Archiv für ‘Bärbel Schäfer live’

Mai 21st, 2019

Europa-Spezial

Vom 23. bis 26. Mai findet in diesem Jahr die Europawahl statt. Passend dazu spricht Bärbel Schäfer im Europa-Spezial des hr3 Sonntagstalk mit acht verschiedenen Gesprächspartner. Aus EU-Mitgliedsstaaten wie Frankreich, Polen oder Spanien, aus dem Noch-Mitgliedsstaat Großbritannien und aus dem neutralen Beobachter Norwegen.

Share
Mai 14th, 2019

Meike Winnemuth über den ersten eigenen Garten

Journalistin und Buchautorin Meike Winnemuth liebt Dinge, von denen sie nichts versteht. Ihr neuestes Projekt: Ein eigener Garten. Statt in ihrer 38 qm Wohnung in Hamburg verbringt sie nun die meiste Zeit auf ihrem 800 qm Grundstück an der Hohwachter Bucht in Schleswig-Holstein. Wie ihr das Projekt als völliger Laie gelungen ist, erzählt sie bei Bärbel Schäfer im hr3-Sonntagstalk.

Share
Mai 14th, 2019

Die Lochis über YouTube, ihre Fans und Musik

Heiko und Roman Lochmann sind Vorbilder. Jedes Kind auf jedem hessischen Schulhof weiß, wer „Die Lochis“ sind. Als Youtuber und Influencer sind die Brüder vor allem durch Social Media bekannt geworden. Und auch der Elterngeneration sind sie spätestens seit ihrer Teilnahme bei „Let’s Dance“ bekannt. Im hr3 Sonntagstalk sprechen sie mit Bärbel Schäfer über ihre Karriere als YouTuber, Fans und ihr neues Album.

Share
Mai 7th, 2019

Mesale Tolu über ihre Haft in der Türkei

Der Fall von Mesale Tolu hat in Deutschland für große Empörung und eine noch größere Welle der Solidarität gesorgt. Über ihre politische Gefangenschaft hat sie ein Buch geschrieben: „Mein Sohn bleibt bei mir!“Als politische Geisel in türkischer Haft – und warum es noch nicht zu Ende ist.

Share
April 30th, 2019

Norbert Elgert über seine Erfahrungen als Fußballtrainer für Profispieler wie Manuel Neuer und Julian Draxler

Wer weiß, wo Mesut Özil, Julian Draxler, Leroy Sané, Benedikt Höwedes und Manuel Neuer heute kicken würden, hätten sie in ihrer Jugend nicht alle unter Norbert Elgert trainiert. Denn Elgert, Coach der U19-Mannschaft von Schalke, hat diese Ausnahmesportler geformt – sportlich wie auch mental. Über seine Erfahrungen als Trainer hat er nun ein Buch geschrieben: „Gib alles, nur nie auf!“ und spricht über dieses im hr3-Sonntagstalk mit Bärbel Schäfer.

Share
April 16th, 2019

Johannes Strate über seine Tour „Zimmer mit Blick“, Freundschaften und den Umgang mit Problemen

Johannes Strate ist ein erfolgreicher Musiker, liebevoller Vater, Frauenschwarm und Frontmann der Band Revolverheld. Von tausenden Fans bewundert ist er Vorbild und Inspiration in einem. Wie seine letzte Tour „Zimmer mit Blick“ lief, warum ihm Freundschaften sehr wichtig sind und wie man als Künstler in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird, darüber spricht er im hr3 Sonntagstalk mit Bärbel Schäfer.

Share
April 9th, 2019

Micky Beisenherz über sein neues Buch „Und zur Apokalypse gibt es Filterkaffee“

Micky Beisenherz geht nach eigener Aussage gern in Radiosendungen, um bei der Vorstellung daran erinnert zu werden, was er alles macht: Comedy-Autor, Buchautor, Kolumnist, Podcaster, Twitter-König, Instagramer, Moderator… Mit Bärbel Schäfer spricht er über sein neues Buch „Und zur Apokalypse gibt es Filterkaffee“, das Dschungelcamp und über schräge Vornamen.

