Archiv für ‘Nachgefragt’

Mai 23rd, 2019

Mai Thi Nguyen-Kim – Chemikerin und Wissenschaftsjournalistin

Sie ist Chemikerin, Wissenschaftsjournalistin und ein YouTube-Star: Mai Thi Nguyen-Kim versteht es, komplexe Inhalte leicht verständlich und unterhaltsam zu vermitteln. Sie sagt: in Zeiten von Fake News und „gefühlten Wahrheiten“ müssen sich Wissenschaftler mehr einmischen in gesellschaftliche und politische Debatten. Mariela Milkowa hat in „hr-iNFO Das Interview“ mit Mai Thi Nguyen-Kim gesprochen.

Share
Mai 23rd, 2019

Vivien Costanzo – Europawahlkandidatin der SPD Hessen

Vivien Costanzo ist 29 Jahre jung und stellvertretende Vorsitzende der Jusos in Hessen. In den letzten Wochen hat sich die Studentin voller Energie für die SPD in den Europawahlkampf gestürzt und unter dem Motto „Lass mal reden, Europa“ das Gespräch mit vielen Menschen gesucht. Woher kommt diese Begeisterung und für welches Europa will sie kämpfen?

Share
Mai 18th, 2019

Vivien Costanzo – Europawahlkandidatin der SPD Hessen

Vivien Costanzo ist 29 Jahre jung und stellvertretende Vorsitzende der Jusos in Hessen. In den letzten Wochen hat sich die Studentin voller Energie für die SPD in den Europawahlkampf gestürzt und unter dem Motto „Lass mal reden, Europa“ das Gespräch mit vielen Menschen gesucht. Woher kommt diese Begeisterung und für welches Europa will sie kämpfen? Darüber hat Christoph Scheld in hr-iNFO“Das Interview“ mit Vivien Costanzo gesprochen.

Share
Mai 18th, 2019

Martin Sonneborn – Satiriker, sitzt für „Die Partei“ im Europäischen Parlament

Als Spaßpolitiker war Martin Sonneborn vor fünf Jahren für „Die Partei“ ins Europaparlament eingezogen. Bei der Europa-Wahl am 26. Mai will er wieder als Spitzenkandidat seiner Partei antreten und zusammen mit seinem Satiriker-Kollegen Nico Semrott zwei Sitze im EU-Parlament erobern. Mariela Milkowa hat mit Martin Sonneborn über Komiker in der Politik, Satire in ernsten Zeiten und wahre Männerfreundschaften gesprochen.

Share
Mai 18th, 2019

Eileen O’Sullivan – Frankfurter VOLT-Kandidatin fürs Europaparlament

Eileen O’Sullivan steht auf Platz 4 der deutschen Liste von VOLT, der neuen paneuropäischen Partei. Die 23 Jahre alte Studentin aus Frankfurt mit irischen und türkischen Wurzeln ist erst vor einem Jahr in die Politik eingestiegen. Der Brexit, der Streit um geflüchtete Menschen, die Stimmung in der Gesellschaft – das waren Themen, die sie sehr nachdenklich gemacht haben. Sie steht für eine neue Generation von Menschen, die sich politisch engagieren. Aber warum ausgerechnet bei VOLT?

Share
Mai 18th, 2019

Ronny Borchers – Ehemaliger Spieler von Eintracht Frankfurt

1980 holte er mit der Eintracht den UEFA-Cup und 1981 den DFB-Pokal. Jetzt erlebt Ronny Borchers, wie „seine“ Eintracht drauf und dran ist, diesen historischen Doppel-Erfolg zu wiederholen. Wir wollten von Ronny Borchers wissen: Was traut der ehemalige Mittelfeldstratege den jungen Spielern beim Rückspiel gegen Chelsea in London zu und woher kommt eigentlich sein Spitzname „Disco-Ronny“?

Share
Mai 16th, 2019

Eileen O’Sullivan – Frankfurter VOLT-Kandidatin fürs Europaparlament

Eileen O’Sullivan steht auf Platz 4 der deutschen Liste von VOLT, der neuen paneuropäischen Partei. Die 23 Jahre alte Studentin aus Frankfurt mit irischen und türkischen Wurzeln ist erst vor einem Jahr in die Politik eingestiegen. Der Brexit, der Streit um geflüchtete Menschen, die Stimmung in der Gesellschaft – das waren Themen, die sie sehr nachdenklich gemacht haben. Sie steht für eine neue Generation von Menschen, die sich politisch engagieren. Aber warum ausgerechnet bei VOLT? Stefan Bücheler hat Eileen O’Sullivan zum Interview getroffen.

