Archiv für ‘hr1 Talk’

Juli 14th, 2020

„Immer noch stirbt alle fünf Sekunden ein Kind an Hunger und seinen Folgen“ | Jean Ziegler, Soziologe

Auch mit 86 Jahren wird Jean Ziegler nicht müde, Ungerechtigkeiten anzuprangern und die Welt wachzurütteln. Sein Buch „Was ist so schlimm am Kapitalismus?“ ist gedacht „als Waffe“ für die „Generation Greta“.

Share
Juli 7th, 2020

„Ich bin ein Botschafter des Glücks“ | Devid Striesow, Schauspieler

„Er kann zart wie die frühe Liebe sein, grob wie die Axt im Walde, bitter und böse, verletzt und enttäuscht, verzweifelt und sogar von sich selbst verlassen“ – das hat der große Ulrich Mühe über seinen Kollegen Devid Striesow gesagt. Was der so Gelobte zu diesem Zitat sagt, wie er sich, seine Rollen und seine Leidenschaft, die klassische Musik, bewertet – das hören Sie im hr1-Talk mit dem Schauspieler Devid Striesow.

Share
Juni 30th, 2020

„Fernsehen hat unglaubliche Macht über die Menschen“ | Christine Strobl, ARD-Medienmanagerin

Die wohl mächtigste Frau im deutschen Film- und Fernsehgeschäft: Christine Strobl, die Geschäftsführerin der degeto, der Produktions- und Einkaufgesellschaft der ARD-Anstalten mit Sitz in Frankfurt, gibt uns Einblick in alle Seiten des Filmbusiness.

Share
Juni 23rd, 2020

„Mathematik macht glücklich“ | Albrecht Beutelspacher, Mathematik-Professor

An der Uni Gießen hatte Albrecht Beutelspacher die Professur für diskrete Mathematik inne. Dabei war der heute 70jährige nie diskret, wenn es um seine Leidenschaft ging, nämlich die Zahlen und ihre Wissenschaft populär zu machen. Sogar ein Museum hat er gegründet: das erste Mathematik-Mitmach-Museum der Welt, das Mathematikum in Gießen.

Share
Juni 16th, 2020

“Ich habe beschissenes Bindegewebe wie ein alter Kaugummi“ | Mimi Fiedler, Schauspielerin

Als Kriminaltechnikerin Nika Banovic war Mimi Fiedler der Blickfang im SWR-Tatort. Gleich zweimal zierte sie das Cover des „Playboy“. In Dancing Shows wirbelte sie mit ihren Beinen. Trotzdem tat sie sich schwer mit dem anderen Geschlecht und haderte mit ihrem Körper. Im hr1-Talk spricht Mimi Fiedler über ihre Macken und ihre Männer.

Share
Juni 13th, 2020

„Toreschießen ist ein geiles Gefühl“ | Dieter Müller, Fußballer

Dieter Müller ist eine Fußball-Legende, nicht nur in seiner Heimatstadt Offenbach, wo er 12 Jahre lang als Präsident der Kickers wirkte. Er – und nicht Gerd oder Thomas Müller – hält bis heute den Bundesliga-Rekord der meisten Tore in einem Spiel.

Share
Juni 9th, 2020

„Geld kann jeder“| Patrick Dewayne, Schauspieler, Banker, Börsianer und Journalist

Patrick Dewayne wandert zwischen zwei Welten, die beide glitzern: Die eine durch den Mammon, die andere durch den Show-Biz. Er tanzt nämlich auf dem Börsenparkett und in der Fernsehwelt. Im hr1-Talk gibt er Einblicke in seine Vielfalt.

Share
Juni 2nd, 2020

“Wer geht, dem geht es besser“ | Bertram Weisshaar, Promenadologe

Ursprünglich hat Bertram Weisshaar als Industriefotograf gearbeitet. Während seines Studiums zum Landschaftsplaner traf ihn im Kasseler Bergpark die Erkenntnis: Landschaft geht im Kopfe ab! Seither geht’s bei ihm ums Gehen.

Share
Mai 26th, 2020

“Ich mache Menschen frei“ | Beate Heraeus, Unternehmerin und Philantropin

Auf Beate Heraeus passen viele Bezeichnungen: erfolgreiche Unternehmerin, Dame der Gesellschaft, Netzwerkerin, Moderatorin. Sie führt eine Bildungsstiftung, ist Präsidentin der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung und hat eine eigene Stiftung ins Leben gerufen, in der sie als Macherin von heute junge „Macher von Morgen“ fördert.

