Mai 23rd, 2019

Den Toten eine Stimme geben – Michaela Karl

Michaela Karl schreibt Biographien. Aber nicht irgendwelche, sondern solche von rebellischen Figuren und hier vor allem von rebellischen, schrägen und auf ihre Art starken Frauen.

Share
Mai 23rd, 2019

Astronautinnen der 1960er Jahre – Maiken Nielsen

Vor 50 Jahren durchliefen Frauen in den USA die gleichen Eignungstests für Weltraumflüge wie Männer. 13 Frauen bestanden – aber keine flog jemals zum Mond. In der Redezeit erzählt die Journalistin Maiken Nielsen von diesen Pionierinnen der Raumfahrt.

Share
Mai 23rd, 2019

Mathematiker Rudolf Taschner

Rudolf Taschner ist ein leidenschaftlicher Mathematiker. Dem Bestsellerautor gelingt es, selbst Mathe-Skeptikern mit unterhaltsamen Geschichten die Welt der Zahlen schmackhaft zu machen – ohne dabei banal zu werden. Moderation: Ulrich Horstmann

Share
Mai 23rd, 2019

Gründerin der „Aktion Kindertraum“ Ute Friese | Erfüllt kranken und behinderten Kindern und Jugendlichen Wünsche.

„Kleine Taten, die man ausführt, sind besser als große, die man plant!“, so hat es ein Spender der Aktion Kindertraum ausgedrückt. Mehr als 2.500 Wünsche hat Aktion Kindertraum seit 1998 schwer kranken Kindern und Jugendlichen erfüllt. Damals gründete Ute Friese ihre eigene gemeinnützige Organisation. Als Texterin hatte sie ihre berufliche Laufbahn in einer Agentur für Sozialmarketing begonnen und war dort bis zur Geburt ihrer Tochter 1996 mit dem Fundraising und der Öffentlichkeitsarbeit für wohltätige Organisationen betreut. Nach dem Erziehungsurlaub beschloss sie ihre eigene gemeinnützige Organisation zu gründen: Aktion Kindertraum. 2007 erhielt sie vom damaligen niedersächsischen Ministerpräsidenten Christian Wulff die „Verdienstmedaille für vorbildliche Verdienste um den Nächsten“.

Share
Mai 23rd, 2019

der baden-württembergische Minister für Soziales und Integration, Manfred Lucha (Grüne)

im Interview mit Florian Rudolph | BW-Integrationsminister Lucha lehnt ein Kopftuchverbot an Grundschulen ab. Das Problem stelle sich in Baden-Württemberg gar nicht, sagte Lucha im SWR-Tagesgespräch. Dagegen appeliert er an Bundesfinanminister Scholz, auf die Kürzung der Bundesmittel für Integration zu verzichten.

Share
Mai 23rd, 2019

Manuel Höferlin, digitalpolitischer Sprecher der FDP zu Klarnamen im Netz

im Interview mit Florian Rudolph | FDP-Politiker Höferlin weist die Forderung von Bundestagspräsident Schäuble zurück, eine Klarnamenpflicht im Internet einzuführen, um Hass und Hetze einzudämmen. Höferlin sagte im SWR-Tagesgespräch, im Zweifel wiege die Meinungsfreiheit mehr. Die Möglichkeit, sich anonym im Netz zu äußern sei für Minderheiten und politisch Verfolgte wichtig.

Share
Mai 23rd, 2019

TV Regisseur Kai Tilgen | Erzählt, wie es im Unterhaltungsfernsehen zugeht

Das rtl-Dschungelcamp 2019 war das erste, wie immer medial begleitete und gepamperte TV-Großereignis des Jahres. Und es hat Fernsehproduktionen wieder in den Mittelpunkt gestellt, die nicht die allerbeste Reputation genießen. Der Fernsehregisseur Kai Tilgen war/ist ein Spezialist für diese Formate. Tilgen arbeitete als Regisseur unter anderem für „Deutschland sucht den Superstar“, „The Biggest Loser“, „Versteckte Kamera“. Was er dort erlebt und mitinitiiert hat, hat er in einem Buch mit dem durchaus selbstironischen Titel „Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe“ verarbeitet.

Share
Mai 23rd, 2019

Jordan Rakei

Das „Berlin Jazz Experiment“ Festival musste ja leider abgesagt werden, aber das Konzert von Jordan Rakei heute Abend im Privatclub ist davon nicht betroffen. Zum Glück, denn sein Auftritt ist seit Wochen ausverkauft und das völlig zu Recht. Der Weggefährte von Loyle Carner und Rosie Lowe verbindet klassische Downbeats mit Jazz und Soul zu einem unverwechselbaren Sound. „Wallflower“, sein letztes Album, war ein großer Wurf und mit Spannung wird nun das neue Werk „Origin (Heavyweight)“ erwartet, das Mitte Juni erscheinen wird. Heute Abend wird man sich schon einige der neuen Songs hören, bei seinem ausverkauften Gig im Privatclub. Vorher kam Jordan Rakei für ein Interview ins radioeins Studio.

Share
Mai 23rd, 2019

Hayden Thorpe

Die Wild Beasts sorgten 16 Jahre lang für berührende Musik. Für Hayden Thope, den Frontmann der Wild Beasts, stand mit der Auflösung der Band fest, dass er auf jeden Fall mit der Musik weiter macht. „Diviner“ ist Hayden Thorpes Solo-Debüt – ein zutiefst offenes und emotionales Album, das eine überraschende Abkehr von seiner früheren Arbeit mit den Wild Beasts markiert.