Share
Mai 9th, 2019

Ronny Borchers – ehemaliger Spieler von Eintracht Frankfurt

1980 holte er mit der Eintracht den UEFA-Cup und 1981 den DFB-Pokal. Jetzt erlebt Ronny Borchers, wie „seine“ Eintracht drauf und dran ist, diesen historischen Doppel-Erfolg zu wiederholen. Martina Knief und Stefan Bücheler wollten im Interview mit Ronny Borchers wissen: was traut der ehemalige Mittelfeldstratege den jungen Spielern beim Rückspiel gegen Chelsea in London zu und woher kommt eigentlich sein Spitzname „Disco-Ronny“?

Share
Mai 9th, 2019

Martin Sonneborn – Satiriker, sitzt für „Die Partei“ im Europäischen Parlament

Als Spaßpolitiker war Martin Sonneborn vor fünf Jahren für „Die Partei“ ins Europaparlament eingezogen. Bei der Europa-Wahl am 26. Mai will er wieder als Spitzenkandidat seiner Partei antreten und zusammen mit seinem Satiriker-Kollegen Nico Semrott zwei Sitze im EU-Parlament erobern. Mariela Milkowa hat mit Martin Sonneborn über Komiker in der Politik, Satire in ernsten Zeiten und wahre Männerfreundschaften gesprochen.

Share
Mai 7th, 2019

Johnny Haeusler – Gründer der Digitalkonferenz „re:publica“

Johnny Haeusler ist Rockmusiker, Radiomoderator, Blogger und rief 2007 genau zur richtigen Zeit die Digitalkonferenz „re:publica“ ins Leben. Sein derzeit wichtigstes Projekt ist die „Tincon“, das Festival für die digitale Jugendkultur, das ab Montag parallel zur „re:publica“ in Berlin stattfindet. Wir wollten von Johnny Haeusler wissen: Wie schaut er auf soziale Netzwerke, Empörungsspiralen und Hass im Netz? Und warum ist es ihm wichtig, der digitalen Jugendkultur ein Forum zu geben?

Share
Mai 4th, 2019

Johnny Haeusler – Gründer der re:publica

Johnny Haeusler ist Rockmusiker, Radiomoderator, Blogger und rief 2007 genau zur richtigen Zeit die Digitalkonferenz re:publica ins Leben. Sein derzeit wichtigstes Projekt ist die Tincon, das Festival für die digitale Jugendkultur, das ab Montag parallel zur re:publica in Berlin stattfindet. Stefan Bücheler wollte im Interview mit Johnny Haeusler wissen: Wie schaut er auf soziale Netzwerke, Empörungsspiralen und Hass im Netz? Und warum ist es ihm wichtig, der digitalen Jugendkultur ein Forum zu geben?

Share
April 30th, 2019

Yanis Varoufakis – Ex-Finanzminister Griechenlands

Als griechischer Finanzminister machte er Deutschland das Leben ganz schön schwer. Yanis Varoufakis war während der griechischen Schuldenkrise für ein paar Monate das „enfant terrible“ Europas, bevor er zurücktrat. Danach war es eher still geworden um den 58-jährigen Wirtschaftswissenschaftler – jetzt aber versucht er ein politisches Comeback und tritt bei der Europawahl für ein neues, linkes Bündnis an, die transnationale Partei DiEM25. Allerdings nicht in seiner Heimat Griechenland, sondern als Spitzenkandidat des deutschen Anlegers „Demokratie in Europa“. hr iNFO-Hauptstadtkorrespondentin Sabine Müller wollte von Yanis Varoufakis wissen, wie er heute auf Europa schaut, was sich seiner Meinung nach ändern muss und warum er nach all seinen Kämpfen gegen die Spar-Politik der Bundesregierung ausgerechnet auf einer deutschen Liste antritt.

Share
April 18th, 2019

Yanis Varoufakis, Ex-Finanzminister Griechenlands, kandidiert in Deutschland für die Europawahl

Als griechischer Finanzminister machte er Deutschland das Leben ganz schön schwer. Yanis Varoufakis war während der griechischen Schuldenkrise für ein paar Monate das „enfant terrible“ Europas, bevor er zurücktrat. Danach war es eher still geworden um den 58-jährigen Wirtschaftswissenschaftler – jetzt aber versucht er ein politisches Comeback und tritt bei der Europawahl für ein neues, linkes Bündnis an, die transnationale Partei DiEM25. Allerdings nicht in seiner Heimat Griechenland, sondern als Spitzenkandidat des deutschen Anlegers „Demokratie in Europa“. hr iNFO-Hauptstadtkorrespondentin Sabine Müller wollte von Yanis Varoufakis wissen, wie er heute auf Europa schaut, was sich seiner Meinung nach ändern muss und warum er nach all seinen Kämpfen gegen die Spar-Politik der Bundesregierung ausgerechnet auf einer deutschen Liste antritt.

