Archiv für ‘Bärbel Schäfer live’

März 24th, 2020

Corona Spezial im hr3 Sonntagstalk

Wie haben die Hessen die vergangene Woche im Zeichen von Corona erlebt? Wie hat sich das Leben Zuhause verändert – ohne Schule, mit verkürzten Arbeitszeiten und Home Office? Im hr3 Sonntagstalk spricht Bärbel Schäfer mit Hörern über ihre Corona-Erfahrungen. Und lässt sich vom Internisten Dr. Stefan Sieh hilfreiche Tipps für den Alltag geben.

Share
März 17th, 2020

Franziska Rubin – Gutes Schlafen

„Meine sanfte Medizin für einen guten Schlaf“heißt das Buch von Dr. Franziska Rubin – und wer sich in aufgeregten Corona-Zeiten oder auch sonst nachts in den Kissen wälzt, findet hier hoffentlich den ein oder anderen Tipp, um besser ein- oder durchzuschlafen.

Share
März 10th, 2020

Helma Sick über die finanzielle Situation von Frauen

Seit über 30 Jahren bewahrt Helma Sick Frauen vor Altersarmut. Denn die klassische Rollenverteilung in Paaren geht häufig zu Lasten der Frauen. Im hr3-Sonntagstalk zum Weltfrauentag gibt die Finanzberaterin für Frauen Tipps, in welche Fallen man lieber nicht treten sollte und worauf Frauen im Umgang mit Finanzen achten sollten.

Share
März 3rd, 2020

Susanne Fröhlich über ein nachhaltigeres Leben

Susanne Fröhlich hat über eine Million Bücher verkauft – weil sie einfach eine sehr lustige Schreibe hat und sich Themen schnappt, die die meisten von uns aus dem eigenen Alltag kennen – vom Kinderkriegen übers Sich-mopsig fühlen bis zum Ausmisten. Und wer so viel wurschtelt wie sie, hat auch beeindruckenden Output: Aktuell gibt’s zwei neue Bücher von ihr. Im hr3-Sonntagstalk mit Bärbel Schäfer spricht die Bestseller-Autorin über ihren Selbstversuch, nachhaltiger zu leben. Und über Tinder.

Share
Februar 25th, 2020

Bernd Breiter über den World Clube Dome, Stars und außergewöhnliche Veranstaltungen

Er lockt 180.000 Besucher in die Frankfurter Commerzbank-Arena und organisiert DJ-Sets in der Schwerelosigkeit: Bernd Breiter ist einer der kreativsten Veranstalter überhaupt und prägt nicht nur in Hessen die Event-Szene. Im hr3-Sonntagstalk mit Bärbel Schäfer spricht Bernd Breiter über seine Anfänge als Eurodance-Produzent, seine Erfolge, Kontakte und Beharrlichkeit.

Share
Februar 18th, 2020

Heike Borfuka über ihre spannensten Fälle als Gerichtsreporterin

Sie kennen ihre Stimme aus dem Radio: Sie berichtet für hr3 aus den hessischen Gerichtssälen, wann immer dort ein Prozess stattfindet, der uns bewegt. Sie hat schon dem Kindermörder Magnus Gäfgen in die Augen gesehen. Und dem sogenannten Kannibalen von Rotenburg – und bei aller privaten Abscheu gegenüber den Tätern gibt es kaum eine engagiertere Befürworterin für das deutsche Rechtssystem als die hr-Gerichtsreporterin Heike Borufka. Mit Bärbel Schäfer spricht sie im hr3-Sonntagstalk über ihre spannsten Fälle aus über 20 Jahren als Gerichtsreporterin.

Share
Februar 11th, 2020

Bastian Pastewka über die letzte Staffel „Pastewka“, Star Trek und seine Verbundenheit zu Hessen

Bastian Pastewkas Besuch im hr3 Sonntagstalk ist ein trauriger,- zumindest für Fans der Serie „Pastewka“, in der Bastian sich selbst spielt. Denn nach 15 Jahren und 10 Staffeln ist endgültig und unwiderruflich Schluss. Dafür hat Amazon Prime, auf der die Serie seit der 8 Staffel zu sehen ist, am 7.2. alle Pastewka Folgen zum Streamen bereitgestellt. Mit Bärbel Schäfer spricht er über das Ende seiner Serie, seinen Star Trek Marathon in der Teeniezeit und die Verbundenheit zu Hessen.

Share
Februar 4th, 2020

Marlene Bierwirth über ihren erfolgreichen Kampf gegen den Krebs

Marlene Bierwirth aus Hungen hat mitten in den schriftlichen Abiprüfungen gesteckt, als sie die Diagnose Hirntumor bekommen hat. Mithilfe ihrer Familie und Freunde hat sie sich durch die Krebstherapie gekämpft. Und gewonnen. 142.000 Follower hat Marlene mittlerweile bei Instagram – die meisten davon hat sie während ihrer Therapie dazugewonnen. Sie hat mutig Fotos von sich mit Glatze gepostet und Storys geteilt, in der sie ihren Krebs und die Therapie erklärt hat. Bei Bärbel Schäfer im hr3-Sonntagstalk erzählt sie, warum sie es auch in der schwersten Zeit geschafft hat, positiv zu bleiben.

Share
Januar 28th, 2020

Peter Wohlleben über „Das geheime Leben der Bäume“

Bäume versorgen ihre Kinder, leiden bei Borkenkäfern unter echten Schmerzen und warnen sich gegenseitig vor Gefahren aller Art. In gewisser Weise schlafen sie sogar. Was Peter Wohlleben erzählt, klingt teilweise unglaublich. Und man versteht, warum sein Buch „Das geheime Leben der Bäume“ erst ein Bestseller war und jetzt sogar Kinofilm.

Share
Januar 21st, 2020

Sonja Gehrhardt über ihre Rolle im Fantasyfilm „Die Wolf-Gäng“, Ku’damm 56 und ihre Leidenschaft zum Angeln

Sonja Gerhardt wollte schon, als sie noch in Berlin in der Grundschule war, nichts anderes als Schauspielerin werden. Lag vielleicht am Kinderensemble des Berliner Friedrichstadtpalasts – da hat Sonja getanzt, seit sie 5 war. Mit dem Berufswunsch hat es geklappt: Neben Rollen in „Ku’damm 56“, „Ku’damm 59“ und „Deutschland 83“ spielt sie nun eine Hexe im Kinder-Fantasyfilm „Die Wolf-Gäng“.

Share
Januar 14th, 2020

Muriel Baumeister über ihre Alkoholsucht und ihr Buch „Hinfallen ist keine Schande, nur Liegenbleiben“

Schauspielerin Muriel Baumeister ist eine Expertin fürs Wiederaufstehen. Schließlich heißt ihr Bestseller: „Hinfallen ist keine Schande, nur Liegenbleiben.“ In ihrem Buch beschreibt sie schonungslos offen Episoden aus ihrem Leben und spricht im hr3 Sonntagstalk mit Bärbel Schäfer unter anderem über ihre Alkoholsucht und wie sie sie überwunden hat.

Share
Januar 7th, 2020

Gerhard Trabert über Begegnungen mit den Ärmsten der Gesellschaft

Gerhard Trabert ist bekannt unter Titeln wie: „Armenarzt“, Obdachlosenarzt“, oder „Straßendoc“ und fährt mit seiner fahrbaren Ambulanz, dem Arztmobil, dorthin, wo die Not am größten ist: zu Wohnungslosen auf die Straße. Finanziert hat das Arztmobil kein geringerer als Superstar Phil Collins. Im hr3 Sonntagstalk spricht Gerhard Trabert mit Bärbel Schäfer über die Arbeit mit Obdachlosen, unsere Gesellschaft und warum ihm die Arbeit so viel zurückgibt.

Share
Januar 2nd, 2020

hr3 Sonntagstalk: Der große Jahresrückblick 2019

50 Mal hr3 Sonntagstalk mit Bärbel Schäfer in 2019. Macht 100 Stunden Interviews mit spannenden Gästen. Die Highlights wurden im großen Jahresrückblick noch einmal zusammengefasst. Dazu gehören Gespräche mit Promis wie zum Beispiel Johannes Oerding, Luke Mockridge oder Verona Pooth – aber auch Menschen, die täglich spannende Dinge erleben, wie Ameisenumsiedlerin Christina Grätz oder Katrin Linke und Karsten Bensing, die einige Monate, bevor die Mauer gefallen ist 1989, aus der DDR geflohen sind.

Share
Dezember 24th, 2019

Rufus Beck über die Lesung der Bibel, Harry Potter und seine Leidenschaft für Sport

Er ist Deutschlands erfolgreichster Sprecher von Hörbüchern: Mit den Geschichten von Harry Potter hat er einen echten Boom von Hörbüchern ausgelöst. Wenn er nicht als Sprecher oder als Schauspieler in Theater, Kino und Fernsehen gefragt ist, macht Rufus Beck aber am liebsten Sport. Im hr3-Sonntagstalk spricht er mit Bärbel Schäfer über den Erfolg von Harry Potter, seine Zeit als Zivildienstleistender und wie es war, die Bibel als Hörbuch zu lesen.

Share
Dezember 17th, 2019

Herbert Grönemeyer über seine Eltern, Musikkollegen und das Gefühl zu scheitern

Millionen Deutsche besorgen derzeit hektisch die letzten Weihnachtsgeschenke. Einer der berühmtesten deutschen Sänger kann darüber nur müde lächeln: Herbert Grönemeyer kauft schon ab August Geschenke und versteckt sie dann zuhause. Im hr3-Sonntagstalk bei Bärbel Schäfer spricht er aber natürlich nicht nur über seine Leidenschaft als „Shopper“, sondern auch über seine Eltern und was es heißt zu Scheitern.

Share
Dezember 12th, 2019

Jochen Brühl über Armut in Deutschland

Jochen Brühl, Vorsitzender der Tafeln Deutschland, erzählt im hr3-Sonntagstalk mit Bärbel Schäfer von berührenden Erlebnissen und erschütternden Fakten rund um Armut, Lebensmittelverschwendung und sozialer Kälte.

Share
Dezember 3rd, 2019

York Hovest über sein Projekt „Helden der Meere“

Der Fotograf und Umweltaktivist York Hovest mag die Extreme – seit drei Jahren widmet er sein Leben dem Projekt „Heroes of the Sea – Helden der Meere“ – und wird jetzt aufbrechen zu einer Atlantiküberquerung im Ruderboot, um noch mehr Menschen auf sein Projekt aufmerksam zu machen. Mit Bärbel Schäfer spricht er über seine Reisevorbereitungen, das Projekt „Heroes of the Sea“ und warum er sich Dank des Dalai Lama gegen ein Leben in der oberflächlichen Welt der Modefotografie entschieden hat.

Share
November 26th, 2019

Kai Wiesinger über das Älterwerden als Mann

Schauspieler Kai Wiesinger ist Anfang 50 und hat festgestellt: Sein Leben läuft inzwischen anders. „Der Lack ist ab – wars das schon oder kommt noch was“ heißt sein Buch übers Älterwerden als Mann. Mit viel Humor erzählt er im hr3 Sonntagstalk mit Bärbel Schäfer von der ersten Darmspiegelung, seiner stetig wachsenden Hausapotheke und der eigenen Vergesslichkeit, die auch vor den Namen der eigenen Kinder nicht Halt macht.

Share
November 19th, 2019

Constanze Kleis über den Sonntag und warum dieser Tag so besonders ist

Der schönste Tag in der Woche ist für die meisten: Der Sonntag. Doch was macht den Sonntag so besonders? Was machen Sie an einem Sonntag? Constanze Kleis hat darüber ein Buch geschrieben. Im hr3 Sonntagstalk spricht sie mit Bärbel Schäfer über Sonntagsrituale und klärt auf, warum Sex am Sonntag mal so gut wie abgeschafft war.

Share
November 12th, 2019

Katrin Linke und Karsten Brensing über ihre Flucht aus der DDR

Sie haben lieber ihr Leben riskiert statt weiter in dem Staat zu bleiben, der ihnen keine Perspektive bot: Katrin Linke und Karsten Brensing sind im August 1989 aus der DDR in den Westen geflohen. Vorangegangen sind eine mehrwöchige Flucht durch die Sowjetunion und Ungarn, mehrere Nächte im ungarischen Gefängnis, Rückschläge und Verzweiflung. Am Ende mussten die beiden sich trennen: Katrin floh mit zwei jungen Stuttgarterinnen von Ungarn nach Österreich – versteckt in der Rückbank eines VW Polo. Karsten schwamm eine Nacht lang durch die Donau von Ungarn nach Jugoslawien. Wiedergetroffen haben sie sich im August 1989 im Auffanglager in Gießen. Im hr3 Sonntagstalk sprechen sie mit Bärbel Schäfer über ihre Odyssee durch den Ostblock, über Mut, Vertrauen, Enttäuschung, Liebe und das Ankommen im Westen.

Share