Archiv für ‘Eins zu Eins – Der Talk’

August 20th, 2019

Peter Hahne, Journalist

Beinahe wäre er Pfarrer geworden. Ein Hineinschnuppern beim Radio und eine Diskussion mit dem Intendanten des Saarländischen Rundfunks hat ihn dann doch erst zum Hörfunk, dann ins Fernsehen gezogen. In seinem neuen Buch „Passiert. Notiert“ gibt Peter Hahne Anekdoten aus seinem (Journalisten)-Leben preis. Moderation: Stefan Parrisius

Share
August 8th, 2019

Erkan Inan, Kulturvermittler

Er ist Sohn türkischer Einwanderer – und wächst urbayerisch auf. Manchmal fühlt er sich in beiden Kulturen wohl – und sehr oft auch zwischen den Stühlen. Verständnis entwickeln ist sein Lebensthema. Dafür hat er unter anderem den jüdisch-muslimischen Stammtisch mit begründet.

Share
August 1st, 2019

Barbara Schellhammer, Philosophiedozentin

Die Philosophin Barbara Schellhammer lebte jahrelang bei den Inuit in Kanada. Seither, sagt sie, sei sie in den „Grenzbereichen der Philosophie“ unterwegs. Jetzt könnte sie die erste Professorin an der Hochschule für Philosophie der Jesuiten in München werden. Moderation: Achim Bogdahn

Share
August 1st, 2019

Stefan Waggershausen, Musiker

Stefan Waggershausen hat ein unverwechselbares Timbre und mit „Hallo Engel“ einen Ohrwurm in die Welt gesetzt, der seinesgleichen sucht. Nach neunjähriger Pause hat der „Charismatiker unter den einheimischen Liedermachern“ wieder ein Album vorgelegt: „Aus der Zeit gefallen“. Moderation: Norbert Joa

Share
Juli 30th, 2019

Dunja Hayali, Moderatorin

Sie selbst sagt von sich, sie habe einen „Migrationsvordergrund“: Die Moderatorin Dunja Hayali, Tochter irakischer Eltern, hat gerade ein Buch über ihre Heimat geschrieben, über Deutschland: „Haymatland“. Moderation: Stefan Parrisius

Share
Juli 27th, 2019

Eva Müller, Kunstberaterin

Kunst ist für Eva Müller eine Investition, allerdings in Menschen. Der Kunstberaterin geht es vor allem um die Menschen, sie sollen ein Umfeld haben, in dem sie gerne und inspiriert arbeiten. Gerade hat sie die Erweiterung des Münchner Flughafens mit ihrer Expertise begleitet. Moderation: Sybille Giel

Share
Juli 27th, 2019

Malte Härtig, Philosoph

Die Sterneküche habe ihn irgendwann gelangweilt – also sei er nach Japan gegangen. Die dortige Kochkunst ist wie geschaffen für einen, der erst Koch gelernt und dann Philosophie studiert hat. In „Von Zen und Sellerie“ erzählt er seine symbiotische Küchen-Philosophie. Moderation: Stefan Parrisius

Share
Juli 25th, 2019

Maiken Nielsen, Autorin

Einen Teil ihrer Kindheit verbrachte Maiken Nielsen auf Frachtschiffen; nach dem Abitur reiste sie ein Jahr lang per Anhalter durch Europa. In ihrem Buch „Space Girls“ erzählt sie die wahre Geschichte hinter der ersten Mondlandung, die sich gerade zum 50. Mal jährt. Moderation: Norbert Joa

Share
Juli 25th, 2019

Viktor Worms, Medienexperte

Viktor Worms ist ein Urgestein der Medienlandschaft. Die ersten Schritte machte er bei RTL und Frank Elstner, wurde dann Moderator der Hitparade. Später Unterhaltungschef im ZDF und Producer bei „Wetten, dass“. Heute bildet er Nachwuchs aus und unterstützt einen Radiosender in Südafrika. Moderation: Achim Bogdahn

Share
Juli 23rd, 2019

Maren Kroymann, Kabarettistin

Feministisches Kabarett, deutsche Fernsehserien und Countrymusik – das alles macht Maren Kroymann, die am 19. Juli 70 Jahre alt wird, weswegen „Eins zu Eins. Der Talk“ das Gespräch mit ihr wiederholt. Die Schauspielerin und Kabarettistin machte spät Karriere, hat heute aber ihre eigene Satiresendung „Kroymann“ und den Bayerischen Fernsehpreis. Moderation: Stefan Parrisius

