Archiv für ‘Nachgefragt’

Juli 2nd, 2019

Holm Gero Hümmler – Physiker und Skeptiker

Die Mondlandung vor 50 Jahren hat gar nicht stattgefunden, sondern war eine Inszenierung im Fernsehstudio. 9/11 war kein Anschlag von Terroristen mit entführten Flugzeugen, sondern eine Sprengung im Regierungsauftrag. Solche und andere Verschwörungstheorien halten sich hartnäckig – in obskuren Foren im Netz und in den Köpfen von Leuten, die daran glauben. Der Physiker Holm Gero Hümmler will das so nicht stehen lassen.

Share
Juli 2nd, 2019

Hannes Jaenicke – Schauspieler und Umweltaktivist

Seit langem engagiert sich Schauspieler Hannes Jaenicke für den Tier-und Umweltschutz. Und er dreht Doku-Filme für das ZDF über aussterbende Tierarten und den Raubbau an der Natur. In der neuesten Folge „Im Einsatz für Vögel“ beschäftigt er sich mit dem Aussterben der heimischen Vogelarten. Der Umweltaktivist hat Ende 2018 zusammen mit zehn anderen Bürgern und Umweltorganisationen eine Klage gegen die Bundesregierung eingereicht – wegen ihrer verfehlten Klimaziele. Er fordert von der Politik nun ein schnelles Handeln.

Share
Juni 29th, 2019

Hannes Jaenicke – Schauspieler und Umweltaktivist

Seit langem engagiert sich Schauspieler Hannes Jaenicke für den Tier-und Umweltschutz. Und er dreht Doku-Filme für das ZDF über aussterbende Tierarten und den Raubbau an der Natur. In der neuesten Folge „Im Einsatz für Vögel“ beschäftigt er sich mit dem Aussterben der heimischen Vogelarten. Der Umweltaktivist hat Ende 2018 zusammen mit zehn anderen Bürgern und Umweltorganisationen eine Klage gegen die Bundesregierung eingereicht hat – wegen ihrer verfehlten Klimaziele. Er fordert von der Politik nun ein schnelles Handeln. Mariela Milkowa hat Hannes Jaenicke zum Interview getroffen.

Share
Juni 27th, 2019

Holm Gero Hümmler – Physiker und Skeptiker

Die Mondlandung vor 50 Jahren hat gar nicht stattgefunden, sondern war eine Inszenierung im Fernsehstudio. 9/11 war kein Anschlag von Terroristen mit entführten Flugzeugen, sondern eine Sprengung im Regierungsauftrag. Solche und andere Verschwörungstheorien halten sich hartnäckig – in obskuren Foren im Netz und in den Köpfen von Leuten, die daran glauben. Der Physiker Holm Gero Hümmler will das so nicht stehen lassen. Christoph Scheffer hat ihn getroffen.

Share
Juni 25th, 2019

Friederike Otto – Physikerin, Philosophin und Klimaforscherin

Wieviel Klima steckt im Wetter? Welchen Anteil hat die globale Erwärmung am Hitzesommer 2018? Und wie wahrscheinlich ist es, dass unsere Sommer jetzt immer öfter so heiß und so trocken sind? Klimaforscher haben sich lange schwer getan mit klaren Antworten auf diese Fragen. Friederike Otto gibt sie. Die Wissenschaftlerin studierte in Berlin Physik und Philosophie, heute forscht sie in Oxford. Sie erkundet, ob Extremwetter durch die Erderwärmung wahrscheinlicher werden und ist damit der Kopf einer neuen Forschungsrichtung.

Share
Juni 25th, 2019

Kristina Sinemus – Hessische Digitalministerin

Die Zukunft ist digital. Und will Deutschland in dieser Zukunft noch eine relevante Rolle spielen, ist Eile geboten. Denn sowohl der Bund, die Länder und viele Kommunen, sagen Experten, haben das Thema Digitalisierung verschlafen. In Hessen gibt es seit Anfang des Jahres erstmals eine eigene Ministerin für Digitales: Kristina Sinemus. Unternehmerin, Professorin, IHK-Präsidentin – sie hat viel gesehen. Aber den politischen Betrieb von innen, den hat Sinemus vorher nicht gesehen. Wie sich der Wechsel anfühlt, was die Stolpersteine für die politische Newcomerin sind und wie sie Hessen digital nach vorne bringen will, darüber haben wir mit ihr gesprochen.

Share
Juni 22nd, 2019

Kristina Sinemus – hessische Digitalministerin

Die Zukunft ist digital. Und will Deutschland in dieser Zukunft noch eine relevante Rolle spielen, ist Eile geboten. Denn sowohl der Bund, die Länder und viele Kommunen, sagen Experten, haben das Thema Digitalisierung verschlafen. In Hessen gibt es seit Anfang des Jahres erstmals eine eigene Ministerin für Digitales: Kristina Sinemus. Unternehmerin, Professorin, IHK-Präsidentin – sie hat viel gesehen. Aber den politischen Betrieb von innen, den hat Sinemus vorher nicht gesehen. Wie sich der Wechsel anfühlt, was die Stolpersteine für die politische Newcomerin sind und wie sie Hessen digital nach vorne bringen will, darüber hat Heidi Radvilas in „hr-info Das Interview“ mit Hessens erster Digitalministerin Kristina Sinemus gesprochen.

