Archiv für ‘Eins zu Eins – Der Talk’

April 20th, 2019

Gerd Meyer, Baumschulenbetreiber

Gerd Meyer ist ein Baumschulenbetreiber der ganz besonderen Art. In Weißenburg gilt der 45-Jährige als der „Baumflüsterer“, weil er auf jegliches botanische Problem eine Antwort hat. Er hat zudem mehr Maulbeerbäume als die Queen. Moderation: Achim Bogdahn

Share
April 20th, 2019

Manfred Zapatka, Schauspieler

Manfred Zapatka: Ob auf der Theaterbühne, im Fernsehen oder im Hörspiel – seine rasselnde, heisere, kratzige Stimme, der Zapatka-Sound eben, ist einzigartig. Am Osterwochenende erleben wir ihn in Bayern 2 im Hörspiel „Robin Hood. Moderation: Ursula Heller

Share
April 20th, 2019

Mareike Wiening, Jazzmusikerin

Mareike Wiening ist Schlagzeugerin und Komponistin. Die gebürtige Fränkin spielt in verschiedenen internationalen Projekten und Ensembles in New York und Europa und leitet ihr eigenes Jazz-Quintett. Moderation: Anja Scheifinger

Share
April 20th, 2019

Martin Rattke, Musiker

Einst lebten 65.000 Menschen in Hoyerswerda, heute sind es noch halb so viele. Der jetzt 27-jährige Martin Rattke ist einer von denen, die geblieben sind. Er organisierte Gegen-Kultur. Sein wichtigstes Projekt ist das Musikprojekt „Hoyerswerdaer Platte“. Moderation: Norbert Joa

Share
April 18th, 2019

Christina Horsten, Journalistin

Christina Horsten ist ein Umzugsprofi! In New York geboren, war sie in Bonn, Berlin und Prag zuhause. Mittlerweile ist die Journalistin an ihren Geburtsort zurückgekehrt, wo sie mit Mann und Tochter 13 Monate lang in 14 verschiedenen Bezirken gelebt hat. Moderation: Stefan Parrisius

Share
April 18th, 2019

Lidwina Auer, Lebensmittelladenbetreiberin

Seit 144 Jahren gibt’s den Lebensmittelladen Auer in Grünbach – und darinnen, seit 90 Jahren, Lidwina Auer. Mit Ihrer Pensionierung hat die ehemalige Standesbeamtin den Laden ihrer Mutter übernommen – „ein Minusgeschäft, den Stammkunden zuliebe“. Moderation: Norbert Joa.

Share
April 18th, 2019

Stephan Zantke, Strafrichter

Seine Frage als Richter an den 29-jährigen Angeklagten aus Libyen brachte Stephan Zantke in die Schlagzeilen: „Sie sprechen von Scheißdeutschland. Von Scheißdeutschen. Warum sind Sie dann hier, wenn hier alles so scheiße ist?“. Moderation: Norbert Joa.

Share
April 18th, 2019

Rudi Bayerl, Heimatpfleger und Schauspieler der Passionsspiele

Rudi Bayerl ist 77 und schon zum dritten Mal als „hoher Rat“ bei den Neumarkter Passionsspielen dabei. Am Karfreitag geht der aktuelle Zyklus zu ende. Dann ist wieder 10 Jahre Ruhe bei den Passionsspielen. Moderation: Anja Scheifinger.

Share
April 16th, 2019

Rüdiger Nehberg, Menschenrechtsaktivist

Bekannt wurde der gelernte Konditormeister Rüdiger Nehberg nicht durch Marzipantörtchen, sondern durch spektakuläre Survival-Expeditionen. Er überquerte mit einem Tretboot den Atlantik und durchwanderte die Danakilwüste. Seine Popularität setzt der heute 84jährige mittlerweile fast ausschließlich für seinen Kampf gegen die Genitalverstümmelung von Frauen in islamischen Ländern ein. Dafür hat er einflussreiche muslimische Geistliche an seine Seite gebracht. Moderation: Achim Bogdahn

Share
April 13th, 2019

David Mayonga, Moderator und Musiker

David Mayonga, alias Roger Rekless, ist als Musiker und Moderator überwiegend in der Hip-Hop-Szene unterwegs. Für den Bayerischen Rundfunk moderiert er auf Bayern 3, Bayern 2 und PULS. Zudem engagiert sich der studierte Pädagoge in der offenen Kinder- und Jugendarbeit. International ist er im Auftrag des Goethe-Instituts unterwegs. Moderation: Caro Matzko

Share
April 13th, 2019

Juna Grossmann, Bloggerin

„Irgendwie jüdisch“ heißt ihr Blog – und so fühlt sich Juna Grossmann auch. Aufgewachsen in der DDR, großgezogen von einer freiheitsliebenden Mutter, das Regime hat ihnen das Leben schwer gemacht. Als Juna dann als Erwachsene eine Synagoge besucht, merkt sie: Hier bin ich zu Hause! In ihrem Buch „Schonzeit vorbei“ berichtet die Bloggerin Museumsfachfrau über ihren Glauben und die zunehmenden Anfeindungen. Moderation: Anja Scheifinger.

