – Fraktionsvize Singhammer zur …

Benzin ist zu teuer, das ist amtlich: Die entsprechenden Zahlen legt das Bundeskartellamt heute vor. Anlass für Johannes Singhammer, eine Offensive der Politik gegen die Preistreiberei anzukündigen – Vorbilder sollen Österreich und Australien sein.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 26th, 2011

"Internet braucht aber auch Regeln" – IT-Unternehmer kritisiert deutsche Netzpolitik …

Der IT-Unternehmer Bert Weingarten hat eine stärkere Regulierung des Internets gefordert. Vor dem Hintergrund der Forderung des französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy nach einem "zivilisierten Internet" sagte er, die derzeitige Deregulierungspolitik sei ein "Irrweg".

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 26th, 2011

Am Tisch mit Rainer Brämer, "Wandervogel"

Den Wanderern auf Schritt und Tritt folgt seit Jahren eine Forschungsgruppe an der Uni Marburg. Ihr Chef ist der Natur-Soziologe Rainer Brämer, ein Wanderer aus Leidenschaft.
Gastgeberin: Karin Röder

Share
Mai 26th, 2011

"Ein freies Internet schafft Möglichkeiten, auch auf Missstände hinzuweisen" – …

Auf dem heute beginnenden G8-Gipfel wird auch die Sicherheit im Internet Thema sein. Frankreichs Präsident Sarkozy stellte bereits am Mittwoch seine Ideen für Internetstandards vor – Markus Beckedahl warnt vor einem überregulierten Netz.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 26th, 2011

SWR Tagesgespräch mit Peter Hauk (CDU) zu S21 und der neuen Landesregierung von BaWü

Im Gepräch mit Uwe Lueb sagte der Fraktionschef der CDU im Landtag von Baden-Württemberg, der neue Ministerpräsident Kretschmann werde sich mehr um den Zusammenhalt seiner zerstrittenen Regierung als den Zusammenhalt der Menschen im Land kümmern müssen.

Share
Tags: ,