Archiv für ‘dradio Interviews’

März 23rd, 2019

Das Werk des Autors Michael Ende – Warum wir die „Unendliche Geschichte“ lieben

Die Verfilmung der Unendlichen Geschichte, Teil 2, von 1990. Auf dem Szenenfoto sind die Schauspieler Kenny Morrison und Jonathan Brandis  zu sehen. Entsetzt sieht Bastian (Jonathan Brandis,r), dass sein Freund Atreju (Kenny Morrison) verletzt ist. Regie: George Miller (picture alliance/dpa/United Archives/IFTN)Vor 40 Jahren erschien Michael Endes „Die unendliche Geschichte“. Der Roman bringt bis heute Millionen Leser zum Träumen. Endes Erfolgsrezept: Sympathische Anti-Helden, die über sich selbst hinauswachsen, sagt Literaturjournalistin Julia Voss.

Julia Voss im Gespräch mit Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 23rd, 2019

Hunderttausende obdachlos – Lage nach Zyklon Idai in Mosambik

Autor: Reuter, Christian
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
März 23rd, 2019

Journalist Wolf Achim Wiegand – Jetzt ist Schluss – für einen harten Brexit

Eine Frau in einem roten Mantel geht in London an einer Absperrung vorbei, an der eine britische und eine EU-Flagge hängen. (picture alliance / Stephen Chung)Was den Brexit angeht, ist der Journalist Wolf Achim Wiegand mit seiner Geduld am Ende. Es sei nicht akzeptabel, wie das britische Unterhaus die EU vorführe, findet er.

Moderation: Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 23rd, 2019

Schulordnung in Rottenburg – Jogginghosen-Verbot − ein pädagogisches Missverständnis

Ein Schülergruppe sitzt während des Unterrichts an einem Tisch - vorn steht der Lehrer udn erklärt etwas. (NeONBRAND / Unsplash)Eine Realschule in Rottenburg im Kreis Tübingen verbannt Jogginghosen vom Schulgelände. Der Zürcher Erziehungswissenschaftler Roland Reichebach kann nicht erkennen, was an dieser Hosenform „problematisch“ oder „bösartig“ sein soll.

Roland Reichenbach im Gespräch Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 23rd, 2019

„Eine Farbe auf der Palette“ – Inklusion auf der Bühne und im Film

Autor: Fell, Angelica
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
März 23rd, 2019

„Es könnte etwas neues beginnen“ – vor den Wahlen in der Ukraine

Autor: Belorusets, Yevgenia
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
März 22nd, 2019

Iffland-Ring an Jens Harzer – Der neue Herr des Rings

Jens Harzer in "Penthesilea" bei den Salzburger Festspielen 2018 (dpa / picture alliance / APA / Barbara Gindl)Der neue Träger des Iffland-Rings, Jens Harzer, gilt nun als „bedeutendster und würdigster Bühnenkünstler“ der Gegenwart. Eine Überraschung sei die Entscheidung nicht, sagt Kritiker Falk Schreiber. Allerdings hält er die Auszeichnung für nicht mehr zeitgemäß.

Falk Schreiber im Gespräch mit Nicole Dittmer
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 22nd, 2019

Sachbuch-Preis für Harald Jähners „Wolfszeit“ – Die Deutschen wollten verdrängen und feiern

Preisverleihung auf der Leipziger Buchmesse am 21.3.2019: Der Preisträger in der Kategorie Sachbuch Harald Jähnermit einem Blumenstrauß. (Christian Spicker/Imago)Harald Jähner hat den Sachbuchpreis der Leipziger Buchmesse erhalten. In „Wolfszeit“ beschäftigt er sich mit der Zeit unmittelbar nach dem Krieg bis hinein in die frühe Bundesrepublik − mit überraschenden Ergebnissen.

Moderation: Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 22nd, 2019

Alexa Waschkau über Fake News – Warum Aufklärung besser als Löschen ist

Eine Frau sitzt auf einem Sofa und liest die Zeitung "The Daily Fake News". (Unsplash / rawpixel)Können Fake News die Europawahl in zwei Monaten beeinflussen? In der EU geht die Angst davor um. Die Autorin Alexa Waschkau rät zur Gelassenheit: Gegen falsche Informationen hilft ihrer Ansicht nur, die Menschen über das Phänomen aufzuklären.

Alexa Waschkau im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 21st, 2019

Kampf gegen Fakenews – dpa wird Faktenchecker für Facebook

Alternative Fakten (Symbolbild) mit Radiergummi und Bleistift (imago / Photocase)Die Deutsche Presse-Agentur wird künftig zusammen mit dem Recherche-Netzwerk Correctiv Facebook beim Kampf gegen Fake News unterstützen. „In der DNA der dpa ist schon seit 70 Jahren der Faktencheck drin“, sagt dpa-Chefredakteur Sven Gösmann.

Sven Gösmann im Gespräch mit Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 21st, 2019

Thomas Gottschalks Literatursendung – „Das ist meine Rache am Feuilleton“

Der Moderator Thomas Gottschalk  (picture alliance / dpa / Tobias Hase)Im Bayerischen Fernsehen läuft heute Abend die erste Ausgabe der Literatursendung „Gottschalk liest?“. Eine völlig neue Rolle für den Showmaster – der diese aber gelassen und mit Selbstironie annimmt.