Share
April 11th, 2019

Radka Denemarková, tschechische Schriftstellerin

Sie ist die Einzige, die gleich drei Mal mit dem tschechischen Literaraturpreis „Magnesia Litera“ ausgezeichnet wurde – Radka Denemarkova. Gerade ist von ihr auf Deutsch „Ein Beitrag zur Geschichte der Freude“ erschienen. Entgegen den Erwartungen, die der Titel weckt, geht es in dem Buch um Gewalt gegen Frauen. Moderation: Norbert Joa.

Share
April 11th, 2019

Franz Horst Wimmer, Ermittler

Krimis liest Franz Horst Wimmer nicht so gerne. Wohl auch deshalb, weil er „crime in real“ zu genüge hatte – als Drogenfahnder, Kommissariatsleiter und verdeckter Ermittler. Den wachen Blick hat sich der Franke auch im Ruhestand bewahrt: Vor einem Jahr gründete er ein Selbstverteidigungsprojekt für Schülerinnen und Schüler. „Aufklärung!“ heißt sein Motto. Moderation: Achim Bogdahn.

Share
April 9th, 2019

Irmgard Gietl, Seniorenbeirätin der Stadt Maxhütte-Haidhof

Sie ist eine der Ikonen des Widerstandes gegen die WAA in Wackersdorf: Irmgard Gietl hat gegen die Wiederaufbereitungsanlage gekämpft – erfolgreich. Vor 40 Jahren ist deren Bau eingestellt worden. Irmgard Gietl aber hat für diesen Kampf bezahlt: Das von der Polizei versprühte CS Gas hat wohl ihre Lunge geschädigt. Moderation: Stefan Parrisius.

Share
April 6th, 2019

Rüdiger Lange, Herzchirurg

Sein Beruf ist ihm eine Herzensangelegenheit – schon früh entschied er als junger Arzt, sich fortan um diese wichtigste Muskelpumpe des Körpers zu kümmern. Bald 40 Jahre ist das her, und seitdem hat Rüdiger Lange mehr als 12.000 Herzen operiert. Man könnte auch sagen: repariert. Moderation: Rüdiger Lange

Share
April 6th, 2019

Astrid Janenzky, Seenotretterin

Sie ist eine Seenotretterin, die auf dem Trockenen sitzt: Astrid Janenzky kümmert sich auf Malta um die gesamte Organisation für das Schiff der Regensburger Organisation „Sea-Eye“, das im Mittelmeer kreuzt, um Schiffbrüchige und Ertrinkende zu retten. Moderation: Sybille Giel.

Share
April 4th, 2019

Tim Yilmaz, Vulkanologe

Er ist Spezialist für Hitzewallungen, Action und Erschütterungen aller Art – ob als Vulkanologe oder Boxer. Intensiv erforschte Tim Yilmaz den japanischen Vulkan Unzen, der als einer der weltweit gefährlichsten gilt. Bei seinen Ausbrüchen starben in den letzten Jahren 50 Menschen. Moderation: Norbert Joa

Share
April 4th, 2019

Erwin Huber, Ex-CSU-Vorsitzender

Auf ihn passt das CSU-Idealbild vom Bayern „mit Laptop und Lederhose“: Erwin Huber, ehemals CSU-Vorsitzender und bayerischer Finanzminister. Egal ob es der Donauausbau war oder die Bayern LB-Affäre – Erwin Huber hatte immer eine starke Meinung. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share
März 30th, 2019

Harald Grill, Autor

Er nennt sich selbst einen „Barfußgeher in der Sprache“. Und Sprache ist für ihn auch immer mit dem bayerischen Dialekt verbunden. Aber Gehen tut er auch im wörtlichen Sinn: Nach Sizilien, auf dem Balkan, zum Nordkap. Und schreibt seine Erlebnisse auf, Bücher, Radio-Features, Theaterstücke werden daraus. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share
März 30th, 2019

Marie von Waldburg, Society-Reporterin

Wilde Partys mit Helmut Dietl, Champagern mit Thomas Gottschallk, danach ab zur Oscar-Verleihung – Marie Waldburg ist die Grande Dame des Boulevardjournalismus in Deutschland. Und sie hat ihre Erlebnisse mit den Stars und Sternchen aufgeschrieben: „Meistens diskret – Erinnerungen einer Society-Reporterin“. Moderation: Caro Matzko

Share