Archiv für ‘hr1 Talk’

September 10th, 2019

„Sterneküche ist Hochleistungssport ohne Seil“ | Johann Lafer, Sternekoch

Sternekoch, Fernsehstar und Bestseller-Autor: Johann Lafer ist einer der besten und populärsten Köche des Landes. Im hr1-Talk erzählt er, warum er jetzt einen Wendepunkt in seinem Leben erreicht hat

Share
September 3rd, 2019

„Diese langen Sitzungszeiten in Frankfurt sind wirklich problematisch“ | Ingo Froböse

Er ist DER Fitness-Experte der Republik. Die erste Adresse, wenn es darum geht, Tipps für ein gesünderes und schöneres Leben zu bekommen. Im Talk verrät Professor Ingo Froböse Tricks, wie man jünger aussieht.

Share
August 27th, 2019

*Philosophie entsteht am Küchentisch“ | Svenja Flaßpöhler, Philosophin

Ein Mensch kommt zur Welt. Was genau heißt das? Dieser Frage ist die Philosophin Svenja Flaßpöhler zusammen mit ihrem Ehepartner Florian Werner nachgegangen. In einem Buch haben sie ihr Leben als Eltern verarbeitet. Am Küchentisch wurde nicht nur über Lätzchen und Babybrei gesprochen, sondern auch darüber philosophiert, was es heißt eine gute Mutter und ein guter Vater zu sein.

Share
August 20th, 2019

„Der ganze Stadtteil war gelb gefärbt“ | Dr. Karl-Gerhard Seifert, ehemaliger Vorstand der Hoechst AG

Zu ihren besten Zeiten beschäftigte die Hoechst AG 200.000 Mitarbeiter. In den 90ern ist dieser Weltkonzern regelrecht untergegangen. Wie das passieren konnte, erzählte der ehemalige Vorstand der Hoechst AG, Dr. Karl-Gerhard Seifert.

Share
August 13th, 2019

„Susanne Fröhlich würde einen guten Ehemann abgeben“ | Constanze Kleis

Constanze Kleis kennt die Metropole Frankfurt in- und auswendig. Bekannt wurde sie durch ihre Reportagen im Journal Frankfurt. Die Journalistin arbeitet unter anderem für die FAZ und Magazine wie Donna, myself, Für Sie und Elle.
In ihrem aktuell erschienenen Buch „Sonntag! Alles über den Tag, der aus der Reihe tanzt“ verteidigt sie den Sonntag als letzten Rettungsring in unserem hektischen Alltag.

Share
August 6th, 2019

„Immer noch stirbt alle fünf Sekunden ein Kind an Hunger und seinen Folgen“ | Jean Ziegler, Kapitalismuskritiker

Jean Ziegler ist emeritierter Soziologie-Professor in Genf und Mitglied des UN-Menschenrechtsrates. Der charismatische Schweizer, der provoziert und polarisiert, ist einer der profiliertesten Globalisierungs- und Kapitalismuskritikter. Acht Jahre lang kämpfte „die Stimme der Armen“ als Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen für das Recht auf Nahrung.

Share
Juli 30th, 2019

„Chillen ist mein Beruf“ | Bernd Reisig, Manager

(Wiederholung vom 11.03.2018) Er war der Manager von Nena und Badesalz, machte Bodo Bach berühmt und führte den FSV Frankfurt in die zweite Bundesliga. Dabei ist er ein einfacher Junge aus Frankfurt-Zeilsheim. Im hr1-Talk spricht Bernd Reisig über Erfolg, Geschäft und Lebensqualität.

Share
Juli 30th, 2019

„Ich bin bei mir selber angekommen“ | Christine Thürmer, Langstreckenwanderin

(Wiederholung vom 27.05.2018) Sie ist die am weitesten gewanderte Frau der Welt, sagt Christine Thürmer über sich. Seit zehn Jahren hat sie kein festes Zuhause. In ihrem Rucksack hat sie nur das Nötigste dabei, er wiegt selten mehr als sechs Kilogramm. Was sie immer wieder auf ihre Trails treibt und was sie dort erlebt, erzählte Christine Thürmer im hr1-Talk.

Share
Juli 23rd, 2019

„Ich bin bei mir selber angekommen“ (Wiederholung vom 27.05.2018) | Christine Thürmer

Sie ist die am weitesten gewanderte Frau der Welt, sagt Christine Thürmer über sich. Seit zehn Jahren hat sie kein festes Zuhause. In ihrem Rucksack hat sie nur das Nötigste dabei, er wiegt selten mehr als sechs Kilogramm. Was sie immer wieder auf ihre Trails treibt und was sie dort erlebt, erzählte Christine Thürmer im hr1-Talk.

Share
Juli 2nd, 2019

„Das Auto ist eine Massenvernichtungswaffe“ | Klaus Gietinger, Drehbuchautor, Filmregisseur und Sozialwissenschaftler

Klaus Gietinger ist Drehbuchautor, Filmregisseur und Sozialwissenschaftler. Der Frankfurter Journalist wagt es, in zahlreichen Büchern das Auto, „des Deutschen liebstes Kind“ zu verteufeln. Er selbst hat als Eisenbahnfan seit langem kein Auto mehr und nimmt seine Termine meist per Bahn wahr.

