Archiv für ‘Nachgefragt’

September 14th, 2019

Dominik Lawetzky, Fridays for Future Hessen: „Ich bin für eine nachhaltige Mobilitätspolitik“

Er ist eines der Gesichter der Fridays for Future-Bewegung in Hessen: Der 19-jährige Schüler Dominik Lawetzky aus dem Rheingau demonstriert jeden Freitag in Wiesbaden für den Klimaschutz. Dass er nächstes Jahr Abitur machen will, hält den Gymnasiasten, der jeden Morgen um 5 Uhr aufsteht, nicht davon ab. Die unentschuldigten Fehltage machen ihn stolz und seine Lehrer akzeptieren das. Im Interview mit Christopher Plass spricht er über die Proteste gegen die IAA und erklärt, warum er für nachhaltige Mobilität ist und E-Scooter ablehnt.

Share
September 12th, 2019

Markus Rex – Leiter der Arktisexpedition MOSAIC: „Wir fahren mit Booten, wo wir früher Ski-Touren gemacht haben“

Markus Rex vom Alfred-Wegener-Institut leitet die bislang größte Arktis-Expedition: rund 125 Jahre nach Fridtjof Nansen wird das deutsche Forschungsschiff „Polarstern“ am 20. September 2019 von Norwegen aus in die Arktis aufbrechen und ein Jahr lang fest eingefroren im Eis durch das Nordpolarmeer driften. An der sogenannten MOSAIC-Expedition werden insgesamt 600 Wissenschaftler aus 17 Nationen teilnehmen. Denn die Arktis ist das Epizentrum des Klimawandels, sagt Expeditionsleiter Markus Rex. Die Wissenschaftler erhoffen sich, den Einfluss der Arktis auf das globale Klima besser zu verstehen können. Mariela Milkowa hat mit Markus Rex über die Expedition gesprochen.

Share
September 10th, 2019

Nancy Faeser – Neue Fraktionschefin der Hessen-SPD

Wachwechsel bei der hessischen SPD: Thorsten Schäfer-Gümbel hat sich von Landtag und Fraktion verabschiedet. Nancy Faeser ist neue Chefin der Landtagsfraktion und will im November auch den Parteivorsitz übernehmen. Die 49-jährige Rechtsanwältin ist schon lange in der Landespolitik unterwegs, zuletzt als Generalsekretärin. Jetzt rückt sie endgültig ins Rampenlicht. In schwierigen Zeiten: Wie und mit welchen Themen motiviert man eine Partei, die im Bund bei 15 Prozent dümpelt und in Hessen auch nicht viel besser da steht?

Share
September 10th, 2019

Albrecht Vorster – Biologe und Schlafforscher

Ein Drittel unseres Lebens verschlafen wir – ohne geht es nicht. Aber was passiert dabei in unserem Körper? Und wieviel Schlaf brauchen wir? Albrecht Vorster, Schlafforscher an der Uni Tübingen, räumt in „hr-iNFO Das Interview“ mit Schlafmythen auf und warnt: Schichtarbeit stört massiv unsere innere Uhr und verkürzt unsere Lebenszeit. „Für jede Minute, die ich schichte, verliere ich eine Minute Lebenszeit“, bringt es Albrecht Vorster auf den Punkt.

Share
September 7th, 2019

Albrecht Vorster – Biologe und Schlafforscher

Ein Drittel unseres Lebens verschlafen wir – ohne geht es nicht. Aber was passiert dabei in unserem Körper? Und wieviel Schlaf brauchen wir? Albrecht Vorster, Schlafforscher an der Uni Tübingen, räumt in hr-iNFO Das Interview mit Schlafmythen auf und warnt: Schichtarbeit stört massiv unsere innere Uhr und verkürzt unsere Lebenszeit. „Für jede Minute, die ich schichte, verliere ich eine Minute Lebenszeit“, bringt es Albrecht Vorster im Gespräch mit Mariela Milkowa auf den Punkt.

Share
September 5th, 2019

Gregor Sander – Schriftsteller, schreibt über das Lebensgefühl der „Generation Wende“

Gregor Sander wurde 1968 in Schwerin geboren und verbrachte seine Kindheit in der DDR. Heute ist er mehrfach ausgezeichneter Schriftsteller, lebt in Berlin und schreibt über das Lebensgefühl der „Generation Wende“. Sanders Figuren sind geprägt von der deutsch-deutschen Teilung. So auch in seinen neuen Roman „Alles richtig gemacht“, in dem es über die frühen und späten Jahre der Wiedervereinigung geht. Wir haben mit ihm darüber gesprochen, warum ihn deutsche Lebensläufe aus der „Generation Wende“ reizen und wie er selbst die DDR und die Wende erlebt hat.