Share
Mai 23rd, 2020

„Ich kann diese Weihrauchwelt nicht mehr ertragen!“ | Christiane Florin, (Kirchen-)Journalistin

Christiane Florin ist gläubige Katholikin, doch ihr Glaube an die katholische Kirche schwindet. Machtmissbrauch, Frauenverachtung und falscher Umgang mit der sexuellen Gewalt in den Reihen des Klerus macht sie bei den Kirchenoberen aus: Demut werde beschworen, doch nicht angewendet. Persönliche Verantwortung der Bischöfe und Kardinäle bei Fehlverhalten: Fehlanzeige! Wie Feministin Florin versucht, trotzdem katholisch zu bleiben, schilderte sie im hr1-Talk.

Share
Mai 19th, 2020

„Ohne Russland gibt es keine friedliche Zukunft“ | Matthias Platzeck, SPD-Politiker

Sympathisch, authentisch, aufrichtig – mit solchen Attributen versehen gelangte Matthias Platzeck 2005 an die Spitze der SPD. Doch dann spielte die Gesundheit bei dem neuen Vorsitzenden nicht mehr mit.

Share
Mai 12th, 2020

„Eigentlich wollte ich Papst werden“ | Thomas Freitag, Kabarettist

Keiner kann so schön den Strauß geben wie er. Oder den Wehner, oder den Kohl mit seinem Bimbes. Denn Thomas Freitag parodiert nicht nur mit Stimm- und Wortgewalt, er lebt seine Figuren auf der Bühne gleich mit.

Share
Mai 5th, 2020

„Ich mag keine Krimis“ | Heike Borufka, Gerichtsreporterin

Wissen, wie das deutsche Justizsystem tickt, und das dann auch noch allgemeinverständlich formulieren, können nur wenige. Heike Borufka gehört dazu und gibt im hr1-Talk Auskunft über Richter, Rechtsbrecher und Rabauken.

Share
April 28th, 2020

„Freiheit bedeutet eine intakte Umwelt“ | Claudia Kemfert, Umweltökonomin

Miss Energiewende – das ist einer der Spitznamen für die Professorin Claudia Kemfert. Elegant und eloquent kämft sie in Wissenschaftszirkeln und Talkshows für die Energiewende. Gerade auch in Corona-Zeiten darf dieses Thema nicht vergessen werden – dafür setzt sich die Umwelt – und Wirtschaftswissenschaflterin im hr1-Talk ein.

Share
April 21st, 2020

„KI-Maschinen sind dumme Blechbüchsen“ | Chris Boos, Digital-Pionier und Unternehmer

Das Industriezetialter neigt sich seinem Ende entgegen, digital blinkt die Zukunf: Das Zeitalter der KI, der künstlichen Intelligenz, bricht an. Und die Angst geht um: Machen superschlaue Computer und Roboter den Menschen arbeitslos und überflüssig?

Share
April 7th, 2020

„Lieber hübsch und arm als reich und hässlich “ | Martin Schröder, Soziologie-Professor

Martin Schröder ist ein neugieriger Mensch und diese Frage hat ihn beschäftigt: Wann sind wir wirklich zufrieden? Weil er Soziologie-Professor ist, ging er die Frage wissenschaftlich an und hat eine jehrzehntelange Umfrage ausgewertet, mit knapp 85.000 Befragten. Im hr1-Talk gibt er nicht nur eine, sondern viele Antworten auf die Frage nach der Zufriedenhet der Deutschen.

Share
März 31st, 2020

„Ich hätte noch 30 Jahre weitergemacht“ | Sybille Waury, Schauspielerin

Lindenstraße
Tanja Schildknecht
Shiatsu
Hans Geißendörfer
Mutter Beimer
Folge 1758
Corona-Stillstand

Share
März 24th, 2020

„Mein erster Satz: Gnädiges Hendl, die Frauen sind da!“ | Senta Berger, Schauspielerin

Sie machte als „schnelle Gerdi“ Münchens Straßen unsicher. Sie sang in „Kir Royal“ und sie produzierte so anspruchsvolle Filme wie „Die weiße Rose“: Kaum eine Künstlerin aus dem deutschen Sprachraum ist so wandlungsfähig und vielseitig wie Senta Berger.

Share
März 17th, 2020

„Unser Staat schläft beim Thema Rechtsextremismus“ | Michel Abdollahi, Autor, Reporter, Moderator und Poetry Slammer

Im Alter von fünf Jahren kam Michel Abdollahi an der Hand seiner persischen Großmutter aus Teheran nach Hamburg – ohne ein Wort Deutsch zu können. Früh stand fest: „Ich will zum Fernsehen!“ Das ist ihm sehr erfolgreich gelungen.

Share
März 10th, 2020

„Ich traf den Tiger im Bademantel“ | Carmen Thomas, Moderatorin und Trainerin

Sie war die erste Frau, die das „Aktuelle Sportstudio“ moderierte – und ein kleiner Versprecher im Jahre 1973 machte sie berühmt: “ Schalke 05 statt Schalke 04″ – Carmen Thomas. Dabei war sie nicht die einzige, die sich an dem Ruhrpott-Club verhaspelte.

Share