Archiv für ‘NDR Das Gespräch’

November 27th, 2018

Anne van Aaken im Gespräch

Die Humboldt-Professorin für Internationales- und Völkerrecht an der Uni Hamburg, befragt von Martin Tschechne.

Share
November 20th, 2018

Im Gespräch Daniel Ziblatt

„Wie Demokratien sterben. Und was wir dagegen tun können“ oder wie gelingt ein konstruktiver Diskurs?

Share
November 13th, 2018

Esther Bejarano im Gespräch

Mit 14 überlebte Esther Bejarano die Reichspogromnacht und das Vernichtungslager Auschwitz als Mitglied des Mädchenorchesters. Die heute 94-Jährige rappt in Schulen gegen das Vergessen.

Share
Oktober 27th, 2018

Tom Rachman im Gespräch

Der britisch-kanadische Schriftsteller befragt von Ulrike Sarkany.

Share
Oktober 2nd, 2018

Richard Ford über Glück, seine Bücher & Trump

Der US-amerikanische Schriftsteller Richard Ford hat in diesem Jahr in Hamburg den Siegfried-Lenz-Preis erhalten. Wir sprechen mit ihm über Glück, seine Bücher und Donald Trump

Share
September 25th, 2018

Olivier Guez im Gespräch

Der französische Journalist und Schriftsteller, befragt von Alexander Solloch.

Share
September 18th, 2018

Achim von Borries und Tom Tykwer im Gespräch

Für „Babylon Berlin“ sind zwei Männer mitverantwortlich: Achim von Borries und Tom Tykwer. Im Gespräch berichten sie von Herausforderungen und den Spaß beim Dreh zur großen TV-Serie.

Share
September 8th, 2018

Inger-Maria Mahlke: Zwischen zwei Welten

Inger-Maria Mahlkes Roman „Archipel“ darf wohl als ihr bisheriges „Opus magnum“ gelten. Darin erzählt sie eine Familiengeschichte, die auf Teneriffa spielt. Auf NDR Kultur spricht sie über ihr Werk.

Share
August 21st, 2018

Annette Hess im Gespräch

Die erfolgreichste deutsche Drehbuchautorin Annette Hess befragt von Stephanie Pieper.

Share
August 14th, 2018

Thomas Kerstan im Gespräch

Sollten Abiturienten den „Faust“ kennen? Ja, meint Bildungsexperte Thomas Kerstan und hat einen „Kanon für das 21. Jahrhundert“ verfasst. Auf NDR Kultur spricht er darüber.

Share
Juli 24th, 2018

Hosam Katan im Gespräch

Die Bilder des Syrers Hosam Katan sind um die Welt gegangen. Der Kriegsfotograf hat vor seiner Flucht nach Deutschland den Alltag der Menschen in Aleppo dokumentiert.

Share
Juli 17th, 2018

Terézia Mora im Gespräch

Terézia Mora bekommt 2018 den Büchner-Preis. Sie hält es mit Peter Estérhazy: „Man muss alles versuchen. In die Sackgassen muss man auf ganz neue Weisen hineinspazieren.“

Share
Juni 30th, 2018

Kengo Kuma im Gespräch

Der japanische Architekt Kengo Kuma gehört zu Japans Elite. Landschaft, Licht, Luft, Wasser und Holz spielen bei seiner Formgestaltung eine elementare Rollen.

Share
Juni 23rd, 2018

Bettina Ruhrberg im Gespräch

Die Direktorin des Mönchehaus Museums Goslar, Bettina Ruhrberg, wird befragt von Claudia Christophersen.

Share
Juni 19th, 2018

Regula Venske im Gespräch

Schriftstellerin Regula Venske, Präsidentin des PEN-Zentrums Deutschland, hält es derzeit für besonders wichtig, die Freiheit des Worts und der Gedanken zu schützen.

Share
Juni 9th, 2018

Constantin Schreiber im Gespräch

Constantin Schreiber vermittelt zwischen der deutschen Bevölkerung und arabischen Zuwanderern. Dafür erhielt er bergeweise Post von Neuankömmlingen, Drohungen von rechts und den Grimme-Preis.

Share
Mai 29th, 2018

Irene Dische im Gespräch

Die deutsch-amerikanische Schriftstellerin befragt von Claudia Christophersen.

Share
Mai 24th, 2018

Entdeckungsfreudig: Cellist Nicolas Altstaedt

Der Cellist Nicolas Altstaedt ist einer der interessantesten Künstler der Klassik-Szene. Kommende Saison ist er Artist in Residence beim NDR Elbphilharmonieorchester.

Share
Mai 22nd, 2018

Nicolas Altstaedt im Gespräch

Der Cellist und Artist in Residence des NDR Elbphilharmonie Orchesters befragt von Marcus Stäbler

Share
April 24th, 2018

Thea Dorn im Gespräch

Die Schriftstellerin Thea Dorn ist eine profilierte Stimme im Diskurs. Ihr neues Buch „deutsch, nicht dumpf“ wirbt für mehr Vernunft in einer polarisierten Debatte.

Share