25. Oktober 2014

Urs Lehmann: «Wir müssen selbstkritisch sein»

Am Samstag startet die Ski-Weltcup-Saison. Der Verband Swiss Ski macht derweil mit Turbulenzen von sich reden. Letzte Woche hat Direktor Roland Imboden nach nur 16 Monaten seinen Posten verlassen müssen der vierte Wechsel in sechs Jahren. Swiss Ski-Präsident Urs Lehmann ist Gast bei Klaus Ammann.«Es ist uns bisher nicht gelungen, jemanden für den Direktorenposten zu finden, der sich nachhaltig installieren kann», sagt Urs Lehmann zu den vielen Personalrochaden in der Geschäftsleitung. Obwohl die vielen Personalwechsel unter seiner Leitung stattfanden, sieht sich Lehmann nicht als Ursache des Problems. «Die Schwierigkeit liegt im starken, siebenköpfigen Präsidium und der starken Geschäftsleitung. Da muss man sich behaupten können. Das ist nicht einfach.»

  • Share/Bookmark
25. Oktober 2014

WDR 5 Redezeit: mit Wolfgang Kölfen: Mit Kindern und Eltern über Krankheit reden (Sendung vom 24.10.14)

Gast: Wolfgang Kölfen, Chefarzt der Kinder- und Jugendklinik in Mönchengladbach-Rheydt, Moderation: Jürgen Wiebicke © WDR 2014

  • Share/Bookmark
25. Oktober 2014

Jürgen Becker im Gespräch

Der diesjährige Georg-Büchner-Preisträger befragt von Joachim Dicks.

  • Share/Bookmark
25. Oktober 2014

Am Tisch mit Ronnie Schöb, "Geld-Prophet"

Dass alle Menschen nach Glück streben, darüber sind sich die meisten Menschen einig. Weniger einig sind sie sich darüber, was die Menschen eigentlich glücklich macht. Gesundheit sicherlich, gute Freunde, eine sinnvolle Arbeit – aber wie sieht es eigentlich mit Geld aus?

  • Share/Bookmark
25. Oktober 2014

Zu Gast: Stefana Sabin, Literaturwissenschaftlerin

Die Literaturwissenschaftlerin Stefana Sabin hat den großen Dichter William Shakespeare in ein Büchlein von 100 Seiten gepackt und dort alles Wissenswerte über den Barden von Avon zusammengefasst.

  • Share/Bookmark
25. Oktober 2014

Chefredakteurin und Modeexpertin Petra Winter – 24.10.2014

Petra Winter ist eine Senkrechtstarterin: Mit 29 Jahren übernahm sie bei der Cosmopolitan, einer der größten Frauenzeitschriften Deutschlands, den Posten der Chefredakteurin. Vorher war sie unter anderem stellvertretende Chefredakteurin der “Bild”. Als Creative Director eines Modelabels saß sie neben Claudia Schiffer in der Jury der Show “Fashion Hero”. Seit Januar ist sie verantwortlich für die Redaktion des Luxusmagazins “Madame”: “Man braucht Zielstrebigkeit, eine gute Ausbildung und man muss den Mut haben, Verantwortung zu übernehmen.” Die gebürtige Cloppenburgerin machte schon als Schülerin ein Praktikum bei einer Zeitung. Ihr Berufswunsch als junges Mädchen war: Bundeskanzlerin! Nach dem Abitur studierte sie politische Wissenschaften, Journalistik und Italienisch in den Nebenfächern. Nach mehreren Praktika bewarb sie sich an der Axel Springer Journalistenschule. Die 39-Jährige Mutter eines Sohnes ist überzeugt: “Wenn man zuverlässig, neugierig und engagiert ist, kommt man auch weiter.” Im Gespräch mit Brigitte Theile erzählt die Wahlmünchnerin von dem Traumberuf als Modejournalistin. Außerdem erfahren wir, welche Trends uns diesen Herbst und Winter erwarten!

  • Share/Bookmark
25. Oktober 2014

Jasmina Prpic, Anwältin ohne Grenzen – 24.10.2014

Gerechtigkeit ist nicht erst seit dem grausamen Bosnienkrieg ein Lebensthema der Anwältin Jasmina Prpic. Für ihr ehrenamtliches Engagement für Frauenrechte wurde sie 2012 als “Frau Europas” ausgezeichnet. Moderation: Stephanie Heinzeller

  • Share/Bookmark
24. Oktober 2014

Podcast Bayern plus Showbühne – Mathias Edenborn – 24.10.2014

Seit er den Radames in der deutschen Erstaufführung des Musicals “Aida” gespielt hat, ist Mathias Edenborn nicht mehr aus der deutschsprachigen Musicalszene wegzudenken. Markus Wagner hat sich mit dem sympathischen Schweden getroffen.