Share
Juni 20th, 2019

Friederike Otto – Physikerin, Philosophin und Klimaforscherin

Wieviel Klima steckt im Wetter? Welchen Anteil hat die globale Erwärmung am Hitzesommer 2018? Und wie wahrscheinlich ist es, dass unsere Sommer jetzt immer öfter so heiß und so trocken sind? Klimaforscher haben sich lange schwer getan mit klaren Antworten auf diese Fragen. Friederike Otto gibt sie. Die Wissenschaftlerin studierte in Berlin Physik und Philosophie, heute forscht sie in Oxford. Sie erkundet, ob Extremwetter durch die Erderwärmung wahrscheinlicher werden und ist damit der Kopf einer neuen Forschungsrichtung. Stefan Bücheler hat mit Friederike Otto über ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse gesprochen.

Share
Juni 18th, 2019

Jochen Hartmann – Landwirt und Artenschützer

Gut die Hälfte der Fläche Deutschlands wird landwirtschaftlich genutzt. Damit ist klar: Bauern haben einen großen Einfluss auf die Artenvielfalt oder eben das Artensterben in unserem Land. Sie bestimmen maßgeblich, was wächst und was nicht und ob zum Beispiel Insekten einen Lebensraum finden können. Aber nur knapp 10 Prozent aller Bauern in Deutschland wirtschaften ökologisch und tragen so zur Artenvielfalt bei. Ein großer, auf 10 Jahre angelegter Feldversuch der „Umweltstiftung Michael Otto“ und des Deutschen Bauernverbands soll nun eine Frage beantworten: Geht konventionelle Landwirtschaft auch ökologisch? Können Bauern zu Artenschützern werden? Jochen Hartmann ist einer von zehn Landwirten, die bei diesem Projekt mitmachen. Stefan Bücheler hat ihn auf seinem Hof bei Lüneburg besucht.

Share
Juni 18th, 2019

Juliane Kronen – Gründerin von „innatura“

Die aktuelle politische Debatte um die massive Retouren-Vernichtung im Onlinehandel begrüßt Juliane Kronen. Die Betriebswirtin und frühere Unternehmensberaterin sagt aber auch, das sei nur ein Bruchteil des Verschwendungsproblems. Jedes Jahr werden in Deutschland fabrikneue Waren im Wert von über sieben Milliarden Euro vernichtet, hat sie recherchiert. Um etwas zu tun gegen die Verschwendung, gründete Kronen, die auch Jurorin beim „Alternativen Nobelpreis“ ist, in Köln die gemeinnützige Organisation „innatura“. Sie vermittelt aussortierte aber neuwertige Waren von Unternehmen an soziale Einrichtungen.

Share
Juni 15th, 2019

Juliane Kronen: Gründerin von „innatura“ – Sachspenden für soziale Zwecke

Die aktuelle politische Debatte um die massive Retouren-Vernichtung im online-Handel begrüßt Juliane Kronen. Die Betriebswirtin und frühere Unternehmensberaterin sagt aber auch: das sei nur ein Bruchteil des Verschwendungsproblems. Jedes Jahr werden in Deutschland fabrikneue Waren im Wert von über sieben Milliarden Euro vernichtet, hat sie recherchiert. Um etwas zu tun gegen die Verschwendung, gründete Kronen, die auch Jurorin beim „Alternativen Nobelpreis“ ist, in Köln die gemeinnützige Organisation „innatura“. Sie vermittelt aussortierte aber neuwertige Waren von Unternehmen an soziale Einrichtungen. Mariela Milkowa hat mit von Juliane Kronen gesprochen.

Share
Juni 13th, 2019

Caro und Franzi – Lebensmittelretterinnen

Sie sehen sich als Lebensmittelretterinnen und containern – also holen aus dem Müll, was Supermärkte weggeschmissen haben. Caro und Franzi aus Olching bei München wurden dabei von der Polizei erwischt und Anfang des Jahres wegen Diebstahls zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Doch damit wollen sich die beiden Studentinnen nicht abfinden. Sie kämpfen nun mit Unterstützung vieler Menschen weiter vor Gericht um einen Freispruch. Mariela Milkowa hat Caro und Franzi in München zum Interview getroffen.

Share
Juni 13th, 2019

Sabine Hossenfelder – Physikerin und Querdenkerin

Wo ist der Ursprung unserer Welt? Was sind die kleinsten Teilchen, aus denen alles besteht? Es sind solche Fragen nach den Naturgesetzen von Raum, Zeit und Materie, mit denen sich die Physik beschäftigt. Doch immer öfter erliegen gerade Physiker der Versuchung, in den Naturgesetzen eine verborgene Schönheit zu suchen. Das behauptet die Frankfurter Physikerin Dr. Sabine Hossenfelder. Wie begründet sie ihre Kritik? Und warum produziert sie nebenbei lustige Popmusik-Videos?

Share
Juni 13th, 2019

Jochen Hartmann – Landwirt und Artenschützer

Gut die Hälfte der Fläche Deutschlands wird landwirtschaftlich genutzt. Damit ist klar: Bauern haben einen großen Einfluss auf die Artenvielfalt oder eben das Artensterben in unserem Land. Sie bestimmen maßgeblich, was wächst und was nicht und ob zum Beispiel Insekten einen Lebensraum finden können. Aber nur knapp 10 Prozent aller Bauern in Deutschland wirtschaften ökologisch und tragen so zur Artenvielfalt bei. Ein großer, auf 10 Jahre angelegter Feldversuch der Umweltstiftung Michael Otto und des Deutschen Bauernverbands soll nun eine Frage beantworten: Geht konventionelle Landwirtschaft auch ökologisch? Können Bauern zu Artenschützern werden? Jochen Hartmann ist einer von 10 Landwirten, die bei diesem Projekt mitmachen, Stefan Bücheler hat ihn auf seinem Hof bei Lüneburg besucht.

Share
Juni 8th, 2019

Sabine Hossenfelder – Physikerin und Querdenkerin

Wo ist der Ursprung unserer Welt? Was sind die kleinsten Teilchen, aus denen alles besteht? Es sind solche Fragen nach den Naturgesetzen von Raum, Zeit und Materie, mit denen sich die Physik beschäftigt. Doch immer öfter erliegen gerade Physiker der Versuchung, in den Naturgesetzen eine verborgene Schönheit zu suchen. Das behauptet die Frankfurter Physikerin Dr. Sabine Hossenfelder. Wie begründet sie ihre Kritik? Und warum produziert sie nebenbei lustige Popmusik-Videos? Christoph Scheffer hat Sabine Hossenfelder in ihrem Büro im Frankfurt Institute for Advanced Studies getroffen.

Share
Juni 6th, 2019

Michael Roth – SPD-Bundestagsabgeordneter

„Der Druck in der SPD ist gewaltig“, sagt Roth aus dem hessischen Heringen. Mit 15,8 Prozent Wählerstimmen mussten die Sozialdemokraten bei den Europawahlen eine herbe Niederlage einstecken. Im Interview spricht der SPD-Politiker aus dem hessischen Heringen von SPD-Wahlkreisen, die wie Butter in der Sonne schmelzen.

Share
Juni 6th, 2019

Dirk Stermann – Kabarettist und Österreichkenner

Er ist einer der bekanntesten Deutschen in Österreich. Der Kabarettist und Autor Dirk Stermann lebt und arbeitet seit über 30 Jahren in Wien. Zusammen mit Christoph Grissemann moderiert er die Kult-Satire-Show „Willkommen Österreich“ im ORF-Fernsehen. Wir wollten von Dirk Stermann in „hr-iNFO Das Interview“ wissen, was die Österreicher seit „Ibiza-Gate“ bewegt und wie er auf die österreichische Politik schaut.

Share
Juni 6th, 2019

Caro und Franzi – Lebensmittelretterinnen

Sie sehen sich als Lebensmittelretterinnen und containern – also holen aus dem Müll, was Supermärkte weggeschmissen haben. Caro und Franzi aus Olching bei München wurden dabei von der Polizei erwischt und Anfang des Jahres wegen Diebstahls zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Doch damit wollen sich die beiden Studentinnen nicht abfinden. Sie kämpfen nun mit Unterstützung vieler Menschen weiter vor Gericht um einen Freispruch. Mariela Milkowa hat Caro und Franzi in München zum Interview getroffen.

Share
Juni 1st, 2019

Dirk Stermann – Kabarettist und Österreichkenner

Er ist einer der bekanntesten Deutschen in Österreich: der Kabarettist und Autor Dirk Stermann lebt und arbeitet seit über 30 Jahren in Wien. Zusammen mit Christoph Grissemann moderiert er die Kult-Satire-Show „Willkommen Österreich“ im ORF-Fernsehen. Mariela Milkowa wollte von Dirk Stermann in „hr-iNFO Das Interview“ wissen, was die Österreicher seit „Ibiza-Gate“ bewegt und wie er auf die österreichische Politik schaut.

Share
Mai 30th, 2019

Michael Roth – SPD-Bundestagsabgeordneter

„Der Druck in der SPD ist gewaltig“, sagt Roth aus dem hessischen Heringen. Mit 15,8 Prozent Wählerstimmen mussten die Sozialdemokraten bei den Europawahlen eine herbe Niederlage einstecken. Im Interview mit Sabine Müller spricht der SPD-Politiker aus dem hessischen Heringen von SPD-Wahlkreisen, die wie Butter in der Sonne schmelzen.

Share