Share
April 2nd, 2019

Christopher von Deylen über sein Musikprojekt „Schiller“ und sein neues Album „Morgenstund“

Über sieben Millionen verkaufte und gestreamte Alben, zwei Echos, der erste westliche Künstler im Iran seit fast 40 Jahren und dieses Jahr 20-Jähriges Jubiläum: Christopher von Deylen alias SCHILLER ist einer der erfolgreichsten Musiker Deutschlands. Mit Bärbel Schäfer spricht er über sein neues Album „Morgenstund“, preisgekrönte Konzerte und über das Reisen

Share
März 26th, 2019

Julia Jentsch über ihre Mutterrolle im Kinofilm „Frau Mutter Tier“

Haben Sie Kinder? Falls ja: Was für ein Typ Mutter sind Sie? Vielleicht die, die auch nebenbei noch gern Karriere machen würde? Oder die, bei der sich alles um die Kinder dreht, die immer Tupperdosen mit frischem Obst und gute Ratschläge im Gepäck hat? Die Komödie „Frau Mutter Tier“ dreht sich um verschiedene Lebensmodelle von Müttern in der Großstadt. Und Julia Jentsch spielt die perfekt organisierte Helikopter-Mum Marie. Mit Bärbel Schäfer spricht sie über diese und andere Rollen.

Share
März 19th, 2019

Jasmin Tabatabai über die Rolle der Frau in Film und Fernsehen

Jasmin Tabatabai ist Schauspielerin und hatte ihren großen Durchbruch vor 22 Jahren mit dem Film „Bandits“ zusammen mit Katja Riemann, Nicolett Krebitz und Jutta Hoffmann. Sie ist tough, sie ist klug, sie ist attraktiv. Aktuell ist sie in der ZDF-Krimiserie „Letzte Spur Berlin“ zu sehen. Dort spielt sie Hauptkommissarin Mina Amiri, die erste iranische Kommissarin im deutschen Fernsehen. Mit Bärbel Schäfer spricht sie über „letzte Spur Berlin“ und die Rolle von Frauen in der Film- und Fernsehbranche.

Share
März 11th, 2019

Susanne Fröhlich über ihre Fastenerfahrung

Gerade noch haben wir geschunkelt, „Helau“ gerufen, gut gelaunt Kräppel gegessen und vielleicht den ein oder anderen Sekt getrunken. Aber jetzt ist sie da, die Fastenzeit. 40 Tage Verzicht. Einige fasten Auto, Zucker oder Internet. Wieder andere fasten umfassend. Bestseller-Autorin Susanne Fröhlich hat es ausprobiert. Und natürlich einen Bestseller darüber geschrieben. Im hr3 Sonntagstalk spricht sie mit Bärbel Schäfer über ihr neustes Werk „Fröhlich fasten“ und gibt praktische Tipps, wie man den inneren Schweinehund überwinden kann.

Share
März 7th, 2019

Franziska Krafft über den letzten Versuch, ihren Sohn von der Drogensucht zu befreien

Bereits mit 16 Jahren hatte Jonas einen Drogenentzug hinter sich, eine ausgesetzte einjährige Jugendhaftstrafe und die Schule ohne Abschluss geschmissen. Sowas macht Eltern Sorgen und kann ganze Familien aus der Bahn werfen. Aber manchmal haben Mütter Superkräfte! Mit Franziska Krafft spricht Bärbel Schäfer über eine letzte Chance. Jonas Chance.
Und den Versuch der leidenschaftlichen Seglerin, ihren Sohn mit einem Segeltrip von den Drogen loszubekommen.

Share
März 7th, 2019

Senna Gammour über ihr neues Buch „Liebeskummer ist ein Arschloch“

Senna Gammour beschreibt sich selbst als „marokkanische Frankfurterin mit algerischen Wurzeln“. Bekannt wurde sie durch die Castingshow Popstars, in der sie 2006 zum Mitglied der Band Monrose gewählt wurde. Es folgte ein Comedy-Programm mit ausverkauften Shows und ihr erstes eigenes Buch „Liebeskummer ist ein Arschloch“. Über all diese Phasen spricht sie im hr3 Sonntagstalk mit Bärbel Schäfer.