  • Share/Bookmark
24. Oktober 2014

Podcast Bayern plus Showbühne – Helen Schneider – 24.10.2014

Sie war als Rocksängerin international erfolgreich, hat Konzerte mit Musik von Kurt Weill gegeben und ist seit über 20 Jahren auch auf der deutschsprachigen Musicalbühne zu Hause: Helen Schneider. Markus Wagner hat sie in Fürth getroffen.

  • Share/Bookmark
24. Oktober 2014

Marco Jorio: «Das Historische Lexion ist identitätsstiftend»

Albrecht von der Ah bis Ferdinand Friedrich Zyro – ein Mammut-Projekt kommt zum Abschluss. «Vater» des Historischen Lexikons der Schweiz ist der 63-jährige Historiker Marco Jorio. Als Chefredaktor hat er das Werk auf manchmal steinigem Weg ans Ziel gebracht. Er ist Gast von Elisabeth Pestalozzi.30 Jahre lang hat Marco Jorio daran gearbeitet, über 2500 Leute haben mitgewirkt, gegen 100 Millionen Franken hat es gekostet. «Wir haben 36’000 Artikel geschrieben. Praktisch alle Geschichtsbücher zur Schweiz basieren darauf». Das Projekt kommt offiziell zum Abschluss, aber der Bundesrat wird die Weiterführung im Internet initiieren.

  • Share/Bookmark
24. Oktober 2014

WDR 5 Redezeit: mit Walter Momper: "Berlin, nun freue Dich!" (Sendung vom 23.10.14)

Gast: Walter Momper, Politiker und Politikwissenschaftler, Moderation: Achim Schmitz-Forte © WDR 2014

  • Share/Bookmark
24. Oktober 2014

Bastian Sick

Der Buchautor und Journalist zu Gast bei radioBERLIN 88,8-Moderatorin Marion Hanel.

  • Share/Bookmark
24. Oktober 2014

Ina Müller

Sie sucht immer wieder die Herausforderung und heute Abend gibt die Entertainerin zusammen mit dem renommierten Deutschen Filmorchester Babelsberg ein exklusives Konzert in Potsdam.

  • Share/Bookmark
24. Oktober 2014

Farin Urlaub

„Ich bin polyamorös“ singt Farin Urlaub in seinem Lied “Herz? Verloren”, aber nicht nur das… Der große Blonde mit dem schwarzen Humor empfindet auch Faszination für den Weltraum! “Faszination Weltraum” heißt das neue Album vom Farin Urlaub Racing Team, kurz FURT, dem Soloprojekt des “Ärzte”-Sängers Farin Urlaub. Vom orchestergleichen Racing Team flankierte Gitarrenpower mit Texten, die vor Farins berühmten Nordberliner Humor nur so strotzen. Bevor Farin Urlaub mit “Faszination Weltraum” durch das Universum tourt, besuchte er uns im Studio.

  • Share/Bookmark
24. Oktober 2014

Florian David Fitz in “Hin und weg“

Das ganz große Kino bei NDR 2: Franziska Lessel hat zum neuen Film interviewt.

  • Share/Bookmark
24. Oktober 2014

Am Tisch mit Ana-Marija Markovina, "Bach-Prophetin"

26 Stunden Klaviermusik von einem einzigen Komponisten auf 26 CDs – punktgenau zum 300. Geburtstag Carl Philipp Emanuel Bachs hat Ana-Marija Markovina dieses einzigartige Projekt vollendet. Sofort wurde die Box mit einem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet.

  • Share/Bookmark
24. Oktober 2014

Zu Gast: Niklas Maak, Journalist und Architekturkritiker

Der Journalist und Architekturkritiker Niklas Maak fordert in seinem Buch “Wohnkomplex – Warum wir andere Häuser brauchen” ein neues und besseres Wohnen.

  • Share/Bookmark
24. Oktober 2014

Zu Gast: Karin Dietrich, Institut für zeitgenössische Musik Frankfurt

Karin Dietrich ist die neue Geschäftsführerin und Programmleiterin des Instituts für zeitgenössische Musik. Für diese Arbeit kann die studierte Musikwissenschaftlerin und Soziologin auf ihre Erfahrung als Dramaturgin an verschiedenen Theatern unter anderem in Wiesbaden und Darmstadt zurückgreifen.

  • Share/Bookmark
24. Oktober 2014

FIGARO trifft … Ute Mahler

Sie gehört zu den prägenden Fotografinnen Deutschlands und das vor und nach der Wende. FIGARO trifft … Ute Mahler.

  • Share/Bookmark
24. Oktober 2014

Wissen – Ein Denkmal für Wikipedia

Im polnischen Slubice wird das Online-Lexikon Wikipedia mit einem Denkmal geehrt.Am Mittwoch wurde im polnischen Slubice ein Denkmal für Wikipedia enthüllt. Der Organisationstheoretiker Leonhard Dobusch begrüßt die Würdigung des Online-Lexikons: Man könne dessen Bildungsbeitrag nicht hoch genug einschätzen.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

  • Share/Bookmark