Share
September 5th, 2019

Nancy Faeser – neue Fraktionschefin der Hessen-SPD

Wachwechsel bei der hessischen SPD: Thorsten Schäfer-Gümbel hat sich von Landtag und Fraktion verabschiedet. Nancy Faeser ist neue Chefin der Landtags-Fraktion und will im November auch den Parteivorsitz übernehmen. Die 49 jährige Rechtsanwältin ist schon lange in der Landespolitik unterwegs, zuletzt als Generalsekretärin. Jetzt rückt sie endgültig ins Rampenlicht. In schwierigen Zeiten: wie und mit welchen Themen motiviert man eine Partei, die im Bund bei 15 Prozent dümpelt und in Hessen auch nicht viel besser da steht? Landtagskorrespondent Christopher Plass hat Nancy Faeser zum Interview getroffen.

Share
September 3rd, 2019

Martin Grubinger – Star-Perkussionist

Am 31. August 2019 spielt Star-Perkussionist Martin Grubinger zusammen mit dem hr-Sinfonieorchester auf dem Domplatz in Fulda. Mariela Milkowa hat Grubinger zum Interview getroffen und einen Musiker kennengelernt, der für Fußball und Politik brennt.

Share
August 31st, 2019

Martin Grubinger – Star-Perkussionist

Am 31. August 2019 spielt Star-Perkussionist Martin Grubinger zusammen mit dem hr-Sinfonieorchester auf dem Domplatz in Fulda. Mariela Milkowa hat Grubinger zum Interview getroffen und einen Musiker kennengelernt, der für Fußball und Politik brennt.

Share
August 29th, 2019

Gregor Sander – Schriftsteller, schreibt über das Lebensgefühl der „Generation Wende“

Gregor Sander wurde 1968 in Schwerin geboren und verbrachte seine Kindheit in der DDR. Heute ist er mehrfach ausgezeichneter Schriftsteller, lebt in Berlin und schreibt über das Lebensgefühl der „Generation Wende“. Sanders Figuren sind geprägt von der deutsch-deutschen Teilung. So auch in seinen neuen Roman „Alles richtig gemacht“, in dem es über die frühen und späten Jahre der Wiedervereinigung geht. Selina Rust hat mit Gregor Sander in hr-iNFO Das Interview darüber gesprochen, warum ihn deutsche Lebensläufe aus der „Generation Wende“ reizen und wie er selbst die DDR und die Wende erlebt hat.

Share
August 27th, 2019

Martin Patzelt – CDU-Bundestagsabgeordneter, spricht sich für einen Dialog mit der AfD aus

Wie umgehen mit der AfD? Die Ansage der CDU vor den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen ist eindeutig: keine Kooperation mit der AfD. Martin Patzelt, CDU-Bundestagsabgeordneter aus Frankfurt (Oder) findet, zumindest ein Gespräch sei man den Wählern der Partei schuldig.

Share
August 27th, 2019

Annalena Schmidt – Historikerin und Stadträtin für die Grünen in Bautzen

Annalena Schmidt arbeitet seit vier Jahren als Historikerin am Sorbischen Institut in Bautzen in Sachsen und wurde bei der Kommunalwahl im vergangenen Mai für die Grünen ins Stadtparlament gewählt. Die 32jährige gebürtige Hessin bloggt und twittert über ihr Leben in Bautzen, schreibt von ihren Alltagserfahrungen, von Rassismus und ihren Erlebnissen mit Rechten. Die Stadt gilt als eine der Hochburgen der AfD. Annalena Schmidt wird von vielen als Nestbeschmutzerin empfunden und hat auch schon eine Morddrohung erhalten.

Share
August 24th, 2019

Annalena Schmidt – Historikerin und Stadträtin für die Grünen in Bautzen

Annalena Schmidt arbeitet seit 4 Jahren als Historikerin am Sorbischen Institut in Bautzen in Sachsen und wurde bei der Kommunalwahl im vergangenen Mai für die Grünen ins Stadtparlament gewählt. Die 32jährige gebürtige Hessin bloggt und twittert über ihr Leben in Bautzen, schreibt von ihren Alltagserfahrungen, von Rassismus und ihren Erlebnissen mit Rechten. Die Stadt gilt als eine der Hochburgen der AfD. Annalena Schmidt wird von vielen als Nestbeschmutzerin empfunden und hat auch schon eine Morddrohung erhalten. Riccardo Mastrocola hat sie in Bautzen zum Interview getroffen.