Thomas Gottschalk im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 21st, 2019

Ausstellung „Stereo_Typen“ in Bonn – Wie Kunst die Geschlechtergrenzen sprengt

Zwei Männer in Anzügen stehen vor einer Wand und spitzen die Münder als würden sie sich küssen wollen. (VG Bild-Kunst, Bonn 2019)Momentan wird über Vorstellungen von Männlichkeit und Weiblichkeit intensiv diskutiert. Die Ausstellung „Stereo_Typen“ in Bonn zeigt: Schon in der Kunst der 1970er- und 80er-Jahre war das Thema präsent.

Barbara Scheuermann im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 21st, 2019

Nils Binnberg über Orthorexie – „Ich war acht Jahre ein Essenssnob“

Nahaufnahme von den Händen eines alten Mannes, der Schokolade über eine Papayahälfte raspelt. (imago / Westend61)Essen ist dank Social Media omnipräsent, die Beschäftigung mit Ernährung eine Art Ersatzreligion geworden. Doch die permanente Fixierung auf angeblich gesundes Essen kann auch krank machen, weiß Nils Binnberg aus eigener Erfahrung.

Moderation: Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 20th, 2019

Internationaler Tag des Glücks – Die Formel für ein glückliches Leben

Eine Frau macht einen Luftsprung. Im Hintergrund: Sonnenuntergang und Berge. (Unsplash/Austin Schmid)Glück ist etwas Individuelles, sagt die Glücksforscherin Michaela Brohm-Badry. Wer mit sich selbst im Einklang ist, hatte gute Chance es zu finden. Im Interview verrät sie die Glücksformel – und warum man erlernen kann, glücklich zu sein.

Michaela Brohm-Badry im Gespräch mit Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 20th, 2019

Regisseur Kay Voges über den Iffland-Ring – „Es ist Zeit für eine Frau“

In einer roten Samtschatulle liegt der Iffland-Ring. (picture alliance / KEYSTONE / )Der Iffland-Ring, der bisher nur an männliche Schauspieler vergeben wurde, sollte jetzt an eine Frau gehen, fordert der Theaterregisseur Kay Voges. Den „Geniekult“ hält er angesichts der vielen Talente nicht mehr für zeitgemäß.

Kay Voges im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 20th, 2019

Schreien, Kratzen, Schläge – Gewalt gegen Pflegekräfte – ein verdrängtes Problem

Nicht immer gewaltfrei ist das Verhältnis von Pflegekräften und Bewohnern eines Heims. (dpa / picture alliance / Markus Scholz)Auch Pflegekräfte sind gewalttätigen Übergriffen ausgesetzt. Eine Tagung beschäftigt sich mit dem Thema, das ein Tabu ist – doch gehören diese Erfahrungen zum Arbeitsalltag, berichtet die Expertin Beate Blättner.

Beate Blättner im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 20th, 2019

Was die Knochen unserer Vorfahren über uns aussagen

Autor: Krause, Johannes
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
März 19th, 2019

Deutschlandtag der Jungen Union – Behrends hofft auf stärkere Vertretung von Frauen

Blick von vorne auf die Delegierten in der Halle; im Hintergrund ein weißes "JU"-Banner. (Carsten Rehder / dpa)Die Männerdominanz in der Führung der Jungen Union findet die Berliner Politikerin Jenna Behrends traurig und nicht mehr zeitgemäß. Sie hofft, dass noch eine Frau bei der Wahl der Stellvertreter des Vorsitzenden zum Zuge kommt.

Jenna Behrends im Gespräch mit Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 19th, 2019

Trainer- und Führungswechsel – Kurzfristige Effekte für die Mannschaft

Der Trainer Huub Stevens (Ina Fassbender/dpa )Die Bedeutung des Trainers für das Team betont der Sportpsychologe René Paasch. Das gelte nicht nur im Fußball. Deshalb sei es wichtig, jemanden langfristig mit Führungsaufgaben zu betrauen.

René Paasch im Gespräch mit Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 18th, 2019

Gerechtigkeitsforscher über Chemnitz-Prozess – Mehr Fakten, weniger Meinung

Der Angeklagte Alaa S. (l.), der im Verdacht steht, an der tödlichen Messerattacke gegen Daniel H. in Chemnitz beteiligt gewesen zu sein, kommt zum Prozess des Landgerichtes Chemnitz in ein Gebäude des Oberlandesgerichtes Dresden. Dem Asylbewerber Alaa S. wird vorgeworfen, gemeinsam mit einem flüchtigen Iraker am Rande des Stadtfestes im August 2018 in Chemnitz den Deutschen erstochen zu haben. (picture alliance/Matthias Rietschel/Reuters Pool/dpa)Im letzten Jahr wird in Chemnitz ein Mann erstochen. Die Tatverdächtigen sind Geflüchtete. Es kommt zu Ausschreitungen. Der Prozess nun gegen einen der Tatverdächtigen findet in viel zu emotionaler Atmosphäre statt, beklagt der Gerechtigkeitsforscher Markus Schollmeyer.

Markus Schollmeyer im Gespräch mit Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share