Archiv für August 12th, 2010

August 12th, 2010

Sommerserie: Slow Food – die Qualität der Langsamkeit

Als McDonald’s 1985 im Südtirol die erste Fast Food-Niederlassung Italiens eröffnete, beschloss eine Gruppe von Freunden im Piemont, gegen den drohenden Verlust von Esskultur anzukämpfen. Sie gründeten Slow Food und wählten als Logo eine rote Weinbergschnecke. Was vor gut 20 Jahren von vielen als rührige Aktion von Öko-Fritzen belächelt wurde, ist heute ein schlagkräftiger, internationaler Verein: Slow Food ist in 104 Ländern aktiv und zählt über 80’000 Engagierte. Nadja Fischer hat sich mit dem Slow Food-Gründer Carlo Petrini über die Langsamkeit unterhalten und ein berühmtes Slow Food-Lokal in Rom besucht.

Share
August 12th, 2010

WDR 5 Tischgespräch: Sendung vom 11.08.10

Daniel Kaiser im Gespräch mit Alfons Nossol, Bischof aus Schlesien © WDR 2010

Share
August 12th, 2010

WDR 5 Redezeit: Die Moskauer Verträge (Sendung vom 12.08.10)

Gast: Stefan Creuzberger, Historiker – Moderation: Ralph Erdenberger © WDR 2010

Share
August 12th, 2010

1LIVE – Plan B Talk: Höllisch im Trend – Talk mit Hell (11.08.2010)

© WDR 2010

Share
August 12th, 2010

Ulrich Walter, Professor für Raumfahrttechnik – 12.08.2010

Sein Flug ins All im Jahr 1993 hat eine ewige Sehnsucht geweckt. So gerne würde Astronaut Ulrich Walter wieder mal in eine Raumfähre steigen und starten. Doch durch den Absturz der Columbia, der Fähre, in der auch er Jahre zuvor saß, ist er skeptisch geworden. Zurzeit bleibt er lieber in den Gebäuden der TU München, wo er Professor für Luft- und Raumfahrttechnik ist. Moderation: Ursula Heller.

Share
August 12th, 2010

12.08.2010 – Jessica Biel in "Das A-Team"

Heute startet das A-Team in den Kinos im Norden, die lange erwartete Verfilmung der Kult-Serie aus den 80er Jahren. Neben den Jungs aus dem Team gibt es hier aber auch eine äußerst schlagfertige Frau.

Share
August 12th, 2010

Sommerserie: In der Atacamawüste den Urknall erforschen

Neben Entfernung und Materie spielt in der Astronomie der Faktor Zeit eine wichtige Rolle. Niemand blickt so weit zurück in der Zeit wie die Astronomen – und zurückblicken fast bis zum Urknall heisst auch vorausschauen. In etwa fünf Milliarden Jahren wird es um die Sonne und die Erde geschehen sein. Solche Erkenntnisse gewinnt die Wissenschaft in den Observatorien der Atacama-Wüste. Reportage aus dem kargen Norden Chiles.

Share
August 12th, 2010

Am Tisch mit Dieter Lehmkuhl, "Equalizer"

Dieser Mann redet nicht – er handelt. „Vermögensabgabe für Vermögende“ – mit dieser Initiative haben der ideengebende Millionär und fünfzig andere wohlhabende Mitstreiter 2009 für Wirbel gesorgt. Der in Berlin lebende Arzt und Sozialpsychiater im Ruhestand engagiert sich mit persönlichem Einsatz und viel Geld dafür, dass es in unserer Welt wieder gerechter zugehen soll, sie in ökonomischer und ökologischer Hinsicht in die Balance kommt.
Gastgeberin: Ulrike Schneiberg

Share
August 12th, 2010

"Zeit ist wirklich das Entscheidende" – Afghanistan-Experte Thomas Ruttig über die …

Thomas Ruttig vom Thinktank Afghanistan Analysts Networks hält Zeit, Geduld und eine "Beruhigungsphase" für wichtig, um die Probleme in Afghanistan zu lösen. Die Regierungen würden sich selbst unter Druck setzen, indem sie immer wieder über Abzugstermine sprechen.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 12th, 2010