Share
August 22nd, 2019

Martin Patzelt – CDU-Bundestagsabgeordneter, spricht sich für einen Dialog mit der AfD aus

Share
August 20th, 2019

Wolfgang Barth – Leiter des Frankfurter Drogennotdienstes

Wolfgang Barth leitet den Drogennotdienst im Frankfurter Bahnhofsviertel. Jeden Tag erlebt er, welche Auswirkungen Drogen auf die Seele und den Körper von Abhängigen haben. Er setzt sich dafür ein, dass Drogenabhängige als ein Bestandteil der Gesellschaft akzeptiert werden. Vor allem im Bahnhofsviertel könne es „nur ein Miteinander geben“.

Share
August 20th, 2019

Sigrid Erfurth und Philip Krämer – Landesvorsitzende der hessischen Grünen

Sigrid Erfurth und Philip Krämer sind die neuen Landesvorsitzenden der hessischen Grünen. Eine altersmäßig und regional austarierte Doppelspitze: Sigrid Erfurth ist 62 Jahre alt, saß lange im Landtag und kommt aus Nordhessen. Philip Krämer ist 27 Jahre alt, Student aus Darmstadt. Seit rund 100 Tagen sind sie jetzt an der Parteispitze, einem breiteren Publikum aber noch nicht bekannt.

Share
August 17th, 2019

Sigrid Erfurth und Philip Krämer – Landesvorsitzende der hessischen Grünen

Sigrid Erfurth und Philip Krämer sind die neuen Landesvorsitzenden der hessischen Grünen. Eine altersmäßig und regional austarierte Doppelspitze: Sigrid Erfurth ist 62 Jahre alt, saß lange im Landtag und kommt aus Nordhessen. Philip Krämer ist 27 Jahre alt, Student aus Darmstadt. Seit rund 100 Tagen sind sie jetzt an der Parteispitze, einem breiteren Publikum aber noch nicht bekannt. hr-iNFO Landtagskorrespondent Christopher Plass hat die beiden in Wiesbaden zum Interview getroffen.

Share
August 15th, 2019

Wolfgang Barth – Leiter des Frankfurter Drogennotdienstes

Wolfgang Barth leitet den Drogennotdienst im Frankfurter Bahnhofsviertel. Jeden Tag erlebt er, welche Auswirkungen Drogen auf die Seele und den Körper von Abhängigen haben. Er setzt sich dafür ein, dass Drogenabhängige als ein Bestandteil der Gesellschaft akzeptiert werden. Vor allem im Bahnhofsviertel könne es „nur ein Miteinander geben.“ Selina Rust hat ihn an seinem Arbeitsplatz für „hr-iNFO Das Interview“ getroffen.

Share
August 13th, 2019

Kati Naumann – Schriftstellerin

Kati Naumann hat in ihrem Roman „Was uns erinnern lässt“ eigene Kindheitserlebnisse und ein bislang wenig bekanntes Kapitel der DDR-Geschichte verarbeitet. Im ehemaligen Sperrgebiet an der Grenze wurden tausende Familien zwangsumgesiedelt und enteignet. Sie leiden noch heute unter diesem Trauma, sagt die Leipziger Schriftstellerin. Kati Naumann verbrachte selbst einen Großteil ihrer Kindheit im Grenzgebiet im Thüringer Wald und kehrte dorthin zurück, um für ihr Buch mit Zeitzeugen zu sprechen.

Share
August 8th, 2019

Olga Witt – Vorreiterin der Zero-Waste-Bewegung

617 Kilogramm Müll wirft jeder Deutsche im Schnitt pro Jahr in die Tonne – besonders der Anteil an Verpackungsmüll wird immer größer. Olga Witt wollte da nicht mehr mitmachen, erzählt sie im Interview. Sie versucht, mit ihrer Familie komplett müllfrei zu leben. „Zero Waste“ heißt diese Bewegung. Olga Witt hat ihr Leben völlig umgekrempelt, ihren Beruf als Architektin an den Nagel gehängt und den ersten Unverpackt-Laden in Köln mitgegründet. „Tante Olga“ heißt er – dort gibt es alles lose und unverpackt.

Share