Archiv für ‘Gespräch am Samstag’

März 3rd, 2020

Mosaik am Samstag mit dem Universalkünstler André Heller

André Heller ist ein Multitalent: Sänger, Schriftsteller, Regisseur, Filmemacher, Manager. Er inszenierte gigantische Massenevents und führte vor kurzem Regie in der Berliner Oper. Jetzt ist ein neuer Erzählband von ihm erschienen. Ein Gespräch mit André Heller.

Share
Februar 25th, 2020

Samstagsmosaik mit der Filmautorin Uisenma Borchu

Uisenma Borchu, deutsche Filmemacherin mit mongolischen Wurzeln, spricht im Samstagsmosaik mit Michael Struck-Schloen über ihren neuen Film „Schwarze Milch“, der in der Wüste Gobi spielt.

Share
Februar 18th, 2020

Gespräch mit Regisseurin Bernadette Sonnenbichler

Seit vier Jahren ist Bernadette Sonnenbichler Hausregisseurin am Schauspielhaus Düsseldorf.Jetzt hat die 38jährige dort Wedekinds berühmte Monstretragödie „Lulu“ inszeniert. Ein Gespräch mit Bernadette Sonnenbichler.

Share
Februar 11th, 2020

Samstagsmosaik mit dem Schriftsteller Josef Haslinger

Der Schriftsteller Josef Haslinger zählt zu den Opfern sexuellen Missbrauchs durch Vertreter der katholischen Kirche. Gespräch mit Kornelia Bittmann über das Buch „Mein Fall“.

Share
Februar 4th, 2020

Bettina Baumgärtel über die Malerin Angelika Kauffmann

Angelika Kauffmann war die berühmteste Künstlerin des 18. Jahrhunderts und galt als der „weibliche Raffael der Kunst“. Eine große Ausstellung in Düsseldorf würdigt ihr Werk. Daniel Finkernagel spricht mit der Kuratorin.

Share
Januar 28th, 2020

Samstagsgespräch: Die Kabarettistin Maren Kroymann

Sie ist die Erfinderin der feministischen Satire im deutschen Fernsehen. Für ihre Verdienste um das künstlerische Wort bekam sie vor kurzem die Carl-Zuckmayer-Medaille. Die Schauspielerin und Kabarettistin Maren Kroymann im Gespräch.

Share
Januar 21st, 2020

Samstagsgespräch mit der Schauspielerin Nina Hoss

In ihrem neuen Film „Das Vorspiel“ stellt Nina Hoss eine Geigenlehrerin dar, die ihren Schüler zu Höchstleistungen treiben will. Samstagsgespräch mit Kornelia Bittmann.

Share
Januar 14th, 2020

Historiker Willibald Steinmetz im Gespräch

Der Bielefelder Historiker Willibald Steinmetz spricht mit Michael Struck-Schloen über sein neues Buch „Europa im 19. Jahrhundert“.

Share
Januar 7th, 2020

Samstagsgespräch mit dem Autor Karl-Heinz Ott

Zum Auftakt des Beethoven- und Hölderlin-Jahres spricht Raoul Mörchen mit dem Schriftsteller Karl-Heinz Ott.

Share
Dezember 31st, 2019

Samstagsgespräch mit dem Soziologen Andreas Reckwitz

Raoul Mörchen im Gespräch mit dem Soziologen Andreas Reckwitz, der in seinen Büchern eine neue Mittelklasse beschreibt, die auf Selbstverwirklichung und Kreativität setzt.

Share
Dezember 24th, 2019

Samstagsgespräch mit Michael Köhlmeier über Märchen

Märchen sind keineswegs nur Geschichten für Kinder, sie sind die Wissensspeicher für die Urängste und Träume der Menschen. Daniel Finkernagel im Gespräch mit dem Schriftsteller Michael Köhlmeier.

Share
Dezember 17th, 2019

Malte Boecker im Samstagsgespräch

Im Jahr des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven wird das frische renovierte Geburtshaus in der Bonngasse eine Besucherflut erwarten. Raoul Mörchen hat den Leiter des Beethovenhauses vor Ort getroffen.

Share
Dezember 12th, 2019

Krone der Schöpfung ohne Zukunft?

Was ist er nun, der Mensch – Krone der Schöpfung oder doch nur evolutionär gewordenes Wesen mit prekärer Zukunft? Der Evolutionsbiologe Kurt Kotrschal spricht mit Raoul Mörchen über sein neues Buch „Mensch“.

Share
Dezember 12th, 2019

Kurt Kotrschal Samstagsgespr. -Krone der Schöpfung ohne Zukunft?

Was ist er nun, der Mensch – Krone der Schöpfung oder doch nur evolutionär gewordenes Wesen mit prekärer Zukunft? Der Evolutionsbiologe Kurt Kotrschal spricht mit Raoul Mörchen über sein neues Buch „Mensch“.

Share
Dezember 3rd, 2019

Samstagsgespräch mit Vittorio Magnago Lampugnani

Der Architekturhistoriker Vittorio Lampugnani bricht in seinem neuen Buch eine Lanze für die kleinen Objekte des Stadtraums wie Leuchten, Poller, Bänke, oder Abfallkörbe. Michael Struck-Schloen spricht im Mosaik mit ihm.

Share
November 26th, 2019

Das Samstagsgespräch mit Frank Peter Zimmermann

Der Geiger Frank Peter Zimmermann zählt zu den großen Geigern der Gegenwart. Geboren in Duisburg, widmet sich der Wahl-Kölner derzeit den Violinsonaten von Beethoven. Im Samstagsgespräch erzählt er über das Geigerleben.

Share
November 19th, 2019

Samstagsgespräch mit Peter W. Marx

Die renommierte Theaterwissenschaftliche Sammlung Köln wird 100 Jahre alt. Ihr Leiter Prof. Peter W. Marx erklärt im Gespräch mit Michael Struck-Schloen, was im Schloss Wahn gesammelt, archiviert und erforscht wird.

Share
November 12th, 2019

Ilko-Sascha Kowalczuk über 30 Jahre Mauerfall

Heute vor 30 Jahren kollabierte die DDR. Ilko-Sascha Kowalczuk ist selbst Zeitzeuge und analysiert als Historiker den Umbruch 1989/90 sowie die Folgen der SED-Diktatur und der Wiedervereinigung.

Share
November 5th, 2019

Samstagsgespräch mit Thomas Macho

Der Kulturwissenschaftler Thomas Macho erhält in diesem Jahr den Sigmund Freud Preis für wissenschaftliche Prosa. Michael Struck-Schloen spricht mit ihm über Tiere, den Tod und wissenschaftliches Schreiben.

Share
Oktober 29th, 2019

Samstagsgespräch mit Schriftstellerin Gisela von Wysocki

In diesem Jahr jährt sich der 50. Todestag des Philosophen Theodor W. Adorno. Raoul Mörchen spricht mit Autorin Gisela von Wysocki, die in ihrem Roman „Wiesengrund“ ihre eigenen Begegnungen mit Adorno verarbeitet hat.

Share