Share
März 7th, 2019

Lisa Feller über den Alltag als Alleinerziehende und ihr Buch „Mir geht’s gut, nur meine Brüste lassen sich hängen“

Comedienne Lisa Feller kennt man aus der Schillerstraße, von Genial daneben und seit 3 Tagen als offizielle Gastgeberin der „Ladies Night“ im Ersten. In ihrem neuen Buch „Mir geht’s gut, nur meine Brüste lassen sich hängen“ sowie in ihrem aktuellen Bühnenprogramm geht’s um ihren Alltag als Alleinerziehende:
Eben noch verheiratet, genug Geld und geteilte Kinderbetreuung und schwupps, ist man getrennt und muss den Großteil der Zeit mit den Kids alleine wuppen. Dass man als Single meistens keinen hat, der abends mit auf der Couch sitzt, ist das Eine. Das Andere ist, dass die verheirateten Frauen in der Umgebung plötzlich so komisch reagieren…Im Sonntagstalk berichtet Lisa Feller mit viel Humor von ihrem Leben als Ü40 Single.

Share
März 7th, 2019

Bela B über seine neue Rolle als Schriftsteller

Er ist Schlagzeuger, Komponist, Sänger, Schauspieler, Synchronsprecher – und seit neustem Autor eines Romans: Bela B. Über sein Buch „Scharnow“ und seine neue Rolle als Schriftsteller spricht das Mitglied der Punkrock-Band „Die Ärzte“ mit Bärbel Schäfer im hr3 Sonntagstalk.

Share
März 7th, 2019

Verona Pooth über ihr neues Buch „Nimm Dir alles, gebe viel!“

In den Neunzigern war sie die Frau, die uns sagte, wo uns geholfen wird – in der Werbekampagne einer Telefonauskunft – und die ausdauernd im Spinat rührte und auf den Blubb wartete. Verona Pooth, damals noch Feldbusch, war Kult und ist diese Woche mit ihrem neuen Buch „Nimm Dir alles, gebe viel!“ zu Gast bei Bärbel Schäfer im hr3-Sonntagstalk.

Share
März 7th, 2019

Ilka Bessin über ihr Buch „Abgeschminkt“

Elf Jahre lang war sie die Cindy aus Marzahn: Pinker Jogginganzug, Krönchen, Lockenperücke. 2016 haben sich Comedienne Ilka Bessin und ihre Kunstfigur Cindy „im Guten getrennt“, wie Ilka sagt. Cindy ist passé – trotzdem ist der 47-jährigen aber nicht langweilig: „Abgeschminkt“ heißt das Buch über ihre Kindheit, die Jahre der Arbeitslosigkeit und über ihre bombastische Comedy-Karriere, das jetzt erschienen ist. Im hr3-Sonntagstalk spricht sie sehr offen über die Höhen und Tiefen ihres Lebens.

Share
März 7th, 2019

Eric Wrede über das Sterben, Beerdigen und Trauern

Eric Wrede war Musikmanager und wurde Bestatter, um Menschen auf dem letzten Weg zu begleiten. „Wir kennen uns zu wenig mit dem Tod aus“, sagt Eric. Deshalb will er Menschen dazu ermutigen, sich vorzubereiten. Es gebe viele Wege sich zu verabschieden und gut zu sterben.

Share
März 7th, 2019

Christian Huber über Weihnachten mit der Familie

Christian Huber ist Autor mehrerer Spiegel-Bestseller und hat bereits drei Bücher geschrieben. Zwei davon über die Weihnachtszeit. „Alle anderen können einpacken“ heißt sein neuestes Werk und handelt von Weihnachtsritualen, der Familie und wie es ist, dass erste Mal Weihnachten bei der Familie der Freundin zu verbringen.

Share
März 7th, 2019

Der hr3-Sonntagstalk: Jahresrückblick 2018

49 Sendungen hr3-Sonntagstalk: Zum Ende des Jahres 2018 blicken wir auf einige der stärksten Momente zurück. Unter anderem mit Badesalz, Katja Riemann, Christina Stürmer und Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt.

Share