Trittin: Deutschland ist beim Klimaschutz vom Vorreiter zum Bremser geworden – …

Jürgen Trittin, Grünen-Fraktionschef, beklagt eine "Rolle rückwärts" beim Klimaschutz in Deutschland und Europa. Das ursprüngliche EU-Ziel, den Ausstoß von Kohlendioxid bis 2020 um 30 Prozent zu reduzieren, sei von der Bundesregierung torpediert worden.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 12th, 2010

"Bagatellisieren kann man das keinesfalls" – Strahlenbiologe über Brände in der Nähe …

Wie gefährlich sind die Brände in Russland für dortige Atomanlagen oder radioaktiv verseuchte Gebiete? Edmund Lengfelder hält die Katastrophenschutzmaßnahmen der Russen für ausreichend; das größte Problem aus seiner Sicht ist – Wind.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 12th, 2010

Maria Klein, Partnervermittlerin

Die meisten Menschen suchen einen Partner. Wenn sie selbst keinen finden, wenden sich viele an eine professionelle Vermittlerin wie Maria Klein. Seit 30 Jahren bringt sie Paare zusammen, inzwischen mehrere tausend. Sie glaubt an die große Liebe und dass es für jeden einen passenden Partner gibt. Sie weiß, worauf es bei der Suche ankommt und welche Fehler man vermeiden sollte.

Share
August 12th, 2010

"Wir sollten hauteng und sexsüchtig klingen" – 11.08.2010

Seit 10 Jahren sind Wir sind Helden Everybody’s Darling im deutschen Pop. Im Interview sprechen Judith Holofernes und Mark Tavassol über ihr neues Album „Bring Mich Nach Hause“, DSDS und Verständnisschwierigkeiten mit Produzenten.

Share
August 12th, 2010

Interview mit Toni Großhauser, humedica/Flutkatastrophe in Pakistan

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 12th, 2010

Interview mit Thomas Strobl, CDU/Unionsinterner Atom-Dissens

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 12th, 2010

SWR-Tagesgespräch mit Garrelt Duin (SPD) zur Rente mit 67

Im Gespräch mit Sabine Hackländer schlägt der Wirtschaftsexperte vor,
den Beginn der Rente mit 67 um fünf Jahre zu verschieben.

Share
August 12th, 2010

Klöckner: Eine Partei, die nicht diskutiert, ist tot – CDU-Politikerin Julia Klöckner über das …

Julia Klöckner (CDU) will im nächsten Jahr Ministerpräsidentin in Rheinland-Pfalz werden. Sie hält es in der Debatte um das konservative Profil ihrer Partei für wichtig, Werte immer wieder neu zu diskutieren. Die CDU sei eine Volkspartei und habe daher verschiedene Stränge.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Tags:
August 12th, 2010

"Wir können solche Dinge nicht im Dickicht lassen" – WAZ-Geschäftsführer über …

Die WAZ-Mediengruppe zieht sich aus Serbien zurück. Ihr Geschäftsführer Bodo Hombach ärgert sich über viele Ungereimtheiten – und hofft, dass dieser Schnitt am Ende die rechtsstaatlichen Kräfte in Serbien stärkt.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 12th, 2010

"Die Not ist unermesslich" – Arzt der Hilfsorganisation "humedica" …

Wasser, Essen, Kleidung – es fehlt an allem in Pakistan. Mindestens sechs Millionen Menschen leiden schier unvorstellbare Not, Toni Großhauser spricht von einer Überschwemmung gigantischen Ausmaßes.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 12th, 2010

Am Tisch mit Ulrich Chaussy, "Entlarver"

Er ist Radiojournalist und Autor, befasst sich in seinen Sendungen und Büchern vorzugsweise mit der Zeitgeschichte Deutschlands. Ihm verdanken wir die erste Biografie über Rudi Dutschke, ein anerkanntes Standardwerk über den legendären Studentenführer, der einem Attentat zum Opfer fiel. Doch sein großes Thema wurde ein anderes Attentat: der blutige Anschlag auf dem Oktoberfest im September 1980, der zwölf Tote und über zweihundert Verletzte forderte. In seinem mit dem internationalen Publizistikpreis ausgezeichnetes Buch „Oktoberfest – Ein Attentat“ hat er nachgewiesen, dass die polizeilichen Ermittlungen mehr Fragen aufwerfen als beantworten.
Gastgeberin: Michaela Wunderle

Share
Tags: