Archiv für ‘Doppel-Kopf’

22. Juli 2017

Am Tisch mit Anne Siegel, "Schicksal-Erzählerin"

Die Journalistin und Autorin Anne Siegel war schon an vielen Orten auf der Welt zuhause. Von dort bringt sie Lebensgeschichten mit, Lebensgeschichten, die das Zeug dazu haben, unser Bild von Geschichte zu verändern.

Share
22. Juli 2017

Am Tisch mit Fabio Luisi, "Klang-Betörer"

Wenn ich wiedergeboren werden könnte, dann am liebsten in der Elisabethanischen Zeit, sagt der Dirigent Fabio Luisi.

Share
20. Juli 2017

Am Tisch mit Constanze Becker, "Bühnen-Begeisterte"

Constanze Becker ist die herausragende Schauspielerin am Frankfurter Theater. Sie hat viele wichtige Auszeichnungen erhalten .

Share
20. Juli 2017

Am Tisch mit Saša Stanišic, "Fallensteller"

„Fallensteller“ heißt der aktuelle Erzählband von Saša Stanišic. Zwölf Geschichten, prall gefüllt mit Beobachtungen und Bildern, die schmunzeln lassen und nachdenklich machen, die mitunter märchenhaft sind, in denen zahlreiche fabelartige Tiere und beinahe mystische Menschen unterwegs sind.

Share
18. Juli 2017

Am Tisch mit Mareike Guhr, "Weltumseglerin"

„Einmal um die ganze Welt“, hat Karel Gott einmal gesungen, „und die Taschen voller Geld“ – so ging der Schlager weiter. Aber man kann auch, ohne die Taschen voller Geld zu haben, die Welt „umarmen“.

Share
15. Juli 2017

Am Tisch mit Iveta Apkalna, "Orgelpfeifen-Königin"

Sie spielt an dem derzeit prominentesten Instrument dieser Art – der Orgel der Elbphilharmonie. Diese zählt 4765 Pfeifen, ist 15 mal 15 Meter groß und rund 25 Tonnen schwer.

Share
15. Juli 2017

Am Tisch mit Helene Mierscheid, "Kabarettistische Lebensberaterin"

Sie ist die viel jüngere, lange verleugnete Frau des fiktiven Bundestagsabgeordneten Jakob Maria Mierscheid.

Share
13. Juli 2017

Am Tisch mit Laura M. Schwengber, "Musikgebärderin"

Sie ist Gebärdensprachdolmetscherin. Die junge Frau aus Berlin gebärdet häufig in Schulen, „hat jetzt zum vierten Mal das Abitur gemacht“, wie sie lachend verrät. Sie übersetzt auch Musik, live auf der Bühne oder für Videos im Studio. Dafür setzt sie ihr großes Gesangs- und Tanztalent ein.

Share
13. Juli 2017

Am Tisch mit Peter Härtling, "Wort-Musikant"

Der Schriftsteller Peter Härtling ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Aus diesem Anlass wiederholen wir ein Gespräch, das Sylvia Schwab 2013 zum 80. Geburtstag mit Peter Härtling führte.

Share
11. Juli 2017

Am Tisch mit Tex Rubinowitz, "Selbsterklärer"

Er ist in erster Linie Zeichner. Mit schnellen, klaren Strichen wirft er Figuren aufs Papier, die nicht schön, aber bestechend sind und in ihrer krummen Art und Weise wunderbare Wahrheiten verkünden.

Share
8. Juli 2017

Am Tisch mit Edna Brocke, "Zeitzeugin"

Hannah Arendt war es, die die Eltern von Edna Brocke miteinander „verkuppelte“, und als die berühmte Philosophin 1961 zum Eichmann-Prozess nach Jerusalem kam, lud sie ihre damals 17 jährige Großnichte Edna Brocke ein, doch mal mitzukommen.

Share
8. Juli 2017

Am Tisch mit Wolf Küper, "Eine-Million-Minuten-Mann"

Er war hochbezahlter und vielbeschäftigter UNO-Gutachter mit guten Karriereaussichten. Dann äußerte seine kleine behinderte Tochter einen Wunsch. Sie wolle „eine Million Minuten“ mit dem Vater verbringen für „die ganzen schönen Sachen“.

Share
6. Juli 2017

Am Tisch mit Tina Hassel, "Politik-Junkie"

Seit zwei Jahren leitet Tina Hassel das ARD-Hauptstadtstudio und ist hautnah dran am politischen Geschehen in Berlin.

Share
6. Juli 2017

Am Tisch mit Nicholas Conard, "Höhlenkünstler"

Musik und bildende Kunst waren ihnen wichtig, sie machten sich Gedanken über ihren Glauben und engagierten sich für die Gemeinschaft.

Share
4. Juli 2017

Am Tisch mit Frieder Bernius, "Chorklangkünstler"

Es war 1987. Vor ein paar hundert Zuhörern in der Basilika von Kloster Eberbach, unter ihnen, eher zufällig, die Mitglieder der Kultusministerkonferenz, sang der Kammerchor Stuttgart ein Oratorium von Carl Philipp Emanuel Bach. Aus diesem Konzert entwickelte sich die Erfolgsgeschichte „Rheingau Musik Festival“.

Share
1. Juli 2017

Am Tisch mit Daniel Müller-Schott, "Cello-Zauberer"

Er ist einer der gefragtesten Solo-Cellisten und Kammermusik-Partner, er spielt mit den Spitzenorchestern der Welt in New York, Seoul oder Sydney.

Share
1. Juli 2017

Am Tisch mit Ror Wolf, "Der Libero"

Mit dem Dichter, Hörspielautor und Künstler Ror Wolf macht man als Leser und Hörer immer gefährliche „Ausflüge an den vorläufigen Rand der Dinge“.

Share
29. Juni 2017

Am Tisch mit Ingo Schulze, "Lebensglück-Erzähler"

Er hat einen deutsch-deutschen Schelmenroman verfasst – und was für einen!

Share
29. Juni 2017

Am Tisch mit Claudia Langanki, "Kinderhospizlerin"

Es ist eines der schmerzlichsten Schicksale überhaupt, wenn Eltern erfahren, dass ihr Kind sterben wird. Eine letzte Heimstadt für solche an einer lebensverkürzenden Krankheit leidenden Kinder ist das Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden-Erbenheim.

Share
27. Juni 2017

Am Tisch mit Igor Levit, "Piano-Potenz"

Beethoven – und immer wieder Beethoven. Bei Igor Levit gibt es kaum ein Konzertprogramm, in dem der große Klassiker nicht vorkommt.

Share