Share
April 16th, 2019

Sven Simon – Hessischer CDU-Spitzenkandidat zur Europawahl

Noch sechs Wochen sind es bis zur Europawahl und diesmal steht viel auf dem Spiel. Gelingt es, der europäischen Idee neuen Schwung zu geben? Oder feiern die Nationalisten aller Länder einen Erfolg? Die hessische CDU hat einen Überraschungskandidaten auf Platz 1 ihrer Europaliste: Sven Simon, 40 Jahre, Professor für Völkerrecht an der Philipps Universität Marburg. Mit welchen Gefühlen blickt er auf das Brexit-Drama in diesen Tagen? Und mit welchen Argumenten streitet er für seine Idee von Europa?

Share
April 16th, 2019

Verena Bahlsen – Keks-Erbin und Jungunternehmerin

Vor fast 130 Jahren hat ihr Urgroßvater den „Leibniz-Butterkeks“ erfunden. Verena Bahlsen ist das Gesicht der nächsten Generation des Familien-Unternehmens. Mit Keksen hat sie vorerst wenig zu tun. Die 26jährige sucht nach neuen Ideen, wie wir uns in Zukunft besser und nachhaltiger ernähren können. Mariela Milkowa hat mit ihr gesprochen.

Share
April 13th, 2019

Verena Bahlsen – Keks-Erbin und Jungunternehmerin

Vor fast 130 Jahren hat ihr Urgroßvater den „Leibniz-Butterkeks“ erfunden. Verena Bahlsen ist das Gesicht der nächsten Generation des Familien-Unternehmens. Mit Keksen hat sie vorerst wenig zu tun. Die 26jährige sucht nach neuen Ideen, wie wir uns in Zukunft besser und nachhaltiger ernähren können. Mariela Milkowa hat mit ihr gesprochen.

Share
April 11th, 2019

Sven Simon, hessischer CDU-Spitzenkandidat zur Europawahl

Noch sechs Wochen sind es bis zur Europawahl – und diesmal steht viel auf dem Spiel. Gelingt es, der europäischen Idee neuen Schwung zu geben? Oder feiern die Nationalisten aller Länder einen Erfolg? Die hessische CDU hat einen Überraschungskandidaten auf Platz 1 ihrer Europaliste: Sven Simon, 40 Jahre, Professor für Völkerrecht an der Philipps Universität Marburg. Mit welchen Gefühlen blickt er auf das Brexit-Drama in diesen Tagen? Und mit welchen Argumenten streitet er für seine Idee von Europa? Christoph Scheffer hat Sven Simon besucht.

Share
April 9th, 2019

Bas Kast – Wissenschaftsjournalist und Bestseller-Autor

Früher hat sich Bas Kast nur von Junkfood ernährt, bis sein Herz nicht mehr mitspielte und er sein Leben radikal ändern musste. Statt Chips und Schokoriegel verschlang der Wissenschaftsjournalist tausende Studien zum Thema gesunde Kost und schrieb den „Ernährungskompass“, der zum Bestseller wurde. Mariela Milkowa hat mit Bas Kast über Krankmacher im Industriefood, gesundes Essen und das Glück des selber Kochens gesprochen.

Share
April 9th, 2019

Bartholomäus Grill – Autor und Afrika-Korrespondent des „Spiegel“

Seit gut drei Jahrzehnten berichtet Bartholomäus Grill aus Afrika. Für sein neues Buch „Wir Herrenmenschen“ hat der Afrika-Korrespondent des „Spiegel“ die Spuren der deutschen Kolonialgeschichte verfolgt. Seine provokante These: Auch heute noch prägt unser rassistisches Erbe unser Bild von Afrika. Mariela Milkowa wollte im Interview mit Bartholomäus Grill wissen, wie er das begründet.

Share
April 6th, 2019

Bartholomäus Grill – Autor und Afrika-Korrespondent des „Spiegel“

Seit gut drei Jahrzehnten berichtet Bartholomäus Grill aus Afrika. Für sein neues Buch „Wir Herrenmenschen“ hat der Afrika-Korrespondent des „Spiegel“ die Spuren der deutschen Kolonialgeschichte verfolgt. Seine provokante These: auch heute noch prägt unser rassistisches Erbe unser Bild von Afrika. Mariela Milkowa wollte im Interview mit Bartholomäus Grill wissen, wie er das begründet.

Share