Share
Juli 23rd, 2019

Volker Elis Pilgrim Schriftsteller

Er war einer der bekanntesten Vertreter der Männerbewegung, schrieb das „Manifest für den freien Mann“ – Volker Elis Pilgrim, Schriftsteller, Privatgelehrter, Männerforscher. Jetzt hat er ein Monumentalwerk zu Adolf Hitler verfasst, 3.431 Seiten. Moderation: Stefan Parrisius

Share
Juli 20th, 2019

Andreas Eschbach, Schriftsteller

Andreas Eschbach ist einer der erfolgreichsten Science-Fiction-Autoren im deutschsprachigen Raum. Das jüngstes Buch des studierten Programmierers, „NSA – Nationales Sicherheitsamt“, kreist um die Frage, wie das „Dritte Reich“ sich entwickelt hätte, wenn es damals schon das Internet gegeben hätte. Moderation: Anja Scheifinger

Share
Juli 20th, 2019

Carlos Haas, Historiker

Carlos Haas ist in Guatemala geboren und wächst in Deutschland als Adoptivkind auf. Als Erwachsener macht er sich auf die Suche nach seiner Mutter, die ihn weggegeben hat. Als Historiker arbeitet er am Institut für Zeitgeschichte als Lateinamerikaexperte. Moderation: Caro Matzko

Share
Juli 18th, 2019

Anna Maria Fässler, Hoteliere

Wäre es nach ihrem Vater gegangen, dann wäre Anna-Maria Fässler in die klassische Hausfrauenrolle geschlüpft. Ihr Plan war ein anderer, und so ist die Powerfrau heute eine erfolgreiche Hoteldirektorin im Allgäu. Ein Weg der nicht nur bergauf ging. Moderation: Norbert Joa

Share
Juli 18th, 2019

Rainer Limpöck, Alpenschamane

Als „Alpenschamane“ nennt sich Peter Limpöck „weißer Adler“. Sein Revier ist der Untersberg in den Berchtesgadener Alpen. Dort ist sein Kraftort, seine „Quelle der Resonanz“. Der Berg lässt ihn nicht mehr los und das liegt nicht nur an den Berggeistern. Moderation: Achim Bogdahn

Share
Juli 16th, 2019

Alfred Biolek, Talkmaster

Alfred Biolek begann seine Fernsehkarriere zu einer Zeit, als – wie er sagt – der Buchstabe Q noch nicht für Quote stand, sondern für Qualität. Schon lang hat sich der Mann mit dem Faible für „Hmm-BratkartoffeIn“ aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Bevor er das tat, war er 2008 noch bei uns zu Gast. Jetzt wird er 85 und wir gratulieren mit der Wiederholung dieser Sendung. Moderation: Stefan Parrisius

Share
Juli 16th, 2019

Jost Kobusch, Bergsteiger

Jost Kobusch geht nicht nur gerne in die Berge, er steigt vor allem gerne alleine auf sehr hohe Gipfel. Mit nur 26 Jahren will der Solo-Extrembergsteiger den höchsten Berg der Welt bezwingen – im Winter und ohne Sauerstoff möchte er auf den Mount Everest. Moderation: Norbert Joa

Share
Juli 13th, 2019

Andi Starek, Musiker

Andi Starek hat mit „Schlawindl“ seine erste CD mit bayerischer Rockmusik für Kinder veröffentlicht – gemischt in den legendären Londoner „Abbey RoadStudios“. Der von der japanischen Küche inspirierte gelernte Koch ist ehrenamtlich bei den Orienthelfern tätig. Moderation: Achim Bogdahn

Share
Juli 13th, 2019

Andreas Bourani, Musiker

Andreas Bourani, der seine maghrebinischen Eltern nie kennengelernt hat, wuchs bei Adoptiveltern in Augsburg auf. 2014 hatte er seinen Durchbruch, als „Auf uns“ offizieller WM-Song wurde. Am Samstag,den13. Juli, tritt er im Kloster Benediktbeuren auf. Moderation: Stefan Parrisius

Share
Juli 11th, 2019

Milan Mihajlovic, Künstler

Der Maler Milan Mihajlovic wollte eigentlich nur ein paar Stunden in München bleiben, über 30 Jahre sind daraus geworden. Seine großformatigen Gemälde finden weltweit Käufer. Begonnen mit der Kunst hat er beim Bemalen von Steinen, als Schafhirte in Bosnien. Moderation: Norbert Joa

Share