Share
Juni 25th, 2019

„ich bin eher der Ja-Komma-aber-Typ“ | Hans-Dieter Hillmoth, FFH-Chef

Er war Mitarbeiter Nummer 1 bei Radio FFH: Hans-Dieter Hillmoth hat den Privatsender auf- und ausgebaut, zu dem gemacht, was FFH heute ist: Eins der erfolgreichsten Privatradios, in dem er höchstpersönlich seit 30 Jahren an Heiligabend moderiert.

Share
Juni 18th, 2019

„Die Castingcouch existiert. Und jeder, der etwas anderes behauptet, lügt“ | Alexandra Kamp, Schauspielerin, Model

Alexandra Kamp spricht gern Tacheles und hält sich nicht mit Kleinigkeiten auf. Sie kauft gerne ein, aber hasst Shopping Touren. Ein Mädel aus dem Badischen, das international unterwegs ist, aber ihre Wurzeln nicht verloren hat.

Share
Juni 11th, 2019

„Von wegen einen alten Baum kann man nicht verpflanzen“ | Ursula Ott, Buchautorin, Journalistin, Redakteurin

Wie und wann sagt man den Eltern, dass sie zu alt geworden sind, um alleine im eigenen Haus oder der eigenen Wohnung zu leben? Ursula Ott hat ein Buch darüber geschrieben und berichtet im hr1-Talk von den Erfahrungen mit ihrer Mutter.

Share
Juni 4th, 2019

„Wir Menschen sind anpassungsfähig und sehr kreativ“ | Armin Grunwald, Physiker, Mathematiker und Philosoph

Armin Grunwald ist Physiker, Mathematiker und Philosph. Er ist Technikfolgenabschätzer, arbeitet als solcher auch für den Bundestag und hat sich beispielsweise mit der Frage nach einem atomaren Endlager beschäftigt. Der 58-Jährige arbeitet u.a. in Karlsruhe, lebt in Köln und engagiert sich dort sehr stark in der Kirchengemeinde.

Share
Juni 1st, 2019

„Der Feldberg ist der größte Berg der Herzen“ | Hans Zippert, Kolumnist und Satiriker

Er hat 16 Gipfel in 16 Ländern bestiegen – alle ohne Sauerstoffgerät. Dass er das packte, hat er nicht zuletzt Reinhold Messner zu verdanken, der ihm riet, einfach einen Fuß vor den anderen zu setzen. Im hr1-Talk spricht Hans Zippert über gemeisterte Höhenmeter, seine Zeit bei der Titanic und wie er es schafft, täglich eine Kolumne zu schreiben.

Share
Mai 28th, 2019

„Es wäre ganz schön, auf einem Flughafen zu sterben“ | Axel Milberg, Schauspieler und Autor

Der Schauspieler Axel Milberg ist in Kiel geboren und aufgewachsen, lebt aber schon lange in München. Zweimal im Jahr darf der Wahl-Münchner „dienstlich“ in die alte Heimat zurück, als mürrisch-verschrobener Tatort-Kommissar Klaus Borowski.In den Kieler Stadtteil Düsternbrook nimmt uns der 62-Jährige jetzt auch als Leser mit. Denn „Düsternbrook“ heißt der Debütroman von Axel Milberg.

Share
Mai 21st, 2019

„Mit dem Einstimmigkeitsprinzip kommen wir nicht gegen die Putins und Trumps an“ | Elmar Brok, EU-Abgeordneter

Man nennt ihn „Europas Urgestein“ oder „Mr. Europe“ – tatsächlich ist Elmar Brok der dienstälteste Abgeordnete im Euopaparlament; Berlins Seismograph in Brüssel. Zur Europawahl am 26. Mai tritt der CDU-Politiker nicht mehr an. Über dem Abgang des 73-Jährigen von der EU-Bühne liegt auch ein Schatten.

Share
Mai 14th, 2019

„Mit Kind denkt man anders“ | Katrin Wilkens, Mutter, Journalistin und Autorin

Katrin Wilkens ist Journalistin und hat selbst drei Kinder. Sie weiß, wie schwierig es oft ist, Job und Familie unter einen Hut zu bringen. Deshalb hat die 48-jährige in Hamburg eine Agentur gegründet, die darauf spezialisiert ist, für Mütter DEN Job zu finden, der nach der Babypause perfekt passt.

Share
Mai 7th, 2019

„St. Pauli ist eine Geld-Melk-Maschine“ | Rocko Schamoni, Autor, Musiker und Comedian

Für die einen ist er das „Hambuger Universalgenie“, für die anderen der „Adriano Celentano des Nordens“ – klar ist: Rocko Schamoni ist ein Mann mit vielen Namen und Talenten: Er schreibt Bestseller, macht Musik, ist Comedian und leitet einen Club auf St. Pauli. Im hr1-Talk sprach er über die Faszination Kiez und verriet, was er sich von Thomas Mann abgeguckt hat.

Share
April 30th, 2019

„Ich bin stolz, dass ich noch nicht zum Arschloch mutiert bin“ | Micky Beisenherz, Moderator, Autor und Gagschreiber

Er schreibt Gags für Atze Schröder, für’s Dschungelcamp und für die Heute-Show. Er produziert Podcasts und hat eine regelmäßige Kolumne im „stern“. Im hr1-Talk gab Micky Beisenherz Einblicke in sein Humor-Business.

Share