Share
Mai 23rd, 2019

Mai Thi Nguyen-Kim – Chemikerin und Wissenschaftsjournalistin

Sie ist Chemikerin, Wissenschaftsjournalistin und ein YouTube-Star: Mai Thi Nguyen-Kim versteht es, komplexe Inhalte leicht verständlich und unterhaltsam zu vermitteln. Sie sagt: in Zeiten von Fake News und „gefühlten Wahrheiten“ müssen sich Wissenschaftler mehr einmischen in gesellschaftliche und politische Debatten. Mariela Milkowa hat in „hr-iNFO Das Interview“ mit Mai Thi Nguyen-Kim gesprochen.

Share
Mai 23rd, 2019

Vivien Costanzo – Europawahlkandidatin der SPD Hessen

Vivien Costanzo ist 29 Jahre jung und stellvertretende Vorsitzende der Jusos in Hessen. In den letzten Wochen hat sich die Studentin voller Energie für die SPD in den Europawahlkampf gestürzt und unter dem Motto „Lass mal reden, Europa“ das Gespräch mit vielen Menschen gesucht. Woher kommt diese Begeisterung und für welches Europa will sie kämpfen?

Share
Mai 23rd, 2019

Die Gerichtsreporterin Annette Ramelsberger spricht darüber, was die Beobachtung des NSU-Prozesses mit ihr machte.

Sie ist Gerichtsreporterin der „Süddeutschen Zeitung“. Zwischen Mai 2013 und Juli 2018 hat sie, zusammen mit drei weiteren Reportern von der SZ, den Prozess über den sogenannten National-Sozialistischen-Untergrund (NSU) mit verfolgt. Aus den Mitschriften ist ein umfangreiches Protokoll entstanden: ein Stück deutscher Geschichte.

Share
Mai 23rd, 2019

Initiative „Entrepreneurs for future“ – Unternehmer wollen das Klima retten

Zwei bis Dreihundert Schüler demonstrieren im Rahmen der "Friday for Future"-Bewegung auf dem Operplatz in Hannover. (Picture Alliance / dpa / Patrick Graf / Geisler-Fotopress)Mehr als tausend Firmen nennen sich bereits „Entrepreneurs for future“. Sie fordern ein nachhaltige Ökonomie. Vorschläge, wie dies umgesetzt werden könnte, gebe es bereits, meint Thomas Jorberg von der GLS Gemeinschaftsbank.

Thomas Jorberg im Gespräch mit Nicole Dittmer
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 23rd, 2019

Gedichte zum Mauerfall – Den großen und kleinen Wenden nachspüren

Ein Mann mit Hammer und Meisel im Wendejahr 19989/90 an der Berliner Mauer. Oben auf der Mauer steht ein DDR-Grenzposten. (imago/Camera4)Mit welchem Blick schauen deutsche Lyriker auf den Fall der Mauer vor 30 Jahren? Die Jahresschrift des Anton-G.-Leitner-Verlags präsentiert einen Sammelband, in dem Politisches und Privates gleichberechtigt nebeneinander stehen.

Anton G. Leitner im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 23rd, 2019

Steinmetz Michael Spengler zu Grabsteinen – „Wir haben keinen Sinn für den Tod“

Die Rückseite von vielen Grabsteine sind auf einen Friedhof zu sehen. (Imago / Hermann J. Knippertz)Der Steinmetz Michael Spengler fertigt individuelle Grabsteine für Verstorbene an. Damit hilft er den Hinterbliebenen bei ihrer Trauer, wie der Dokumentarfilm „Der Stein zum Leben“ zeigt. Doch Spengler kommt auch den Toten nahe.

Michael Spengler im Gespräch mit Nicole Dittmer
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 23rd, 2019

Ralf König: „Stehaufmännchen“ – „Der Mensch ist ein evolutionärer Flop“

Der Comic-Zeichner Ralf König in Hamburg nach einer Probe zum Musical "Der bewegte Mann" . (Georg Wendt / dpa)Das neue Werk von Ralf König heißt „Stehaufmännchen“, lässt die Evolution Revue passieren und zeigt, warum der Mensch untergehen wird. Es sei ein kulturpessimistischer Comic, sagt König: „Es wird uns nicht mehr lange geben.“

Ralf König im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 23rd, 2019

Der Fall Strache und die Folgen – Warum Skandale Politikern nur selten schaden

Das Bild zeigt österreichische Zeitungen mit Schlagzeilen, die sich auf den Strache-Skandal beziehen. (imago images / Viennareport)Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache ist nach dem Ibiza-Video zwar ausgezählt. Sein politisches Comeback ist aber nicht ausgeschlossen: Wie andere Polit-Skandale zeigen, verzeihen Wähler und Anhänger viel, sagt der Kommunikationswissenschaftler André Haller.

André Haller im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 23rd, 2019

Theodor Kilgert, Wirtschaftsprüfer und Hospizhelfer

Für eine große Wirtschaftsprüfungsgesellschaft reiste Theodor Kilgert durch die Welt und lernte so u.a. Leo Kirch und Lothar Späth kennen. Als Pensionär engagiert er sich heute beim Christophorus Hospizverein als Hospizhelfer für Sterbende und deren Angehörige. Moderation: Norbert Joa

Share
Mai 23rd, 2019

Joana Mallwitz, Dirigentin

Sie lebt für die Musik: Joana Mallwitz stand mit 20 Jahren das erste Mal als Aushilfs-Dirigentin vor einem großen Orchester. Heute ist sie Generalmusikdirektorin in Nürnberg.

Share
Mai 23rd, 2019

Theo Waigel, Finanzminister a.D.

Theo Waigel, der uns als deutscher Finanzminister den Euro brachte, ist vor kurzem 80 Jahre alt geworden. Noch immer ist ihm die europäische Gemeinschaftswährung eine Herzenssache. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share