Archiv für Dezember 16th, 2010

Dezember 16th, 2010

WDR 5 Redezeit: Sächselndes Vollweib (Sendung vom 16.12.10)

Moderation: Achim Schmitz-Forte, Gespräch mit der Sängerin Anna-Maria Scholz © WDR 2010

Share
Dezember 16th, 2010

1LIVE – Plan B Talk: Talk mit Tom Tykwer

© WDR 2010

Share
Dezember 16th, 2010

SWR-Tagesgespräch mit dem Vorsitzenden der europäischen LINKSFRAKTION im EU-Parlament, Lothar Bisky, zum EU-Gipfel

Im Gespräch mit Rudolf Geissler hält Bisky den Vorschlag gemeinsamer Euro-Anleihen für „diskutabel“ und mahnt zu mehr deutsch-französischer Bescheidenheit in der EU.

Share
Dezember 16th, 2010

Kontroverse zur 6. IV-Revision

Seit Jahren versucht man, die Invalidenversicherung zu sanieren, so heute wieder einmal im Nationalrat. Über 240’000 Menschen beziehen eine IV-Rente, rund 17’000 sollen nun wieder in der Arbeitsmarkt integriert werden. Aber wie? Im «Tagesgespräch» streiten die St. Galler Nationalrätin und Ärztin Yvonne Gilli von den Grünen und der Zürcher Nationalrat und Unternehmer Toni Bortoluzzi von der SVP.

Share
Tags: ,
Dezember 16th, 2010

Zu Gast: Johannes Huber, Mediziner

Kinder, die in den ersten Lebensjahren viel Zuwendung und Zärtlichkeit bekommen, haben als Erwachsene kein Problem mit Stress und Ängsten, das sagt der Mediziner Johannes Huber. Zehn Jahre nach der Entschlüsselung des Genoms wird deutlich, dass Umwelt, Ernährung und soziale Erfahrungen sich erheblich auf unsere Gesundheit auswirken. Wir sind also nicht nur die Summe unserer Gene. Johannes Huber ist unser Gast in Mikado am Nachmittag und erklärt, wie viel Veranlagung uns tatsächlich bestimmt und wie wichtig es ist, ein gesundes und halbwegs entspanntes Leben zu führen.

Share
Dezember 16th, 2010

Am Tisch mit Karl Heinz Götze, "Frankophiler"

Seit dreißig Jahren lebt und unterrichtet er in Frankreich. Er hat mehrere Bücher über unser Nachbarland geschrieben, über „Französische Affären“ und über die berühmten Küchenchefs. Zuletzt ein Buch über „Mythen des französischen Alltags“.
Gastgeber: Ruthard Stäblein

Share
Dezember 16th, 2010

Gerhard Treutlein, Doping-Bekämpfer

Professor Gerhard Treutlein kämpft seit Jahrzehnten gegen Doping. Er hat dabei nicht nur Unterstützung erfahren und musste sich stattdessen „Nestbeschmutzer“ und „Moralapostel“ nennen lassen. Er leitet das Zentrum für Dopingprävention an der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg. Für sein Engagement wurde ihm das Bundesverdienstkreuz verliehen. Treutlein hat Sport studiert und gelehrt, er hat Leistungssport betrieben und als Trainer gearbeitet.

Share
Dezember 16th, 2010

Interview mit Gerhart Rudolf Baum, FDP, zur Debatte um Guido Westerwelle

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Dezember 16th, 2010

"Man muss die Tarifstruktur stärker beobachten" – Arbeitsrechtler Schüren hält …

Für europäische Mindestlöhne sei das Lohnniveau in den europäischen Ländern noch zu unterschiedlich, sagt der Direktor des Instituts für Arbeits-, Sozial- und Wirtschaftsfragen an der Universität Münster, Peter Schüren.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Dezember 16th, 2010

EU-Politiker Schulz wirft Merkel und Sarkozy "Vertrauenszerstörung" vor – …

Keine Hilfen, dann doch Hilfen, kein Rettungsschirm, dann doch Rettungsschirm, keine Euro-Bonds – und jetzt doch? Martin Schulz hält das Merkel-Sarkozy Euro-Krisenmanagement für "gefährlich" – und lobt Luxemburgs Premier Juncker.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Dezember 16th, 2010

"Wir sind insofern hier vor Ort die Leidtragenden" – Mecklenburg-Vorpommerns …

Lorenz Caffier (CDU) ist nicht erfreut über die Einlagerung von Brennstäben im Zwischenlager Lubmin – und noch weniger über die Kosten des Polizeieinsatzes um den Castor zu schützen. Gerüchte über eine Wegtrage-Gebühr von Blockierern seien ihm neu.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Dezember 16th, 2010

"Kurzsichtige Sicht der Bundeskanzlerin" – Grüner Europa-Abgeordneter für …

Der Co-Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Europäischen Parlament, Daniel Cohn-Bendit, hat für den Vorschlag von Luxemburgs Ministerpräsident Jean-Claude Juncker, einen Teil der Schulden durch Eurobonds abzusichern, ausgesprochen. Die ablehnende Haltung von Bundeskanzlerin Merkel in dieser Frage kritisiert Cohn-Bendit scharf – das Problem sei ihre "Unfähigkeit, wirklich ihren Horizont zu öffnen".

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Dezember 16th, 2010

"Wenn da die FDP einbricht, dann ist er nicht mehr zu halten" – …

Kubicki-Schelte, Vertrauensentzug aus Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg: Schafft es Guido Westerwelle noch bis zur Wackel-Wahl im Schwabenländle? FDP-Mitglied und Politologe Jürgen Dittberner hegt starke Zweifel.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Dezember 16th, 2010

WDR 5 Redezeit: Frauenträume und politische Realität (Sendung vom 15.12.10)

Gast: Prof. Barbara Holland-Cunz, Politologin, Moderation: Tanja Busse © WDR 2010

Share
Dezember 16th, 2010

SWR-Tagesgespräch mit dem Vorstandssprecher der Deutschen Kinderhilfe, Rolf Stöckel, zum Kinderschutzgesetz

Im Gespräch mit Rudolf Geissler plädiert Stöckel für eine bundesweite ärztliche Meldedatei, in der Missbrauch- und Misshandlungsverdacht eingehen.

Share
Tags:
Dezember 16th, 2010

Podcast: Michael Gaedt, Unterhalter

Die Kleine Tierschau – das waren Anfang der 80er Jahre drei Schulfreunde, die etwas damals ganz Neues ausprobiert haben: schwäbische Rockmusik-Comedy – anarchisch, wild und lustig. Längst ist die Kleine Tierschau Kult in ganz Deutschland, Auftritte gab es auch in New York. „Lieber doof sein als Gabi heißen“ ist ihr erfolgreichster Radiohit. Vom Trio sind Michael Gaedt und Michael Schulig übrig geblieben, und am 8. Januar wird in ganz großem Rahmen in Stuttgart 30 Jahre Kleine Tierschau gefeiert. Privat hat Michael Gaedt ein Faible für Motoren und Maschinen.

Share
Tags: , ,
Dezember 16th, 2010

Am Tisch mit Roland Berger, "Berater-Vater"

Roland Berger ist Unternehmer und Unternehmensberater in einer Person. „Roland Berger Strategy Consultants“ heißt die Firma, deren Aufsichtsratsvorsitz er im Juni abgegeben hat. Das Unternehmen berät Industrie- und Dienstleistungsunternehmen sowie öffentliche Institutionen und Politiker. Sie ist eine der größten internationalen Strategieberatungen der Welt.

Share